Jump to content
Sign in to follow this  
Ernemann

Bluray am CP950

8 posts in this topic

Hallo Kollegen, 

nachdem wir unsere neue Tonanlage nun fast drei Wochen haben, bin ich endlich mal dazu gekommen den Bluray Player anzuschließen. Rein über HDMI in und über out weiter zum Projektor. Das Bild wird einwandfrei durchgeschleift, nur Ton wird nicht wiedergegeben. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann? Der Player ist schon etwas älter. Spuckt er vielleicht einen veralteten Bitstream aus, mit dem der CP nichts anfangen kann? 

Danke und viele Grüße Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anleitung lesen, hilft. Da ist genau beschrieben, welche bitstreams die Kiste dekodiert. I.W. LPCM und sämtliche Dolby Formate einschl. True HD Atmos und Dolby E.

Was es nicht kann, DTS Formate, sind sicher softwarekastriert. Den Dekoderchip gibt's nicht ohne. 

Stell doch die Ausgabe auf LPCM am BlurayPlayer, und versuche es nochmal. Dann macht der BDP die Dekodierung. Zumindest 2 Kanal sollte so schon einmal gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich Stefan an. Blu-ray Player auf (Multi-Channel) PCM Ausgabe via HDMI stellen. Bei manchen Modellen kann man das erzwingen bzw. auswählen, ob Bitstreams 1:1 ausgegeben werden oder geräteintern nach PCM gewandelt werden sollen, wiederum andere erledigen das automatisch anhand der EDID des Dolby Prozessors.

Mit Oppo BDP 103 und Dolby CP850 funktioniert das aus Eigenerfahrung einwandfrei.

Edited by projectionniste (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt auch in den aktuelleren BD Player oft die Option, Ton nur in Dolby Digital auszugeben. Das wandelt dann den den oftmals besseren DTS Ton ins DD um.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten. Ich habe mich oben verschrieben, bitte entschuldigt. Den Bluray-Player habe ich bereits auf PCM-Ausgabe am HDMI eingestellt, nicht auf Bitstream. 

Trotzdem spuckt der CP keinen Ton aus. 

 

Ich werde mich nochmal an unseren Kinoton Techniker wenden und hier berichten, wenn ich weiterkomme. 

 

Viele Grüße

Pascal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider fand ich nichts brauchbares im Netz über die Kofiguration, ein Installation Manual hab ich noch nicht. Ich würde mich mal unter admin ins Setup einloggen, Password dürfte das üblich sein, und da mir mal die Konfiguration des HDMI-Eingangs anschauen.

Praktisch beim CP950 finde ich die Bypassfunktion für defektes Centersysten, da findet so langsam eine Kommunikation zwischen Entwicklern und Nutzer statt.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat nichts mit defekten Center zu tun.

diese Funktion ist dem Chinesischen Markt geschuldet, da gibts in vielen Sälen gar keinen Center...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube ich dir. Im Erklärvideo von Dolby auf Vimeo wird jedoch auf diese Möglichkeit, den Center auf L/R zu routen, bei Störungen oder Defekten im Center explizit hingewiesen. Die Funktion finde ich durchaus nützlich, bei der Belastung des Centers kann es da schon ab und an mal Ausfälle geben. Die von Dolby in ihren Class-D Amps verbauten Module werden da nicht von ausgenommen sein.

Jens

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×