Jump to content

Klest81

Mitglieder
  • Posts

    48
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Klest81

  1. Hey Carsten,

     

    Ne, an der Kaschierung war ich noch nicht dran. Das ist ja eine Direktübertragung durch Stahlseile aus dem BWR. Da werde ich dann wohl einfach mal die Umlenkrollen mit WD40 behandeln. Dann sollte das auch wieder leichter laufen. LG Stefan

  2. Hallo Ihr Menschen,

     

    ich habe eine Frage zu den Laufschienen eines Bühnenvorhangs. In unserm Kino hängt der Vorhang an einer Metalllaufschiene. Die Laufrollen des Vorhangs sind jedoch aus Holz (BJ 1954) Habt ihr einen Tipp was man als Gleitmittel verwenden könnte? Vor 3 Jahren wurden die Laufschienen schon mal gereinigt. Mittlerweile haben Sie sich wieder mit Staub zugesetzt und der Vorhang läuft immer schwerfälliger.

    Was meint ihr? Reicht das reinigen der Schiene mit Wasser und Zahnbürste? Oder sollte man noch eine Art „Gleitmittel“ auf die Schienen aufbringen.

     

    MFG aus dem Goli

  3. Eine weiter Überlegung....

    Da ja die Technik so schnell wie möglich wieder im BWR stehen soll, und die vorhanden Endstufen der Dolby Anlage auch wieder genutzt werden sollen, würde ich gerne einen Dolby decoder einsetzten und damit gleich die endstufen ansteuern. Da wir ja bis jetzt nur über DVD/Blueray spielen ist das denke ich die einzige Möglichkeit, wie wir zumindest 5.1 hinbekommen könnten.

    Habe an sowas gedacht:

     

    http://www.amazon.de...1/dp/B002BAWV3G

  4. Danke für die Tipps und Antworten.

     

    @carstenk

    Das mit dem Investieren stimmt und werden wir auch machen (müssen). Bis dahin versuche ich hin und wieder mit mehr oder weniger kreativen Geistesblitzen, die jetzige Situation zu verbessern ;-)

     

    MFG vom Niederrhein

  5. Weiß jemand von euch ob es bei dem Beamer Acer P7270i die Möglichkeit gibt ein schwarzes Bild zu zeigen (Blackout) und das der Beamer erst bei Signaleingang umschaltet und das entsprechende Bild auf die Leinwand wirft? Oder gibt es solche Einstellungen nicht bei "Standardbeamern"

    Sonst hat man ja ständig das Beamer Menue oder sonstige Einblendungen auf der Leinwand wenn man keine möglichkeit hat einer Klappe/Blende vor die Linse zu schieben.

     

    MFG vom Niederrhein

  6. wie gesagt.. PP Sollte in diesem Beitrag nicht das Thema sein. Sondern das Goli und der Goli e.V. Darum bitte zurück zum Thema Tipps und Ratschläge fürs Goli :-) Und falls ich bis morgen nicht mehr online sein sollte, wünsche ich allen hier im Forum ein frohes Weihnachtsfest und ein Paar ruhige Stunden im Kreis seiner Familie. LG Stefan

  7. Hier mal ein Paar Eindrücke aus dem BWR des Golitheater .

    Die vorhandenen Ernemann 9 und die noch angeschlossene Bauer. Die Bauer ist allerdings so ausgerichtet, dass mit Ihr zur Zeit nur Dias gezeigt werden könnten. Auf dem Ersten Bild sieht man wo die Ernemann mal gestanden hat. Kabelsalat ;-)

    post-79756-0-55427700-1356158723_thumb.jpg

    post-79756-0-62027800-1356158745_thumb.jpg

    post-79756-0-02794600-1356158773_thumb.jpg

    post-79756-0-77240300-1356158810_thumb.jpg

  8. Wobei es bei der oben genannten Konstelation nicht am Besitzer lag . Aber wir sollten jetzt in diesem Post nicht wieder in alte Diskussionen verfallen. Das Thema PP ist für den Verein schon lange kein Thema mehr. Jetzt schauen wir voller Zuversicht nach vorne.

     

    MFG Stefan

  9. Ja, Bequem ist anderes ;-) aber da im Kinobetrieb die Leute eh nicht im unteren Bereich sitzen, sondern nur oben und wir den Charm des Goli so erhalten wollen wie es ist, werden wir wohl die sitze auch so lassen. Im Goli ist die alte 3Klassen Gesellschaft noch schön zu sehen. In der Loge sind sogar in den letzten beiden Reihen Hochpolzter Doppelsitze verbaut. Auch die neue Nottreppe im Saal muss noch dunkel gebeizt/gestrichen werden, damit sie ins Gesamtbild passt.

     

    LG Stefan

  10. Die Kabel sind wahrscheinlich nicht im Kanal weil sie zu kurz waren... (Ferndiagnose....)

     

    Ne, die sind lang genug. Das Case mit den Endstufen steht zwischen den beiden Projektoren und nicht wie anzunehmen rechts (nicht mehr im Bild) wo die Kabel verschwinden. Die Kabel machen also einen weiten schwenker nach rechts und dann wieder nach links (über den Boden) zu den Endstufen. Sollten also in den Kanal rein passen....

     

    Unsere To Do-Liste wächst ;-)

  11. Auf diesem Bild kann man die beiden Maschinen sehen. Wie gesagt... der Spulenturm ist nicht mehr komplett (motor fehlt) und auch die hier zu sehenden Spulen sind auch nicht mehr da.

    Lasst uns bitte nicht über die Farbgestalltung und nicht über die Kabelwege der Dolbyanlage reden ;-) Ein Lampenhaus haben wir bei uns in der Kassenhalle auf einer älteren Maschine montiert. Die gehört dort zwar nicht drauf, aber eine 35mm Maschine ohne Lampenhaus macht eben dekorativ nicht so viel her, wie eine Maschine mit Lampenhaus.

     

    Quelle: http://www.rp-online...chten-1.1047499

     

     

     

    2183350982.jpg

×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.