Jump to content
Martin Rowek

Mal was Lustiges....

1.459 Beiträge in diesem Thema

Fluchwegpiktogramm mal anders:
Kein Photoshop! Heute so gesehen bei der Eröffnung des KSI (Katholisch Soziales Institut)
 

590f9544c64b0_2017-05-0716_49_01.thumb.jpg.dd6d3e62e82f6edbef5ca0fd56566ade.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Iss ja doppelt abgefahren. Ist so ein Piktogramm überhaupt zulässig, oder hat sich da einfach jemand nen Spaß gemacht?

 

Wär' auch was für die Star Wars Community.

 

- Carsten

 

(Durch die Tür links, jeder nur ein Kreuz)

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gestern komme ich in den BWR und nach ein paar Sekunden machen mich irgendwelche Geräusche neugierig. Irgendwelches Gekratze im Abluftschlauch des Projektors. Licht an, und da höre ich das typische Gekecker einer Elster. Leider offenbart das Licht auch, dass der Vogel schon reichlich Hinterlassenschaften am unteren Ende des Abluftschlauches produziert hat. Glücklicherweise hatte ich allerdings am Wochenende den Abluftschlauch vom Sony abgezogen, weil wir im Normalfall ohne Rausführung der Abluft arbeiten, nur an sehr heißen und/oder langen Tagen kommt der Schlauch auf den Stutzen. Sonst hätten wir jetzt den Großteil des Dreckes in Lüfter und Lampenhaus gehabt.

 

Also unten erstmal mit nem Chipskarton zu gemacht, dann Hilfe geholt und, oben einen Eimer drauf haltend, mit dem ganzen Abluftschlauch zum Fenster, um die Elster nach draußen zu befördern (ich weiss, dass die Viecher ganz schön rabiat sein können, unser Kater hat mal eine lebende nach Hause gebracht...).

 

Etwas widerwillig geht sie dann auch. Kaum haben wir den Schlauch wieder drin, erneuter Aufruhr im Schlauch - noch eine!

Ein fickendes Elsterpärchen in der Projektorabluft, tss...

Den Abluftkanal auf dem Dach habe ich dann erstmal mit Maschendraht zu gemacht, erfahrungsgemäß geben die schlauen Tierchen nicht so schnell auf, wenn es ihnen mal irgendwo gefallen hat.

 

- Carsten

 

IMG_9289.jpg

IMG_9291.jpg

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre der Abluftschlauch noch am Lampenhausstutzen gewesen, wäre es auch nicht unter 'Mal was Lustiges'gelandet ;-)

 

Ich hatte bei der Installation des Projektors am Wandanschluss des Abluftschlauches ein Schutzgitter vorgesehen, allerdings ein engmaschiges, damit nicht nur keine Vögel oder anderes Getier, sondern auch kein sonstiger Dreck von oben reinfallen kann. Allerdings hat dieses engmaschige Gitter den Luftfluss zu stark behindert, also hatte ich es wieder rausgebaut. Manches rächt sich spät. ;-)

 

 

- Carsten

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und dann war dann noch die Beschwerde, eine Katze liefe vor dem Projektor durchs Bild.

War tatsächlich so - wie auch immer das Tier reingekommen ist.

Weg war sie dann aber sehr schnell - vermutlich ein einmaliger Auftritt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×