Jump to content
F. Wachsmuth

Schmalfilmpreise: Market Watch...

2,618 posts in this topic

Rudolf: In Mortsel (Agfa) gibt es auch panchromatischen SW-Film auf glasklarem Träger mit 40 und 80 ASA. Ich hab bisher nur den 200er SW ausprobieren können und kann sagen: Das hat traumhaft dichte Schwärzen! Wenn das beim niedrigempfindlichen auch so ist, sollte das mit seiner Feinkörnigkeit sehr gut zum kopieren geeignet sein. Erwähne ich nur wegen des Preises, den Florian hier erwähnte. Ich vermute, SW-Material ist noch mal merklich günstiger als Farbumkehr.

 

Bleibt halt Polyester (ich glaube 100µm Träger) und ist noch zu perforieren, aber für den Hinterkopf sei das erwähnt. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die ersten Preise für den Avichrome sind da:

 

16mm

1R 100 ft: 49.90 EUR

1R 400 ft: 169.90 EUR

2R 100 ft: 56.90 EUR

2R 200 ft: 99.90 EUR

 

super-8 on core

238 ft: 49.90 EUR

 

Ganz schön happig. Mit der S8-Meterware kann man sich allerdings (fast) 5 Kassetten machen, für dann knapp 10,- pro Stück. Da der Film völlig problemlos auch durch die ältesten, verwarztesten Kassetten läuft, kann ich das nur empfehlen.

 

Hoffentlich bekommt WCT hier in absehbarer Zeit noch ein bisschen Konkurrenz...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest renehaeberlein

Man will ja schliesslich noch das superteure Kodak Material los bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz schön happig. Mit der S8-Meterware kann man sich allerdings (fast) 5 Kassetten machen, für dann knapp 10,- pro Stück.

Da der Film völlig problemlos auch durch die ältesten, verwarztesten Kassetten läuft, kann ich das nur empfehlen.

 

Brauche ich dazu diese selber zu befüllenden Kassetten von Wittner ?

Oder gibt es auch andere Wege dieses Material in eine Kassette zu bekommen ?

Sorry aber so etwas habe ich noch nie gemacht ,,, ist das ein schwieriges Gefummel ?

Jedenfalls wäre das noch eine akzeptable Lösung um weiterhin in Color filmen zu können

Vielleicht kann sich ja ein Geschickter damit etwas zuverdienen ... Kassetten befüllen ... :?:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei Vimeo (und uach hier im Forum) gibts eine gute Anleitung. Guxu Suche.

Ja, es ist Gefummel, aber recht schnell erlernbar. Man bracuht die russische Kaccema, die teure Wittner Leerkassette oder eine alte Agfa-Kassette, die man knackt (die sind weniger heftig verklebt). Ist alles hier schon beschrieben worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, was sehen meine entzündeten Augen? 33m-1R 16mm Farbumkehr für 50€? Dann sogar noch 200D, wo mit für Kunstlicht noch einigermaßen passable 50 ASA bleiben?

 

Ob ich den mit nach Italien nehme?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Mit der S8-Meterware kann man sich allerdings (fast) 5 Kassetten machen, für dann knapp 10,- pro Stück....

 

Ich habe zwar auch 2 Kaccemas zuhause rumliegen - aber das Gepfriemel tu ich mir nicht an.

Da benütze ich halt meine Canon DS8 und meine Quarz DS8-M.

Die 310XL, der Nizo Silberling und die Nautica bleiben dann halt erstmal im Regal liegen.

(Blöd - grad die Nautica hatte ich letzten Sommer grad mal so auf E100D eingetestet und die richtigen Einstellungen ermittelt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jede Kamera die 160T lesen kann, bringt erfahrungsgemäß mit dem Avichrome gute Ergnisse. Wurde umfänglich getestet. :)

 

Das Gefummel mit der Kaccema schafft man mit etwas Übung in weniger als 2 Minuten. Auch unter zwei Bettdecken oder im Wechselsack.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blöd - grad die Nautica hatte ich letzten Sommer grad mal so auf E100D eingetestet und die richtigen Einstellungen ermittelt

 

Meine hat den E100D gar nicht ordentlich durchziehen können !

 

Im Winterurlaub hat sie sogar total versagt, kein Zentimeter hat die bewegt

Und die ist erste Hand (meine) und war immer in Schuss ... Cinevia und andere gingen

Die hat nämlich ein recht scharfes Bild und Regentauglich mit ihrer speziellen Fix Optik

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja - Die Nautica find ich mittlerweile auch Klasse - auch wenn die schwarze Plastik-Kiste optisch nicht soviel hermacht.

Leider hat sie nur 18B/s (und Einzelbild) und auch sonst keine Sonderfunktionen.

Der Weitwinkel-Vorsatz ist toll.

Ich bin immer wieder von Aufnahmen begeistert, wo man während der Aufnahme unter Wasser taucht.

Macht sich wirklich klasse auf der Leinwand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Ich verstehe nicht ganz, was es damit auf sich hat, das da Polyesterfilm stets "irgendwie" angezeifelt wird...

 

Ich habe noch nie darüber gegrübelt, habe immer den Film benutzt, der gerade verfügbar und bezahlbar war und hatte noch nie Probleme, zumindest nicht in dieser Richtung. Ehrlich, ich weiss noch nicht einmal, welche Filme von mir auf welchem Träger sind, hat mich auch nie gekümmert...

 

Ach ja, ich klebe eh immer trocken, das ganze Staubtheater muss ich nicht haben... (Fuji, wie im Mittelalter...)

 

Rudolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Man bestellt auch nicht bloss eine einzelne Kassette und bezahlt dafür das Porto... ist ja Blödsinn...

 

Lieber etwas länger sparen, dann gleich zehn oder gar zwanzig Kassetten auf einmal bestellen... schon sind sie massiv billiger geworden...

Irgendwo findet sich immer ein kühles Plätzchen...

 

So mach(t)e ich das immer...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Frankreich ist der E100D offenbar inklusive Andec-Entwicklung noch für relativ sagenhafte €30,98 zu haben!

 

http://www.super8-cine.fr/index.php?pg=produits∏=Films+Super8

 

Zoll fällt da ja nicht an, da EU. Porto kostet allerdings knapp €25, wenn man niemanden in Frankreich kennt. Selbst dann aber sind es pro Kassette nur 36,- statt der 45,- von Wittner. Keine Ahnung aber, wie viel die noch vorrätig haben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Aaton11

In Frankreich ist der E100D offenbar inklusive Andec-Entwicklung noch für relativ sagenhafte €30,98 zu haben!

 

http://www.super8-ci...od=Films Super8

 

Zoll fällt da ja nicht an, da EU. Porto kostet allerdings knapp €25, wenn man niemanden in Frankreich kennt. Selbst dann aber sind es pro Kassette nur 36,- statt der 45,- von Wittner. Keine Ahnung aber, wie viel die noch vorrätig haben.

 

Hallo,

sonderbar diese Preise.....z.B. der Kodak Tri X im Vergleich mit dem Ekta. Das können aber nur "Momentaufnahmen" und nie eine Dauerlösung sein. Die 4008 liegt bei mir im Schrank und zwar deswegen weil das Filmproblem (díe Preise) ungelöst ist. Den Preis für E100D bezahle ich nicht und der Aviphot ist noch nicht auf dem Markt (als Kassette). Und was den anbelangt hab ich ein mulmiges Gefühl.

Aaton

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×