Jump to content
Thorsten

Film(er)treffen - Berlin Herbst 2018

125 posts in this topic

Und ich komm grade von einem richtig geilen Verrücktentreffen ))

Mit im Gepäck nicht nur Thorstens Trumm, sondern auch noch eine liegengebliebene Lederjacke. Vermißt die einer der anwesend Gewesenen? Dann bitte eine pn an mich.

gute Nacht, Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das war toll. Habt ihr echt noch bis 4 durchgehalten!? Hardcore. 

Vielen Dank an Thorszen und Joachim für die spitzenmässige Organisation!

 

(Hab ich meine Klebepresse da stehen lassen? Die bräuchte ich zurück...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deine Klebepresse haben wir - glaube ich - zum kleinen Marschgepäck von B12-Thomas gepackt.

 

Das bleibt bis zum Wochenende 7.-9.12. hier in Berlin, dann bin ich mit dem Auto wieder hier und hole alles ab. 

 

Klebrpresse schicke ich dann zu Dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin!

jepp, die Presse ist mit im Köfferchen. Bis 4 gemacht haben wir nicht, aber ich hab noch 'ne Weile in der S-Bahn verbracht - eher verbringen müssen - und war erst bei TachundTau weider zuhause. Von mir auch ein großes Dankeschön an Joachim und Thorsten für die Organisation.

Was war das ein toller Haufen.

Gruße in die Runde von Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön war´s wieder mal! Toll, daß es Gerhard trotz seiner 90 wieder geschafft hat, dabei zu sein. Vielen Dank an Joachim und Thorsten für das unermüdliche Engagement. Wie man so schön sagt: Der Tag nach dem Filmertreffen ist der erste Tag vor dem Filmertreffen. Freue mich schon auf 2019, sehe euch aber hoffentlich vorher in Deidesheim.

 

Grüße an alle

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich absolut genauso. 2019 ist definitiv gesetzt. 

 

Es war wieder ein buntes Wochenende nach dem Motto Dunkel-Hell-Dunkel-Hell - Och schon Sonntag.

 

Ich flieg dann mal nach Hause.

 

Viele Grüße an Euch alle.

Edited by Thorsten (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich den allg. Lobenhymnen an, bin auch gerade wieder im Lande.

 

Ich stelle später noch ein par Bildchen ein, so sie denn einigermaßen geworden sind (mit meinem Uralt-Handgerät).

Share this post


Link to post
Share on other sites

War wieder ein abwechslungsreicher Filmabend mit den üblichen "Verdächtigen" 😉 und unser "Alterspräsident" war auch wieder dabei. Das hat mich sehr gefreut.

 

Die S8-Filme über die Filmbörsen in Deidesheim und Filmertreffen in Berlin von Friedemann & Thorsten waren einfach grandios. Die Räumlichkeiten waren gut.

 

Mein Hokushin läuft nun schon seit 10 Jahren zuverlässig, trotz Gehäusebruch durch unsachgemäßen Versand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Silas Leachman:

Vielen Dank für die schönen Eindrücke unseres netten Beisammenseins.

Es freut mich sehr, dass Euch die beiden Lokalitäten gefallen haben.

Ich freu mich auf 2019.

 

Viele Grüße

 

Joachim 😃

 

Edited by Joachim
Korrektur. (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
4 hours ago, FilmCurlCom said:

Schaut hübsch aus!

Welchen Film hast du verwendet und in welcher Kamera?

Agfa Aviphot Chrome 200 – verwendet wurden eine H16RX4, eine H16RX5, eine alte Keystone und eine Eclair Schulterkamera. Vier Köche verdarben den Brei, quasi. 🙂

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achja...schade das ich es immer nicht nach Berlin schaffe....

Anfangs- und Endtitel hängen übrigens ziemlich unangenehm nach rechts...Mit welcher Kamera habt ihr denn die gefilmt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
14 hours ago, k.schreier said:

Achja...schade das ich es immer nicht nach Berlin schaffe....

Anfangs- und Endtitel hängen übrigens ziemlich unangenehm nach rechts...Mit welcher Kamera habt ihr denn die gefilmt?

 Ich kann's Dir nicht mehr sagen. Auf jeden Fall geschah ran in großer Eile. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Brun:

 

 

Wie oder mit was wurde der Film denn gescannt?

 

Bei Screenshot in Berlin, als 1080p mit ProRes 442

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×