Jump to content
UlliTD

1. Halbjahr - was spielen

7 Beiträge in diesem Thema

2019 hat gerade erst begonnen. Meine Liste für das erste halbe Jahr ist aber noch ein hervorragendes Beispiel für die Farbe: Weiß...

 

Was meint Ihr, lohnt sich für kleine süße Kinos zu starten und zu spielen!?

 

Ich bin da noch ein bißchen ratlos....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ööhm...., Marvel, Disney, Disney, Disney, Fortsetzung 4 und 5, Fortsetzung 3 und 4, dann noch Lucasfilm und irgendwas von Warner/Universal. Ach ja, evtl. noch Überraschungshit aus deutschen Landen/französischer Herkunft. *Ironie off*

 

Aber ernsthaft: es ist sauschwierig, aus der Startliste dieses Jahres absolute Hits rauszupicken. Ich könnte mir zwar vorstellen, dass die Disney-Filme einigermaßen gut laufen werden, allerdings ist meiner Meinung nach immer mehr die Luft aus den ständigen Wiederholungen, x-ten Aufgüssen und Star-Wars-Verwurstungen raus. Wenn dann noch, wie letztes Jahr, das Wetter überragend werden wird, dann braucht man sich über adäquate Besucherzahlen keine Gedanken machen.

 

Wir spielen, wenn es geht, bestenfalls nur nach, weil wir dann die gut laufenden Filme besser terminieren können. Starts sind doch viel zu riskant. Wer nen Film sehen will, wird auch (bei uns) warten, bis wir den spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja ich glaub uns geht es allen so, was die Auswahl fürs 1 Halbjahr 2019 betrifft, es wird gaanz schwer!

Wo ich recht sorglos in den Start gehen werde, auch als kleines Haus, ist bei Ostwind 4, wir hatten alle früheren Teile im Start und es lief bei uns immer richtig klasse, und vor allem war

Constantin sehr umgänglich, was die Abendschiene anging, die konnten wir anders besetzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Vorschlag:

 

- Bis Ende Januar die Sachen aus Dezember weiterspielen.

- Anfang Februrar Drachenzähmen fest für drei Wochen, der wird funktionieren

- Ende Februar Ostwind, funktioniert immer und faire Konditionen

 

Chaos im Netz, Alita, Glass, Lego, Creed Start abwarten und nachspielen.

 

- März: wenig Vorstellungen - Großputz im Haus, dann mit Wir von der Universal weitermachen

- Im April Dumbo, den Rest abwarten

- Ende April Avengers, den Rest abwarten

 

- anschließend Aladdin, König der Löwen, Men in Black, Pets 2

 

erste Halbjahr rum

Wie 2018 alles Fortsetzungen oder aufgewärmte Dinge. Wenig Personal einsetzen, sparen und aufs zweite Halbjahr warten. Eventuell überrascht Alita, ich glaubs aber nicht, weil ich die Story zu martialisch, animiert und seltsam finde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

same procedure as last year - same procedure as every year 😉
Ich mach mich jetzt noch nicht verrückt - mal sehen was München zu bieten hat...

 

Prognosen kann man heutzutage sowiso nicht mehr abgeben.

Gruß
HAPAHE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr macht - mit Verlaub - den gleichen Fehler, wie die Produzenten, indem ihr den Erfolg anhand der bekannten Stoffe bewertet. Viel wichtiger sind doch die Stoffe, die man noch nicht kennt und die spannend genug sind, dass die Leute die Türen einrennen. Kino ist mehr denn je ein Aktualitätenkabinett.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×