Jump to content
tomas katz

Wichtig: Cinetixx und Online-Tickets

38 Beiträge in diesem Thema

Wichtig für alle Cinetixx-Nutzer, die Online-Tickets von Kinoheld o.ä. verkaufen:

 

Bekanntlich(?) ist am 1.7. die Testphase des Spio-losen Ticketings abgelaufen und leider ist Cinetixx bis heute nicht vom VdF abschließend zertifiziert. Daher müssen streng nach Regel alle Online-Tickets in SPiO-Tickets umgetauscht werden. Man kann z.B. in CXCash die Online-Tickets in der Ticket-Ansicht vor Beginn der Vorstellung ausdrucken (rechte Maustaste).

Wer genaueres wissen will, muss sich an den VdF wenden.

Hier die Info vom VdF:

 

In der Tat gilt seit dem 01.07.2017, dass bei nicht zertifizierten Kinokassensystemen jeder Kinobesucher (Offline- und Online-Ticket) ein SPIO-Ticket erhalten muss. 
Da Cinetixx derzeit noch nicht abschließend zertifiziert ist, bitte ich darum, die Onlinetickets vor Ort gegen SPIO-Tickets einzutauschen und im Falle eine Revision die Verkaufs- und Validierungsliste des Online-Ticket-Dienstleisters vorzulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Richard:

Alles halb so wild, Karten einfach wie beschrieben drucken, und gut ist. Weitere Infos beim cinetixx-support

Karten wie beschrieben drucken, und gut ist? Der Kunde muss die Karten ja auch erhalten. Entweder werden die Karten von der Einlasskontrolle getauscht oder der Kunde muss sich für den Umtausch bei der Kasse anstellen... Das ist doch total umständlich! Da würde ich aber auf den Onlineverkauf verzichten oder das Kassensystem wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das betrifft bei Cinetixx hauptsächlich Karten, die über kinoheld gekauft werden. Die kann man nach Ablauf der Stornofrist ab 1 Std. vor der Vorstellung en bloc ausdrucken und so verwahren. Der Kunde hat ja immer noch sein Online-Ticket, das m.E. auch weiterhin mit dem Scanner am Einlass geprüft werden kann. Ein Umtausch ist m.E. nicht unbedingt notwendig.

 

Die Info war für die Kinos, die sich nicht auf Kulanz bei einer Abrechnungskontrolle verlassen wollen. Ich hoffe aber, dass sich das Thema in Kürze von selbst erledigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genauso ist es. Die Karten vorher ausdrucken, und ab damit in die Schublade. Eine Aushändigung an den Kinobesucher ist nicht nötig. Da gilt das onlineticket. So die info vom VDF.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lt. cinetixx läuft die Zertifizierung und ich hoffe auf eine zeitnahe Lösung.

 

Ich sehe das nämlich nicht ein und finde schon einen gewissen Mehraufwand, der eben nur nötig ist weil das Kassensystem nicht zertifiziert ist?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Richard:

Genauso ist es. Die Karten vorher ausdrucken, und ab damit in die Schublade. Eine Aushändigung an den Kinobesucher ist nicht nötig. Da gilt das onlineticket. So die info vom VDF.

 

Und wenn jetzt aber jemand eine Rabattierung haben möchte? Schülerauswei ect. - das kann man nämlich nicht online bestimmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man, nur ob diese auch so ok ist? 

 

Egal welche Lösung ob aushändigen oder nicht - beides aufwendig und eigentlich nicht notwendig wenn seitens cinetixx besser/schneller gearbeitet worden wäre. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb sir.tommes:

 

Und wenn jetzt aber jemand eine Rabattierung haben möchte? Schülerauswei ect. - das kann man nämlich nicht online bestimmen...

 

Natürlich kann das online gebucht werden - der entsprechende Ermäßigungsnachweis muss dann eben am Einlass vorgezeigt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb sir.tommes:

 

Und wenn jetzt aber jemand eine Rabattierung haben möchte? Schülerauswei ect. - das kann man nämlich nicht online bestimmen...

 

Ist am Thema vorbei, weil sich da nix ändert. Der große Vorteil von Cinetixx ist ja der direkte Zugang von allen Terminals auf die Datenbank, egal ob bar oder online.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zu zertifizierende Softwar ist online. Was hat sich also gegenüber der Übergangslösung nun nachteilig geändert ? Richtig, es ist eine First verstichen. Über die Sinnhafigkeit, das der VDF nun plötzlich auf einen Ticketdruck besteht, was vorher nicht nötig war, kan sich jeder selbst seine Gedanken machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

weiß denn jemand in welchem Stadium die Zertifizierung ist?

 

Wir hatten kürzlich eine Kontrolle da und es war alles ok .Eine Dauerlösung ist das trotzdem nicht und ich muss demnächst handeln.

 

Ein Umtausch von Tickets kommt für mich nicht in Frage.

 

Also entweder Anbieter wechseln oder Online-Verkauf einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso Umtausch? Du druckst die Tickets ein paar Minuten vor Einlass aus und steckst sie in die Schublade, das reicht doch.

 

Im August soll das Thema durch sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach Auskunft des VdF sind folgende Hersteller mit folgender Software und Versionen SPIO zertifiziert:

-      Compeso ab Version 7.0

-      Ticket International Delphin 8.0

-      Mars EDV ab Version 5.33.01

-      Vista ab Version 4.4.510.8

-      Cinetixx ab Version 4.0.0.4

 

Hat jemand Erfahrungen mit den Systemen bzw. mit Online-Angeboten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb tomas katz:

Ich glaube, du meinst, die genannten Versionen sind für das SPIO-lose Ticket zertifiziert.

Steht oberhalb der Liste... Hast du Erfahrungen mit Anbietern die diese Systeme nutzen, u.a. Kinoheld?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Pedro:

Steht oberhalb der Liste... Hast du Erfahrungen mit Anbietern die diese Systeme nutzen, u.a. Kinoheld?

 

Wende dich mal an chrisdae - er arbeitet mit Kinoheld und Cinetixx.

bearbeitet von sir.tommes (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Pedro:

Steht oberhalb der Liste... Hast du Erfahrungen mit Anbietern die diese Systeme nutzen, u.a. Kinoheld?

 

SPIO-Zertifizierung und Zertifizierung für das SPIO-lose Ticket sind zwei verschiedene Dinge.

Selbstverständlich sind alle genannten Kassensysteme seit der ersten Programmversion SPIO- bzw. VdF-zertifiziert, sonst könnte man sie in Kinos nicht einsetzen.

 

Die Verwendung von SPIO-losen oder papierlosen Tickets ist erst ab der von dir genannten Version erlaubt.

 

Und ja, ich habe Erfahrung mit Cinetixx und Kinoheld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb tomas katz:

 

SPIO-Zertifizierung und Zertifizierung für das SPIO-lose Ticket sind zwei verschiedene Dinge.

Selbstverständlich sind alle genannten Kassensysteme seit der ersten Programmversion SPIO- bzw. VdF-zertifiziert, sonst könnte man sie in Kinos nicht einsetzen.

 

Die Verwendung von SPIO-losen oder papierlosen Tickets ist erst ab der von dir genannten Version erlaubt.

 

Und ja, ich habe Erfahrung mit Cinetixx und Kinoheld.

Schön wenn offene Türen mit enormer Energie eingerannt werden. Will sagen, ist mehr als hinreichend bekannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Pedro:

Schön wenn offene Türen mit enormer Energie eingerannt werden. Will sagen, ist mehr als hinreichend bekannt.

 

Ui, ich freu mich schon auf die ausführlichen, hilfreichen Antworten, die Du auf Deine freundlich und genau formulierte Frage bekommen wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb macplanet:

 

Ui, ich freu mich schon auf die ausführlichen, hilfreichen Antworten, die Du auf Deine freundlich und genau formulierte Frage bekommen wirst.

Habe ich schon, allerbesten Dank

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit Jahresanfang von Kinoheld auf das Cinetixx eigene Onlineticketsystem gewechselt. Dadurch hab ich eine deutlich bessere Kontrolle über das System und nicht noch die "dritte Partei", Kinoheld" dazwischen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Richard:

Ich bin seit Jahresanfang von Kinoheld auf das Cinetixx eigene Onlineticketsystem gewechselt. Dadurch hab ich eine deutlich bessere Kontrolle über das System und nicht noch die "dritte Partei", Kinoheld" dazwischen. 

Können wir uns mal direkt dazu austauschen; so etwas planen wir auch. Ich schicke über eine Nachricht meine Kontaktdaten dir zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×