Jump to content

Fundstücke


Und tschüüüüsssss!
 Share

Recommended Posts

Am 11.2.2022 um 15:20 schrieb Regular8:

Porst und Revue Filme wurden von Agfa hergestellt und entwickelt.

 

Bei Revue (Foto-Quelle) gab es verschiedene Zulieferer, siehe hier diese früher dankenswerterweise von Friedemann verlinkten Liste auf Seite 21.  Neben Agfa konnte auch Dynacolor (später von 3M gekauft) oder Ferrania/3M drin stecken.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb ruessel:

 

Die Aufnahmen sind toll, aber diese Musik, die dazu aufgespielt wurde (wahrscheinlich beim Digitalisieren gemacht), passt so überhaupt rein gar nicht dazu. Sie klingt sogar regelrecht nervtötend. Eine Melodie mit Originalen japanischen Instrumenten gespielt, wäre besser gewesen.

Link to comment
Share on other sites

Sie hat jetzt keine spürbar großen Erwartungen an die Qualität.

Über den Diascanner sagt sie sinngemäß (bei 1:30)

"Er [der Scanner] ist nicht geeignet, um damit HighEnd Scans zu machen, die man auch ausdrucken kann, aber für mich reichts, da ich ja nur Erinnerungen digitalisieren will."

🙄

 

Tja, so sans, die Leit.

Link to comment
Share on other sites

Was sie ab 8:40 sagt, könnte sich manch einer zu Herzen nehmen... 😁

 

Man kann es doch erfreulich finden, dass junge Menschen sich überhaupt fürs analoge Filmen/Fotografieren interessieren.

Vor 40-50 Jahren waren wir auch nicht alle gleich Experten...

Link to comment
Share on other sites

Wer [wie in dieser Reelz-Promo] etwas als Test Scan bezeichnet, was (ab 0:35) offensichtlich degrained und digital plattgefiltert wurde, und wer dann noch eine höhere Bildfrequenz interpoliert, damit der 60 Jahre alte Schmalfilm wie MiniDV-Video aussieht, disqualifiziert sich selbst.

Ein typisches Zappler&Grinser-Marketingbeklopptenvideo, um die Leute irrezuführen. Ich hoffe immer, es gibt eine eigene Hölle für Leute, die sowas produzieren.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.