Jump to content

Endlich: 3D ohne Brille


F. Wachsmuth
 Share

Recommended Posts

Sollte es tatsächlich funktionieren, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Augenlider einen Film wie Avatar, ohne mehrere längere Erholungspausen, durchhalten werden. Vielleicht üble Krämpfe danach?

Link to comment
Share on other sites

@peaceman: die Leute glauben alles, wenn es nur seriös rübergebracht wird... :grin:

Aber mal im Ernst: als Brillenträger im 3D-Film mit einer weiteren Brille über der Brille - das ist echt sch... :angry:

Also, wenn da was Sinnvolles erfunden wird, dass ich nicht diese Buddy-Holly-Brille aufsetzen muss, das wäre schon schön.

Link to comment
Share on other sites

Sollte sich diese 3D-Geschichte im Heimbereich tatsächlich durchsetzen, und es wird sich zufälligerweise auf ein Polarisationsverfahren geeinigt, dann muss man da nichtsmehr wechseln, dann kann man gleich alle Kontaktlinsen so gestalten. Vielleicht gestattet die technische Entwicklung uns irgendwann auch mal die Herstellung einer Shutter-Kontaklinse. Wer weiß?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.