Jump to content
cinerama

70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

Recommended Posts

Kinos und Museen sind bundesweit per Landesverordnungen geschlossen ... 

 

Mache Dich doch vorher einfach mal schlau ... gehört sich so für einen verantwortungsbewusst handelnden Menschen.

 

https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/#headline_1_4

 

Zitat:

" § 1 Veranstaltungen, Versammlungen, Zusammenkünfte und Ansammlungen

(1) Öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, Versammlungen, Zusammenkünfte und Ansammlungen dürfen nicht stattfinden."

 

Des weiteren:

" § 14 Kontaktbeschränkungen im Stadtgebiet von Berlin

(1) Im Stadtgebiet von Berlin gemäß Artikel 4 Absatz 1 der Verfassung von Berlin vom 23. November 1995 (GVBl. S. 779), die zuletzt durch Gesetz vom 22. März 2016 (GVBl. S. 114) geändert worden ist, befindliche Personen haben sich, vorbehaltlich anderweitiger Regelungen dieser Verordnung, ständig in ihrer Wohnung oder gewöhnlichen Unterkunft aufzuhalten. Dies gilt auch für wohnungslose Menschen, soweit sie kommunal oder ordnungsrechtlich untergebracht sind.

 

(2) Das Vorliegen von Gründen, die das Verlassen der Wohnung oder gewöhnlichen Unterkunft nach den Bestimmungen dieser Verordnung erlauben, ist gegenüber der Polizei und den zuständigen Ordnungsbehörden glaubhaft zu machen. Bei jeglichem Aufenthalt außerhalb der Wohnung oder gewöhnlichen Unterkunft ist – soweit möglich – ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

 

(3) Gründe im Sinne des Absatzes 2 sind insbesondere:

a) die Ausübung beruflicher, mandatsbezogener oder ehrenamtlicher Tätigkeiten, auch an wechselnden Einsatzstellen,
b) die Inanspruchnahme medizinischer und veterinärmedizinischer Versorgungsleistungen (z. B. Arztbesuch, medizinische Behandlungen; Blutspenden) sowie der Besuch bei Angehörigen helfender Berufe, soweit dies medizinisch dringend erforderlich ist (z. B. Psycho- und Physiotherapeuten),
c) Besorgungen des persönlichen Bedarfs in Verkaufsstellen und Inanspruchnahme von Dienstleistungen mit Ausnahme der nach § 2 Abs. 5, §§ 3 ff. untersagt sind,
d) der Besuch bei Ehepartnerinnen und Ehepartnern oder Lebenspartnerinnen und Lebenspartnern und die Wahrnehmung des Sorgerechts oder Umgangsrechts im jeweiligen privaten Bereich,
e) der Besuch bei alten oder kranken Menschen oder bei Menschen mit Einschränkungen außerhalb von Einrichtungen; innerhalb von Einrichtungen nur nach Maßgabe von § 6,
f) die Begleitung von unterstützungsbedürftigen Personen und Minderjährigen,
g) die Begleitung Sterbender sowie Beerdigungen im engsten Familien- oder Freundeskreis,
h) das Verlassen und Wiederbetreten des Stadtgebiets von Berlin, sofern es auf direktem Weg von beziehungsweise zu der Wohnung oder gewöhnlichen Unterkunft erfolgt,
i) Sport und Bewegung an der frischen Luft, alleine, mit Angehörigen des eigenen Haushalts oder mit einer anderen Person, ohne jede sonstige Gruppenbildung,
j) Handlungen zur Versorgung und Betreuung von Tieren,
k) die Bewirtschaftung von gärtnerischen oder landwirtschaftlichen Flächen,
l) der Besuch von Veranstaltungen oder Versammlungen, die nach Maßgabe von § 1 erlaubt oder genehmigt sind,
m) die Teilnahme an Prüfungen,
n) die Wahrnehmung dringend erforderlicher Termine bei Behörden, Gerichten, Rechtsantragsstellen, Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollziehern, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten und Notarinnen und Notaren,
o) die Befolgung behördlicher, staatsanwaltschaftlicher oder polizeilicher Vorladungen,
p) die individuelle stille Einkehr in Kirchen, Moscheen, Synagogen und Häusern anderer Glaubens- und Weltanschauungsgemeinschaften."

 

Besuche im Hobbyraum zählt nicht zu den o.a. aufgeführten Ausnahmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.3.2020 um 09:49 schrieb preston sturges:

Es wird ein 70mm Sommer 2020 ... (da Neustarts auch im gleichnamigen Thread gepostet)

 

Ab 4. Juni 2020 in 70mm (ausgewählte Kinos) ...

f001.jpg

 

... und im Anschluss ab 16. Juli 2020 in 70mm (ausgewählte Kinos)

e0EflLq.jpg

 

Wie schon bei der Ankündigung ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD finden diese Veranstaltungen in Deutschland nicht statt. Nachholtermine sind nicht bekannt. 

 

Dafür hat das 15.  70mm-Festival in Krnov einen neuen Termin gefunden:

 

 

 

 

91757382_10158359130292059_3720230908641411072_o.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem voraussichtlich erst ab Herbst neue 70mm-Termine folgen, erinnert sich der eine oder die andere vielleicht an frühere Grossereignisse, historische Aufführungstermine im In- und Ausland:

 

West End Cinema, Birmingham, 14.9.1959. Mit einer wie aus dem Ei gepellten Universal-Projektionsmaschine, auf der seit einem Jahr SOUTH PACIFIC gespielt wird:

 

https://www.macearchive.org/films/midland-montage-24091959-west-end-cinema-and-jazz-festival?fbclid=IwAR0sa4N8wyKeA3vbiG0LdAbbliw1F91mu5lbbaLWohrVgEmo6tpWegIUEDE

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Folge 2 - Frühere 70mm-Termine

 

Das AFI Silver Theater in Silver Spring, Maryland in USA.

Ein bisschen auch ein Werbefilm für die umstrittene E-Serie der Kinoton-Projektoren (hier: FP75 E) und ein Blick auf die Eröffnung-Szene der recht gut gelungenen Neukopierung von PATTON (1970 produziert und 2001 von Michael Pogorzelski bei CFI neu kopiert  ,https://www.latimes.com/archives/la-xpm-2001-nov-15-wk-king15-story.html , trotzdem schon nicht mehr mit originalem Magnetton): einmal am Umroller und ein anderes Mal im Bildfenster des DP75 E zu erkennen (leider ist gerade diese Szene auf der Blu-ray Todd-AO-untypisch verwackelt, Franklin Schaffner hätte sich im Grabe umgedreht).

 

 

Edited by cinerama (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Folge 3 - Frühere 70mm-Termine

 

Das Shiela war das erste 70mm Kino Indiens, equipiert mit zwei Stueck Bauer U2:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch steht TENET felsenfest auf dem Starttermin 16. Juli ... noch ist eine 70mm Kopie uns zum Start in der Schauburg zugesagt.

 

Hier der neue Trailer von Tenet:

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist aber schön. Gut auch, dass Herr Zimmer diesmal nicht die Eintonmusik machte und aufgenommen mit richtigen 65 mm filmmaterial.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das sicher, dass die Musik des Trailers auch der Soundtrack des Films ist? 

Der Form halber sind es Cluster einer seriellen Musik (Maschinenmusik). Die Farbe erinnert mich an gefadetes Orwocolor: nicht das, was in einem 65mm-Heissprozess-Negativ drin steckt.

INTERSTELLAR hatte bei der Premiere auch solche Farben und wurde dann erst im Nachhinein wunderbar ausgeglichen und korrigiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuschauer, welche den IMAX-Prolog gesehen haben, der in einigen Kinos gezeigt wurde, meinen zumindest, dass einige Rhythmen und kurze Musikausschnitte auch dort zu hören waren. Entweder die Musik ist tatsächlich Filmmusik von Göransson oder orientiert sich zumindest daran.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.5.2020 um 08:14 schrieb preston sturges:

Noch steht TENET felsenfest auf dem Starttermin 16. Juli ...

 

Steht nicht - hart ist nur die Absage... (Menschen haben manchmal eine Urlaubsplanung und sollten wissen, wenn Termine nicht stattfinden - und auch "Wonder Woman 1984" nicht vor dem 2. Oktober. Man kann also getrost den Sommer woanders verbringen):IO

"Tenet" wird verschoben

http://beta.blickpunktfilm.de/details/451310?fbclid=IwAR0tLj1w8jtZ-zh3UVQa8WADqLCH7ouPgvYiZ5zMV8tnL9e-qtVKZ4PGCDc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Folge 4 - Frühere 70mm-Termine

 

Rares screening einer anamorphen 70mm Ultra Panavision Kopie von IT'S A MAD MAD MAD MAD WORLD (nachgezogene Kopie noch ohne das Fading):

 

 

Edited by cinerama (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 13.6.2020 um 11:15 schrieb cinerama:

screening einer anamorphen 70mm Ultra Panavision Kopie von IT'S A MAD MAD MAD MAD WORLD

 

Technisch spannend und mit ein paar guten Stunt. Leider die unlustigste Komödie der Filmgeschichte mit endlos grimassierenden Fernsehkomikern.

Ist ein wenig wie "Cleopatra": Bilder schön anzusehen, aber sobald Rex Harrison nicht im Bild ist, wird's öd.

Ohne Drogen kaum zu ertragen.

Edited by Jeff Smart (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 13.6.2020 um 09:51 schrieb cinerama:

Steht nicht - hart ist nur die Absage...

 

Das muß nicht sein! Frage hierzu Deinen Arzt oder Apotheker ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

tenet-768x1120.jpg

 

TENET ... ab 30. Juli 2020

 

in 70mm Filmkopie im ...

 

Schauburg Cinerama, Karlsruhe

Zoo-Palast, Berlin

Delphi Filmpalast, Berlin

Savoy, Hamburg

Lichtburg, Essen

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zugeschickt bekommen:

"2001" (unrestored) am 9. und 11. Juli sowie "Titanic" am 12. Juli im

Hayden Orpheum Picture Palace

380 Military Rd, Cremorne, New South Wales, Australia 2090

"Titanic" könnte eine sehr gute Kopie sein, das Intermediate war exzellent.

103759883_10158440410434464_8071530050772645443_o.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.6.2020 um 20:57 schrieb preston sturges:

TENET ... ab 30. Juli 2020

 

in 70mm Filmkopie im ...

 

Schauburg Cinerama, Karlsruhe

Zoo-Palast, Berlin

Delphi Filmpalast, Berlin

Savoy, Hamburg

Lichtburg, Essen

 

Bitte korrigieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

"Music Box Theater" Chicago will am 3.7. mit "2001: a Space Odyssey - unrestored" wiedereröffnen.

 

In Varnsdorf ein Symposion des Tschechischen Filmarchivs zu allgemeinen technologischen Fragen im Umgang mit Filmmaterial, auch zum Breitfilmformat (für geladene Angehörige der Archive) vom 29.6. - 2.7. [Informationen des Auswärtigen Amtes der Bundesregierung Deutschland:  "Tschechien war von COVID-19 weniger betroffen. Aktuelle und detaillierte Zahlen bieten das European Centre for Disease Prevention and Control "]

 

Hierfür findet bundesweit noch kein Vorverkauf statt:

Am 26.6.2020 um 16:28 schrieb cinerama:

TENET ... ab 30. Juli 2020

 

in 70mm Filmkopie im ...

 

Schauburg Cinerama, Karlsruhe (...)

 

Voranzeige:

93223180_2936751226401742_6347234662963740672_o.png

Edited by cinerama (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...