Jump to content

681 Beiträge in diesem Thema

Meine Hymne, auch wenn sich ein paar Fehler eingeschlichen haben ...

 

Noch einmal meinen Respekt für deine Arbeit ...

Da bin ich wirklich sehr beeindruckt von diesem Werk,

so etwas würde ich mir auch mal wünschen zu schaffen ...

Was sind denn die paar Fehler die sich eingeschlichen haben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich seh bei 0:33 doppelseitig perforierten 16 mm

bei 0:50 einseitig

bei 1:04 sagt er "Zelluloid" (streng genommen gibts das doch schon seit über 50 Jahren nicht mehr),

man sieht eine DS8 oder D8 oder 16 mm Tageslichtspule.

und man hört immer wieder mal den Motor einer Fotokamera "tschickniiiiiiiiiiiiiiieeeeeee".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1959? Wo ... ach jetzt seh ichs, das steht im Titel irgendwo. Das ist mir nicht aufgefallen.

Ein paar der gezeigten Kameras und Projektoren sind auch nicht S8, sondern D8, oder 16. Oder gar 9.5?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch immer so bei solchen Produktionen .....

Das fällt aber auch nur uns auf...

Genauso wie nur ein Kenner sieht ob z.B: die Uniformen im Historienfilm die genau richtigen sind oder die Oldtimer aus der richtigen Zeit im Film sind...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, oder das mit der Nazi-Nizo in Raumschiff Enterprise.

Oder ob die im Film gezeigte Flora und Fauna zum angedachten Handlungsort passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×