Jump to content

Historische Materialien zu Musik im Stummfilmkino


Recommended Posts

Liebe Forumsmitglieder,

 

zunächst einmal Hallo an alle, super Forum! Ich habe schon öfter hier gelesen und mich jetzt auch registriert, da ich ein Anliegen in eigener Sache habe.

Es geht um Folgendes: ich arbeite an einem Forschungsprojekt zu den musikalischen Aufführungspraktiken im deutschen Stummfilmkino jenseits der 1920er Jahre. Mich interessieren hierbei vorallem die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Musik im Kino, also in Form von Ouvertüren, Zwischenaktmusik, Musik zu Filmen, Musik gespielt vor dem Kino zur Anwerbung von Besuchern etc.

Ich schreibe hier in der Hoffnung, dass jemand zufällig von einem Nachlass eines historischen Kinos weiß. Im besten Fall mit Verträgen mit Musikern, Noten etc.Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche und habe leider bisher wenig Erfolg gehabt. Ich interessiere mich auch für Nachlässe von Kapellmeistern (Noten, Notizen etc.), Werbematerialien von Kinos mit Bezug auf die Musik, oder zeitgenössische Rezeption, die sich mit musikalischen Darbietungen im Kino befasst.

Ich bin sehr sehr dankbar für jeden noch so kleinsten Hinweis!!! Vielen vielen Dank vorab fürs Lesen :-)

Link to post
Share on other sites

In den deutschen Filmmuseen (Berlin, Potsdam, Düsseldorf, Frankfurt) können sie dich mit Material dazu bis zum Hals eindecken. Recherche in den OPACs der nächstgelegenen Universitätsbibliotheken wird mehr Material bringen, als du in Jahren verarbeiten kannst.

 

Mir fallen allein vier oder fünf Bücher zu den von dir gestellten Fragen ein, aber die findest du beim Recherchieren (das heißt: mehr als nur Google und in Foren fragen) sofort selbst. Viel Erfolg!

Edited by Jeff Smart (see edit history)
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hallo Jeff,

vielen Dank für die Antwort! Ich fürchte nur diese ganzen Sachen kenne ich schon. Also Literatur hab ich ohne Ende gelesen, Archive abgeklappert etc. Ich hab das vielleicht etwas falsch formuliert oben. Ich beschäftige mich schon seit langer Zeit mit dem Thema und ich habe auch schon sehr viele Materialien. Ich hatte nur gehofft auf diesem Weg noch nicht groß aufgearbeitete Nachlässe zu finden, die vielleicht noch in irgendwelchen Kellern rumstehen ;-) Ich hab selber auch schon mit vielen Kinos Kontakt aufgenommen, nur die meisten hatten nichts mehr. Es ist die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen...Trotzdem vielen Dank für die Antwort!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.