Jump to content
carstenk

Organisationen/Filmreferenten

4 Beiträge in diesem Thema

Weiss jemand, welche Organisationen Referenten zu politischen Themen, speziell Rassismus in Deutschland, für Filmgespräche stellen oder vermitteln können? Einige der politischen Bildungseinrichtungen wie FES, Heinemann Bildungsstätte kenne ich natürlich, aber vielleicht hat jemand auch mit anderen gute Erfahrungen gemacht.

 

- Carsten

 

 

 

 

 

bearbeitet von carstenk (Änderungen anzeigen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.kinofenster.de/  

 

die vermitteln Material und Referenten ( ich weiss aber nicht ob nun explizit zum Thema Film generell oder zu einem speziellen Film)

 

https://filmkunstkinos.de/specials/der-alltagsrassismus-in-deutschland-filmvorfuehrung-und-debatte-am-16-03-2018-im-bambi/

 

hier werden Referenten genannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben das mit der "Fachstelle für Demokratie" der LHM (Landeshauptstadt München) schon einmal gemacht, das war sehr gut. Die Referenten sind zwar selbst nicht im Bundesgebiet unterwegs haben aber ein gutes Netzwerk und können hier sicher weitere Tips geben.

 

Bei Bedarf vermittel ich Dir den Kontakt zum Leiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×