Jump to content

27 Beiträge in diesem Thema

vor einer Stunde schrieb Und tschüüüüsssss!:

Leider nicht korrekt...😞

 

🙁 Velvia nitt, oder 😀

 

Schwierig, mich irritiert die Farbe etwas.

 

Ist es eine aktuell erhältliche Sorte ?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Film hat keine Tungstenkerbe, ist also Tageslichtfilm.

Die ISO Kerbe ist 20mm von der Mitte, also so 0.8 Zoll, der Film ist also als ISO 25 gekerbt.

Irgendein Kahl ISO 25 film z.B. NC15?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb FilmCurlCom:

Der Film hat keine Tungstenkerbe, ist also Tageslichtfilm.

Die ISO Kerbe ist 20mm von der Mitte, also so 0.8 Zoll, der Film ist also als ISO 25 gekerbt.

Irgendein Kahl ISO 25 film z.B. NC15?

 

Fast: Also die 25 ASA Tageslichtfilm stimmen schon mal. Und der Hersteller des Films hat auch nur vier Buchstaben... Aber Kahl ist es nicht (wobei es durchaus sein könnte, dass Kahl auf den zu erratenden Film nur seinen Aufkleber draufgeklebt hat)... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Und tschüüüüsssss!:

 

Nein. (Wäre sonst ja zu einfach. 😉)

 

..... aus jüngerer Vergangenheit oder vielleicht sogar aus den Anfängen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Und tschüüüüsssss!:

UH, da war ich aber knapp dran, der Kahl NC 15, auf den ich oben getippt habe, IST laut denen hier dein Orwo UT 15:

https://www.cine-super8.net/index.php?pg=nav&page=voirsujet&postid=5091&boardid=8

 

Original: "Il n'y a pas de différence entre la pellicule, Kahl NC 15 et l' UT 18 , si vous allez voir les fiches techniques (sur leur site). Seul le prix de ses 2 pellicules change !"

Google translator: "Es gibt keinen Unterschied zwischen Film, Kahl NC 15 und UT 18, wenn Sie die Datenblätter (auf deren Website) sehen. Nur der Preis seiner beiden Filme ändert sich!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Mich:

Und ein einfaches:

 

Das erkennt man schon an der Dose/Spule:  😉

20190225_171808.jpg

Fomapan R100 16mm

vor 1 Stunde schrieb Mich:

Dann poste ich das nächste:

 

1.)

 

20190225_171505(0).jpg

Ektachrome 7285 von Wittner konfektioniert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb SandroP:

1.) Fomapan R100 16mm

2.) Ektachrome 7285 von Wittner konfektioniert?

 

1.) Richtig !

 

2.) Nein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Mich:

Dann poste ich das nächste:

 

1.)

 

20190225_171505(0).jpg

Ektachrome 100D oder ein ADOX 100, auf alle Fälle ein Tageslichtfilm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb FilmCurlCom:

Kahl NC 15, auf den ich oben getippt habe, IST laut denen hier dein Orwo UT 15:

https://www.cine-super8.net/index.php?pg=nav&page=voirsujet&postid=5091&boardid=8

 

Das bezweifle ich sehr.

Habe mit den NC15 bereits gefilmt.

Von Kahl umkehrentwickelt (natürlich über Strohmann, da ich auf der schwarzen Liste bin)

Völlig anderes Bild als UT15.

Es ist eher ein Negativfilm der gecrosst wird. Daher auch die geringe Empfindlichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Helge:

Ektachrome 100D oder ein ADOX 100, auf alle Fälle ein Tageslichtfilm

 

Richtig. Es ist sogar der neue Ektachrome 100D 7294.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×