Jump to content

Deidesheimer Filmbörse 2022


F. Wachsmuth
 Share

Recommended Posts

Hallo, 

 

auch wenn es weh tut, ich muss mich leider für Deidesheim in diesem Jahr entschuldigen. Ich hatte gehofft, dass ich trotz meiner Krankheit dort aufschlagen kann. Leider klappt das aber noch nicht. Deidesheim ohne Pfälzer Teller ist für mich nicht zu ertragen. Zudem ist auch Alkoholgenuss nur in homöopahtischen Dosen ratsam, was der Erfahrung nach nur schwer möglich ist. 

Im Ernst: Ich bin aktuell noch nicht reisefähig und kann deshalb nicht teilnehmen. Es tut mir wahnsinnig leid, denn speziell die Abende sind ja echt unschlagbar. An dem legendären Bierdeckel habe ich ja auch mit voller Kraft gearbeitet. 

 

Ich wünsche Euch somit viel Spass und Erfolg für Eure geplanten Deals, auf dass der Schmalfilm noch lange nicht ausstirbt. 

 

Liebe Grüße, 

Uwe

  • Sad 3
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Alles alles gute, Uwe — das holen wir nächstes Jahr nach!

Hier im Haushalt gabs gestern auch dunkelrote Streifen, rechnerisch bin ich dann jetzt ab Mittwoch mit Symptomen dran. Ostern fällt aus, ich hoffe, bis Deidesheim dann freigetestet zu sein. Wenn nicht, falle ich dieses Jahr auch aus... 

Edited by F. Wachsmuth (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Am 22.2.2022 um 23:38 schrieb Cremers Claus:

Was ist eigentlich mit diesen bekannten Sammlern? Kommen einige davon auch nach Deidesheim?

 

Klaus Kohlmann, Roger Vollstaedt, Sascha Zoschke, Andre Suppanz, Johannes Schweiger, Lothar Schnelle

Hallo Claus, ja, ich komme nach Deidesheim. Gruß Klaus Kohlmann

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gute Besserung Uwe und Friedemann! Hoffentlich bist Du bis zur Filmbörse wieder genesen! Die Börse ist nämlich AUSGEBUCHT! Alles voll! So viele Aussteller/Verkäufer gab's schon lang nicht mehr! 

Link to comment
Share on other sites

Um Missverständnissen bzgl. der Coronaregelungen beim abendlichen Film- und Kinoevent am Freitag, den 22. April 2022 im 3F-Museum zu vermeiden, bitten wir zu beachten:

 

Aufgrund der doch relativ beengten Platzverhältnisse im Bereich der Projektion, muss jeder Besucher, der am Filmabend (offizieller Beginn 20.00 Uhr, Ende 24.00 Uhr - ohne Verlängerungsoption  - ) teilnehmen möchte, einen tagesaktuellen Coronatest vorlegen, oder sich im Museum testen lassen. Ebenso erfassen wir die Kontaktdaten der Besucher ! Verantwortlich für die Prüfung und die Durchführung ist Christian Anner, der u.a. ja  auch Mitglied im Trägerverein des Museums ist. Er hat sich im Vorfeld unserer Überlegungen zu diesem Dienst bereiterklärt, um einen reibungslosen Ablauf des Abends zu garantieren. Wir bitten herzlich darum, ihn in seinen Bemühungen tatkräftig zu unterstützen.

 

In diesem Sinne eine gute Anreise und bis dahin

besten Gruss aus Deidesheim

Michael Ritter

3F-Museum

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Welche spannende Filme zeigt man eigentlich dort an diesem Filmabend? Vielleicht etwa Die Hard und Die Harder als super acht Komplettfassungen auf zwei Elmo GS 1200 Xenon mit Überblendung? Dann aber doch lieber in die Schauburg nach Karlsruhe zu den beiden 70MM Vorstellungen. Das ist ja wohl beides in Magnetton 8MM und 70MM nur bietet Deidesheim leider keine gewaltige Cineramagrossbildwand.

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Cremers Claus:

Welche spannende Filme zeigt man eigentlich dort an diesem Filmabend? Vielleicht etwa Die Hard und Die Harder als super acht Komplettfassungen auf zwei Elmo GS 1200 Xenon mit Überblendung?

Nein! Viel besser! Es gibt einen bunten und immer wieder neuen überraschenden Mix von S8 bis 35mm-Cinemascope, den man gar nicht beschreiben kann!

 

Leider muss auch ich für dieses Jahr in Deidesheim absagen, aber da mein Film "Im Nebel" zeitgleich an diesem Abend in Bremen gezeigt wird,  werde ich die Gelegenheit nutzen und mich an dem Wochenende unter die internationalen Kurzfilmprofis mischen....

Die fränkisch-oberpfälzer Fraktion wird soviel ich weiß durch @Regular8 gebührend vertreten sein.

Edited by k.schreier (see edit history)
  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb k.schreier:

Es gibt einen bunten und immer wieder neuen überraschenden Mix von S8 bis 35mm-Cinemascope

Es ist immer gut, spannende Filme mitzubringen, ganz egal was, Hauptsache aber möglichst unter 10 Minuten, damit viel  Platz für Vielfalt bleibt. Ausnahmen für ganz besondere Leckerbissen gibt es aber immer wieder mal. 

Link to comment
Share on other sites

Wichtig!

Ich habe jetzt (spät) einen Doodle erstellt, um die Teilnehmer am Filmer Abendessen am Freitag (22.04.) um 18:00 vor dem Filmabend im Museum zu ermitteln:

https://doodle.com/meeting/participate/id/e73AJ2Ae
Bitte tragt Euch rasch ein, eventuelle Partner bitte separat als eigene Person 

Ich konnte nur noch ausreichend Platz in den Deidesheimer Stuben schon mal vorab reservieren!

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.