Jump to content

Freiluftkino Kinomuseum Vollbüttel 2016 - Zurück in die Zukunft


kinomuseum.de
 Share

Recommended Posts

"Eintritt ist Frei."

 

So etwas sollen wir doch den Theaterverbänden melden, und bei der Gemeinde um Unterlassung ersuchen. Denn alles habe seinen Wert, Oder etwa nur Amazon/ Netflix= böse. Der Rest = Gut??

 

 

-St.

Link to comment
Share on other sites

Das ist aber ein bissiger Kommentar!

 

Natürlich ist das Freiluftkino angemeldet:

 

http://www.vdfkino.de/

 

Die Rechte sind eingeholt und werden mit Universal, Gema etc.abgerechnet! Alles andere geht gar nicht.

 

Eintritt fre i- heist auch nicht kostenlos, den wir freuen uns über jede Spende, den Verzehr sowie über unsere Sponsoren!

 

Bewusst spielen wir hier Filme die die in der 3. Auswertung laufen, wir als Kinomuseum sind keine Konkurenz für die Kinobetriebe in unserem Umfeld!

 

PS. Vorgeführt wird eine 35mm Filmkopie.

Link to comment
Share on other sites

Das geht ganz klar konform mit den Vorgaben vom VDF. Also kein Grund für eine Beschwerde. Im Gegenteil: Toll, dass ihr so etwas anbietet. Ich wäre gern dabei, bin aber verhindert. Mit was für einer Maschine spielt ihr denn?

Link to comment
Share on other sites

So komisch finde ich meinen Kommentar nicht. Denn schliesslich ist das ja böse, etwas kostenlos zu veranstalten, das schädigt ja Gewerbler im Umkreis maximal, so wie es bei Amazon und Netflix und deren Gratis OAK ja auch isr. Die besitzen sogar eigene Studios und eigene Filme und Klasse Serien, die sich dafür eignen. Aber der Aufruf der Kinoverbände (Reichsfilmkammer-Verbände) war so gehalten, kostenlose OAK zu melden. Es könnte ja dem Nachbarkino ne Karte fehlen...Und entwertet die Leistung Kino anzubieten.

 

...ich finde eher, all diese Aktivitäten fördern die Lust auf mehr, Und werben eher, als sie schaden.

Bei Unilevers Gratis Eis und Kino draussen wars ja auch oK, ist wohl Langnese ein Teill des KInoerlebnisses, schon immer gewesen. (Letzteres ist falsch, vor 30 Jahren gabs die noch nicht im Kino.)

Aber die RFK(=SPIO) Verbände brauchen ja jede Karte, denn z.Zt. "Kann man wieder vor Hunger kaum Brot sagen".

 

Viel Erfolg für Euren schönen Abend, da bin ich leider nicht in GF/ BS unterwegs, um vorbeizuschauen.

 

Grüße

 

-St

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.