Jump to content

Unbekanntes bildformat 35mm


Guerilliero
 Share

Recommended Posts

Nix Mist gebaut, ich denke es geht im "Biutiful", da ist es die volle Absicht des Regisseurs, dass der Film von CS auf 1.85 anam. mit seitlichen Balken wechselt. Besonders schön ist es übrigens, den Kasch dann exakt passend zum Wechsel zurück auf volle CS-Breite aufzufahren :-) Gibt schöne Aha-Effekte beim Publikum.

Übrigens sehr schöne Kopie auf 2393 Kodak.

Link to comment
Share on other sites

Das nächste Problem ist halt die Qualität der Kopie

der Vorbesitzer muss die umgeworfen haben

ich hab vom letzten bis zum 4. Akt ca. 40 Klebestellen und gestern schon ein bildstrich Problem nach ca. 80 min gehabt da mitten im Akt ein Fehler war

 

MfG. Ich

Link to comment
Share on other sites

ja sicher schönreden kann man sich alles :rolleyes: was soll den dass was für ein Effekt sein? Das Publikum denkt sich ja sowieso das da was falsch war.

 

Wahre Worte... Ich musste mich die Tage gegenüber einem verärgerten Kunden rechtfertigen, warum ich den Hauptfilm (CS) auf der ganzen Leinwand spiele und die Trailer nur auf der (Zitat) "abgespeckten Version" (natürlich BW)... "Das ginge doch so nicht, und ob ich denken würde, dass die Kundschaft so blöd sei, das nicht zu merken..."

 

Da fällt mir nichts mehr ein.... :blink:

Link to comment
Share on other sites

ja sicher schönreden kann man sich alles :rolleyes: was soll den dass was für ein Effekt sein? Das Publikum denkt sich ja sowieso das da was falsch war.

 

Das ist meistens so, wenn die Zielgruppe, die der Regisseur und der Produzent angedacht hatten, nicht die gleiche Klientel ist, die am Ende hauptsächlich im Saal sitzt. Siehe Inception: Weiches und Hartes Bild, also im Prinzip leichte Unschärfe, immer dann wenn man in der Traumwelt war, ist ganz eindeutig ein stilistes Mittel. Ich war dann der faule Schwätzer, als ein Kunde zu mir kam und sein Leid klagte, und ich mit in den Saal kam um zu gucken und ihm das dann versuchte so zu erklären, dass ich nicht spoilere.

Dass er am Ende etwas beschähmt wegen seiner harten Worte wieder zu mir kam und sich entschuldigte und für die nette Auskunft bedankte, hat mich aber sehr gefreut, weil ich damit gemerkt habe, dass nicht alle nur rumnölen wollen.

Link to comment
Share on other sites

beim ersten SPIDER MAN hat mich ein Kunde volle Kanne zusammengeschissen weil es doch eine Frechheit ist so eine super Produktion nicht auf der vollen Leinwand zu zeigen. Als ich ihm erklärt habe das dieser Streifen eben nicht in Cinemascope gedreht wurde und es nicht möglich ist ihn ohne Verzerrungen auf volle breite zu bringen hat er sich endlich beruhigt. :lol:

Link to comment
Share on other sites

beim ersten SPIDER MAN hat mich ein Kunde volle Kanne zusammengeschissen weil es doch eine Frechheit ist so eine super Produktion nicht auf der vollen Leinwand zu zeigen. Als ich ihm erklärt habe das dieser Streifen eben nicht in Cinemascope gedreht wurde und es nicht möglich ist ihn ohne Verzerrungen auf volle breite zu bringen hat er sich endlich beruhigt. :lol:

 

Sollte es nicht aber doch mal so sein, dass die großen (Action-)Produktionen in Cinemascope und Komödien und Low-Budget in Breitwand gedreht werden?

Link to comment
Share on other sites

Ich will (mal wieder) ins Kino!!!

 

"... gorgeous lifelike color by DiLakks ..."

Wusste gar nicht, dass man das auch so aussprechen kann :blink:

So ist das, wenn man mal auf die Originalfassung kommt ...

"Sometimes you wonder ..."

Yes, I do wonder.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.