Jump to content

An welchen Maschinen habt ihr schon gearbeitet?


Recommended Posts

Frage ist klar, bei mir wahren/sind es:

Dresden D1/2,

UP 700,

TK 35,

KN 17/21,

MEO 4/5,

Ernemann 7b/9/10,

Bauer B12,

Bauer U2,

Kinoton FP 30D/E,

Kinoton FP 38EC,

MWA PB 51 &

diverse 16mm.

Tja, nicht an allen gleichzeitig natürlich. ;)

So jetzt seit ihr dran.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 115
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Tja, die Liste wird bei mir etwas kürzer, da ich erst in einem Kino gearbeitet habe. Bei den Maschinen handelt es sich um die

 

Kinoton FP30 D und die

Kinoton FP30 E.

 

Leonard

--

"Wissen Sie, was das Problem ist?

Das Problem ist, ist, ist subjektiv."

 

S.Arbogast, Nov.2000

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe schon auf einer TK 35-Anlage und Meo 5 X mit Teller gespielt. Dresden D21 und Meo 4 befinden sich in meinem Besitz. Habe aber auf diesen Maschinen noch nie gespielt, da sie nicht komplett und nicht überholt sind.

 

Gruß

 

Martin

Link to post
Share on other sites

Hi Moses,

bitte nimm's mir jetzt nicht übel, aber "Maschine" bitte mit nur mit "i" und nicht mit "ie".

Oder richtet sich Deine Frage evtl. an Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG???:look:

 

Gruß, Daniel

Link to post
Share on other sites

Hi,

 

 

ich habe schon an folenden Maschinen geschraubt und gearbeitet:

 

--- 35mm ---

 

+ Ernemann VIII

 

+ Bauer 5 Standard

+ Bauer B5a

+ Bauer B6

+ Bauer B8a

+ Bauer B8b

+ Bauer B11

 

+ Bauer U4

 

--- 16mm ---

 

+ Bell & Howell TQI 358

 

+ Bauer P7

 

--- ---

Wie ich mich kenne werden es noch viele mehr werden :)

 

 

Gruß

 

Ciniwa

 

PS.: Man sollte auch zwischen geschraubt und gearbeitet unterscheiden!

--

Wer viele Fragen stellt, bekommt viele Antworten!

"Nur ein Bauer-Projektor ist ein guter Projektor!"

Link to post
Share on other sites

Bauer 8

Bauer 8a

Bauer 12

Bauer 14

Bauer Sonolux II

Bauer U2

Ernemann 7b

Ernemann 8a

Ernemann 9

Ernemann 10

Philips Fp3

Philips Fp6

Philips DP70

Pentacon TK35

Pentacon D1

Pentacon D11X

Frieseke Hoeppfner FH77

Frieseke Hoeppfner FH66

 

mfg, Oliver

:hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi: :hasi:

Link to post
Share on other sites

und bei mir:

 

FP 20

Ernemann 7b

Ernemann 8

Ernemann 8b

Meo 5

Frieseke & Hoepfner FH66

Frieseke & Hoepfner FH99X

Frieseke & Hoepfner FH99U

 

Siemens 2000/Zweiband

Bauer Selecton II O /Zweiband

 

Siemens 800

 

alle die Maschinen wurden von mir grundüberholt und inbetrieb genommen.

 

Gruß FH99

Link to post
Share on other sites

Projektoren:

Bauer U5R(Rücklauf)

Bauer B11

Kinoton FP30

Kinoton FP30 RR (Rücklauf)

Ernemann E15

Strong

Cinemeccanica V5

 

Teller:

Kinoton,Strong,Cinemeccanica

 

Automationen:

angefangen hats mit einem Siemens Automat(der benötigte verschieden lange Kontaktfolien;kennt den jemand?)

Matrix natürlich

Strong CNA 100

und diverse Eigenbauten von Kinotechnikern u.a.mit Strichcode

und letzter mit Touchscreen Bedienung*cool*

Link to post
Share on other sites

70mm:

Philips DP 70

Norelco Universal

IMAX (geiiiiiiiiiiiiil)

 

35mm:

Ernemann 7b/9/10/15,

Bauer B12,

Bauer B8,

Kinoton FP 30D/E,

Kinoton FP 38EC,

Cinemeccanica V5

TK 35

Xetron Irgnedwas

Und noch diverse andere geräte, die mir ned einfallen wollen :)

 

16mm

Fast alle Elmos

Bauer P5-P7 MS

Siemens 2000 in 3 ausführungen (auch mal Zweiband)

MeoClub H16...

 

8mm

Bauer T610

Eumig Marc S

Bauer T60 Royal

 

hmm, ja, das war alles ;D

Link to post
Share on other sites

snif..Hallo

 

Mal schöön auflisten:

 

>35mm<

 

- TK 35

Man könnte jetzt noch weitere nennen, die ich mal gestartet habe oder berührt :) )

- Meo5 (Mit Xenon...boah :)) )

- Cinemecc. V5 mit der Schöönen Kinsole (hab ich gestartet, das ist die mit der Touchscreenautomation ;) )

 

>16mm<

 

- Bauer P7

 

>Super8<

 

-Eumig S936

- Eumig irgendwas

 

Naja, das wars auch schon.

 

--

THE AUDIENCE IS LISTENING

 

THX

 

(Patrick)

Link to post
Share on other sites

16mm: Meoclub 16 !(Top Maschine - der Nachfolger des "Club 16")(endlich in eigenem Besitz!)

Meoclub 16 automatic

Carl Zeiss SK 16

ELEW (ist ein polnischer)

 

35mm: Ernemann IIV B

Dresden D2

Dresden D21 !!!!!!!!(mein Liebling überhaupt - mit Kohle!!)

Meo V

Carl Zeiss TK 35 - in mehreren Varianten (im Besitz)

KN 17

 

70mm: Pentacon UP 700 - leider nur berührt (schluchz!!!)

Link to post
Share on other sites

Also da waren (mit * in meinem Besitz)

 

Ernemann X

Ernemann IX

FH 99

FH 66*

Phillips FP 20 S

Ernemann VIIIb

Bauer B5A

Bauer B 8A

Bauer B8b

Ernemann IV

Ernemann V*

Ernemann 12

Ernemann 15

Meopton IV *

Meo 5

Bauer Standart Lichtton *

Bauer Standart 7*

Bauer B11*

Bauer B12

Bauer B 14*

Bauer U 4*

Bauer U2*

Bauer Super M7 mit Klf Ton*

Bauer Sonolux 2*

Cinemeccanica Vic 5 und 8

Simplex XL* und XL 35/70

Super Simplex

Century JJ und 35/70

Monee

Askania XII*

Phillips FP 5*, 56, 7

Phillips FP 3

Phillips FP 20SAP

Norelco AA 11 / (DP 70)*

Kinotone FP 30D*, FP 23D*, FP 75

Kinoton DP 75*

KN 17*/20

TK 35/47

Bauer Sonolux*

Veronese Diamant XVb*

BOFA (Bang und Olufsen)

AGA Baltic*

Dresden D11*

Pyrcon UP 700*

Gaumont - Kallee GK 21*

 

@ skywalker Die Siemens Automation kenn ich, war doch irgendwie genial. Doch benutzt hab ich die nie. Alle Kinos waren mehr oder weniger manuell betrieben, und in plexen hab ich nur Testfilme laufen lassen. Das ging einfacher von Hand.

 

Heute hab ich U2 und U4 sowie Kinoton zu bedienen.

 

Stefan

Link to post
Share on other sites

Gewerbsmäßig:

 

35mm:

Cinemeccanica V4

Cinemeccanica V5

FP30

Ernemann 9

Ernemann 15

 

Privat:

 

35mm:

Ernemann 7b

Bauer B12

Tk35

Ernemann 8

 

16mm:

sämtliche Bauerprojektoren

Siemens 2000

Bell&Howell

Fumeo

 

Super 8:

Wär jetzt zu viel um aufzuzählen.

Ich habe ca 30 Projektoren und schon einige mehr gehabt.

Daher nur die "Highlights":

Bauer T600

Bauer T610

Bauer T502

Elmo ST 1200

 

 

Gruß, young indy

 

 

--

Möge die TK mit dir sein!

Link to post
Share on other sites

Also, bin erst seit zwei Jahren tätig und hatte bisher folgende Bildwerfer zur Bedienung:

 

Kinoton FP30E

Kinoton FP30D

Cinemecanica Viktoria 5

Cinemecanica Viktoria 8

Bauer b8

Bauer b12

 

 

Seit ein paar Tagen alles mit Kinotonteller, davor teils die blauen Italiener.

 

 

--

Gruß Georg

 

Wissen ist Macht, nichts wissen macht auch nichts.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

alles privat:

 

35mm:

Ernemann IX

Ernemann X

Ernemann IV

Ernemann Kinox (zählt das auch??)

TK35

FEDI XB oder so (ähnlich Victoria)

Und dann war da noch dieser geniale 35mm Porty vermutlich Japanischer

Herkunft dessen Marke mir bis heute niemand nennen konnte.

 

16mm:

Bauer Selecton

Bauer Px

Siemens standard

Siemens 2000

diverse Fumeo

...

 

Michael

Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

nach 25 Jahren ist so einiges zusammengekommen...

 

Askania:

AP XII/-18

 

Bauer:

B 8 B, B 11 L + R, B 14, Selecton II O, P 8 T 400

 

Ernemann:

VII, VII b L + R, VIII, VIII b, IX, X, 12 S

 

Philips:

DP 70, DP 75, FP 3, FP 5, FP 20

 

Kinoton:

FP 18, FP 23, FP 30, FP 30 D

 

Prevost:

P 93 (?)

 

Carl Zeiss, VEB, Jena:

TK 35/56

 

Frieseke & Höpfner:

FH 66 L + R, FH 77 L + R

 

Viktoria:

4 b, 5, 12

 

EIKI:

EX 1500, EX 2000, EX 4000

 

Bell & Howell:

TQ III

 

So, hoffentlich hab ich nix vergessen...

Bis neulich.

Rolli

:roll:

Link to post
Share on other sites

@Indy:

 

schön dass es im FVF auch noch andere Leute gibt, die Super8-Projektoren sammeln und verwenden. Den Elmo ST 1200 hab ich auch und ist gewissermaßen die Kinomaschine unter den Super8-Projektoren.

 

@Stefan2:

 

Ist Deine Meopton VI komplett? Ich hab nur den Projektorkopf mit Spulenteller. Ich habe mal 2 Meopton VI-Maschinen retten können. Mangels Platz und Transport konnte ich nur die Köpfe und Spulenteller und die Xenonkolben retten. Die Kolben waren übrigens offenbar nie gezündet worden. Wenig später flog mir noch eine TK 35-Doppelanlage zu. Für eine Dresden D21 musste ich dann erstmals geringfügig in den Geldbeutel greifen ;D

 

Gruß

 

Martin

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich arbeite momentan mit FP30D und FP38E.

 

In der Vergangenheit hatte ich mit folgenden Geraeten zu tun:

 

-Ernemann IX

-Kinoton FP20

-Kinoton FP30

-Bauer B8A

-Bauer B8B

-Bauer B11

-Bauer B12

-Bauer B14

-Philips DP70

-Bauer Sonolux

-Bauer Selecton II/O (16mm stationaer)

 

16mm:

-Bell & Howell TQ2

-Bell & Howell TQ3

-Bell & Howell TQM

-Eiki SL2

-Bauer P6

-Bauer P7

-Bauer P8

-Siemens 2000

 

 

GruB

 

Joerg

Link to post
Share on other sites

Hi Leute,

 

auch bei mir sind in den letzten 14 Jahren schon einige Maschinen zusammengekommen, mit denen ich zu tun hatte:

 

Bauer:

Aero Standart

B 5/5A*

B 8/8B*

B 11

B 12

B 14/B 14studio

selecton IIO standart*/studio*

P5/P7/P8

 

Ernemann:

VIIB

VIII/VIIIB

IX/X

12

15

 

Philips:

FP 56 5/6

FP 20

FP 3*

DP 70

 

Kinoton

FP 20*

FP 28studio

FP 30 D

FP 38

 

Cinemeccanica:

V5 standart/Konsole

V9

V12

Portacine

 

Frieseke & Höpfner:

FH 66

 

Prevost:

ach schlag mich tot, wie diese Hobel hiessen

 

Veronese portable

 

TK 35*

 

Siemens 2000 opt.*

 

Denke, das müßten soweit alle gewesen sein.

 

Gruß flimmerman

 

:bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:

Link to post
Share on other sites

ab einer gewissen anzahl maschinentypen (20 und mehr) im normalfilmbereich, mit der der eine oder andere gearbeitet haben will- kommt natürlich unweigerlich der gedanke einer wanderwurst auf...(heute hier-morgen da)...

 

...oder haben einige leute solch investitionsfreudige chefs?

 

 

 

 

--

cu manfred

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.