Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 10/26/2020 in all areas

  1. Hier muss ich widersprechen. Kein Lockdown ist irgendwo sinnlos. Hätte D keinen Lockdown hätte wir das Niveau nicht bei 23k halten können, sondern wären jetzt bei 100k und überfüllten Intensivstationen. So war es auch in Spanien. Der Lockdown hat dazu geführt, dass dort jetzt langsam wieder was gemacht werden kann Ganz einfaches Prinzip und in Zahlen weltweit zu belegen. Also bitte keine Falschbehauptungen streuen.
    7 points
  2. Sehe ich ähnlich. Was bleibt der Regierung noch über, wenn nachher sämtliche Infektionen aus der Unvernunft der Bürger im privaten Bereich kommen. Schwierig aber dennoch und wirklich wollen möchte ich das selbst auch nicht. Für alle die es noch nicht genau verstanden haben, wieso jetzt Kino schließen muss obwohl viele besprochene Gründe dagegegen sprechen: Es geht um allgemeine Kontaktreduzierung. 1. Man errechnet dass private Haushalte so und soviele Kontakte haben, dann prüft man den Einzelhandel, sowie andere Branchen und zu guter letzt den Freizeitsektor. Da dieser
    7 points
  3. Mit der Canon 310xl (Welche meine Hauptkamera ist) kann man die Super 8 Kassetten ja problemlos 2 Blenden überbelichten. Also Beispielsweise einen 100ASA Film mit 25ASA. Was aber wenn man den Film nur eine oder gleich drei Blenden überbelichten will? Das ist leider mit der 310xl nicht möglich. Aus diesem Grund habe ich für das "Rohr" des Belichtungsmesser Aufsätze gedruckt, welche die Menge an Licht halbieren, das auf den Belichtungsmesser fällt. Die Halbierung der Menge an Licht wird einfach durch Halbierung der Kreisfläche erzielt. Das ist der Aufsatz für eine B
    6 points
  4. Lieber @jean Du hast Recht, aber ich bin wütend, wenn man den Ärger über die deutsche Politik „Verschwendung“ nennt. Politik machen ist immer und ausschliesslich mit Ärger verbunden, denn die Suche nach Kompromiss und Konsens ist ein nie endender Hürden-Lauf. Meine ununterbrochene Kritik an HdF, VdF, an anderen Verbänden und unserer Kultur-Ministerin ist absolut berechtigt, weil a) wenn was im Hintergrund abläuft, dies mangelhaft kommuniziert wird, ich aber b) das vehement bestreite. Da geht gar nix von Relevanz. Keine mir bekannte Klage, keine Bündnisse, keine Vorstöss
    5 points
  5. Betr. : Der Kinokönig Heinz Riech -TV Sendung von 1989 Den Film habe ich 1989 für den WDR gemacht, wer das Porträt noch mal sehen will, hier der Link: Der Kinokönig: https://vimeo.com/472697055 Kennwort: kinokönig Viel Spaß beim Wiedersehen! WD
    5 points
  6. Dann solltest du dich in Watte packen lassen und in einen Glaskasten stellen. Oder besser noch - gar nicht mehr in deinem Leben einatmen. Sorry für den Sarkasmus.
    5 points
  7. Hallo, Filmeandiewandwerfer! Wenn es schneit und ein kalter Wind pfeift – wer weiß, wie der kommende Winter wird – dann könnte man ja wieder ein Mal den Achtmillimeterapparat hervorholen, um einen netten Filmabend zu halten. Ich habe für Wissensdurstige etwas zusammengestellt. Über eine Diskussion würde ich mich sehr freuen. Die großen Linien der 8-mm-Film-Projektor-Konstruktionen.pdf
    4 points
  8. Mal ganz ehrlich - ich trauere diesem Film nicht nach. Wer will sich so etwas im Kino anschauen? Seit der Digitalisierung kommt eh fast jeder Film ins Kino - viel zu viele Starts im Jahr. Wie soll man das alles vernünftig auswerten? Bisher ist mir noch kein Film bekannt, welcher direkt ins Streaming geht und auch noch an der Kinokasse so richtig etwas gerissen hätte. Warum verschiebt Disney die "großen" Filme ins nächste Jahr? Aus "Mulan" gelernt? Man muss nicht immer den Teufel an die Wand malen. Den Verleihern steht auch das Wasser bis zum Hals. Das sind derzeit Notlösungen.
    4 points
  9. Eine dritte Meinung: Ganz klar und mit Dir übereinstimmend halte ich seit März die öffentlichen politischen und medialen Verlautbarungen für völlig unzureichend, verkürzt und auch in die falsche Richtung laufend. Daran hat sich nur wenig geändert. Zur Verständnisförderung eignete sich weit eher die Darlegung eines umfänglichen Virologen-Streits eben auch abseits der sehr bekannten und dominanten Medien. Das trägt die Diskussion und das Erkennen direkt in die Bevölkerung, in der jeder normale Bürger ja nicht über weniger Verständigkeit verfügt als Berufspolitiker, die bekanntl
    4 points
  10. Vielleicht sollten wir einen separaten "Link-Sammelthread" eröffnen.
    4 points
  11. Ich hab ja neulich eine Canon DS8 sehr günstig (und vom Händler) bei Ebay geschossen, und hatte heute endlich Zeit, sie zu Testen. Was soll ich sagen? Ich bin ziemlich verliebt. Ziemlich sehr sogar. Sie funktioniert perfekt, nicht nur augesncheinlich, sondern auch im Ergebnis, denn den ersten Testfilm habe ich eben entwickelt... mit der Canon DS8 hin, mit der Bolex H8 zurück. SO kann ich gut vergleichen. Wo die Canon ganz extrem punktet, ist bei der Ergonomie. Wie wunderbar sie in der Hand liegt, stabil und sicher mit der einstellbaren Lederhandschlaufe, ohne, dass man das Han
    4 points
  12. Warum sollten die Verbände klagen? Die Kinos bekommen in einer Situation, in der der Besuch aufgrund der rasant steigenden Infektionszahlen und wegen zusätzlicher Auflagen wie Maskenpflicht am Platz ohnehin zusammenbricht, 75% vom Vorjahresmonat, der November ist dabei klassisch ein gut laufender Monat fürs Kino. Ökonomisch ließe sich so eine Klage jedenfalls nur schwer begründen.
    4 points
  13. Leider darf man hier nicht frei argumentieren. Nur soviel: Sämtlichen Kino- wie sonstigen Betrieben gehörten die entgangenen Gelder selbstverständlich vollständig ersetzt! Man sollte hier die Zahlen von 2019 als Maßstab heranziehen.
    4 points
  14. Läuft lautlos (normalerweise), und hat ein 1:1.0-Objektiv.
    3 points
  15. Ich war heut mit der Canon DS8 im Himmelsmoor spazieren und habe den Nachwuchs eingeführt. War nicht ganz das ideale Wetter für 400 ASA Film, aber der war nun mal eben gerade geladen. 🙂
    3 points
  16. Kinos und Gastro wurden nicht wegen der Infektionsgefahr geschlossen, sondern wegen der Vermeidung von Kontakten. Die Geselligkeit die unsere Unterhaltungs und Freizeitbranchen bieten, sind verständliche Risiken. Wenn das hier nicht wirkt, werden nicht nur wie angekündigt unsere Kinos bis April dicht bleiben, sondern wie in den anderen Ländern auch Einzelhandel und Co weiter eingeschränkt. Es bringt nichts auf die Politik zu schimpfen, die haben wenigstens geliefert bis jetzt. Kritik ist an die Filmverleiher zu richten, die bis heute allesamt kein Statement pro Kin
    3 points
  17. Es wird aber vom immer wieder selbst einreden nicht richtiger... Die Zahlen werden nicht signifikant sinken, sie steigen nämlich in anderen Bereichen, insbesondere Schulen. Die Politik hat nun, nachvollziehbarerweise beschlossen, dass regulärer Schulunterricht ihnen wichtiger sind als Restaurants und Freizeitgestaltung. Man nimmt daher dort die steigenden Fallzahlen bisher noch in Kauf und steuert in anderen Bereichen gegen damit die Gesamtzahlen nicht so hoch ausfallen, dass uns das Gesundheitssystem um die Ohren fliegt. Kinos, Gaststätten und der Freizeitbereich sind nicht zu, weil sie die H
    3 points
  18. Ist mir zu undifferenziert @kastlmeier Es vermutet doch immer einer irgendwo einen Sündenbock wenns für ihn nicht läuft. Nochmal es ist Pandemie, die is neu, keiner weiß mehr als Stand jetzt ist. Sagen auch ständig alle. Außerdem, alles, einfach alles was Lauterbach vorhergesagt hat ist eingetreten. Wie kann man da noch so schimpfen? Ist alles Mist, es ist quasi Katastrophal, zermürbend, ja gar existenziell. Aber so gehts leider fast allen Menschen auf der Welt derzeit. Kommt damit klar.
    3 points
  19. Wärs nicht gescheiter, man würde diesen Thread "ruessel" nennen 😁 ?
    3 points
  20. Ich habe für meine beiden Lomo-Tanke nun endlich so eine geniale Abspulhilfe. Sie sind natürlich 3D-gedruckt. Das habe ich über vier Jahre vor mir hergeschoben... 😂 10m Lomo-Tank: 6001-2RS (12x28x8mm) Kugellager 15m Lomo-Tank: 6202-2RS (15x35x11mm) Kugellager stl-Dateien: 15m_Abspulhilfe.stl 10m_Abspulhilfe.stl
    3 points
  21. nein, es war nicht gestellt. Das war ein spontaner Rundgang. Wir sind mit der Kamera kaum hinterhergekommen...
    3 points
  22. Da wir ausschließlich Open Air machen, tangiert uns das Streaming nicht. Die heurige Saison hat - trotz Corona - den Dampfer zur Hälfte refinanziert. Kurz gesagt: Ich bin zufrieden und ohne entsprechende Technik sähe es alt aus, die 35mm Einsätze gehen gegen null, das was man spielen muss, damit man im Gewinnbereich liegt, ist bei uns nur mittels DCI-fähiger Platten zu bekommen, das mag bei Ihnen anders sein und wenn es auch so geht, dann okay, allerdings würde ich meinen Fuß nicht in ein "Kino" setzen, in dem ein Beamer steht, der 800,- gekostet hat.
    3 points
  23. Das ist der Kommentar auf den Blickpunkt Film Bericht von Marc Mensch und genau so ist es nämlich. Söder und die Merkel wollen alle Zusammenkünfte von Menschen verhindern, die sich außerhalb der Arbeit oder Schule abspielen könnten, ob das jetzt nachweislich zur Ausbreitung von Cov 19 führt oder nicht ist dabei egal, denn Söder sagt: "Es ist nicht bewiesen, das z.b. das Kino oder die Gaststätte nicht zur Ausbreitung von Cov 19 beiträgt", er meint alles was sich im geschlossenen Freizeitbereich befindet. Gegenteiliges ist auch nicht der Fall, aber es zählt nicht. Z.B. im
    3 points
  24. Und bitte beim Schreiben im Forum eine Maske tragen!!!
    3 points
  25. Gegen wen willst Du wie protestieren, wenn Du und Deine Hilly-Billys jeden, der hier im Forum Kritisches vermeldet, das Euch nicht in den Kram passt, sperrt, verleumdet, beschimpft, Denunziert, zensuriert und löscht. Das ist doch kein Disput, das ist Meinungs-Terror von Dir und Deinen Getreuen !
    2 points
  26. Moin, Simon, in Deiner langen Liste fehlt mir der Weimar 3 z.B.
    2 points
  27. Woher kommt mir das bekannt vor? Die Scala-Meterware habe ich damals auf die bloße Ankündigung des 60er Logmar Magazin gekauft.
    2 points
  28. Ich haben endlich mal meinen Filmkühlschrank durchforstet und das Material, was ich definitiv nicht mehr benötige bei eBay eingestellt. U.a. ORWO UP 21, UP 15 als 16mm und Agfa Scala als Super8-Meterware. Wer Interesse hat, alles ab 1,-
    2 points
  29. Habe zusammen mit TK-Chris jeweils eine Arriflex 16mm Kamera gekauft! 🙂
    2 points
  30. Dir ist schon bewusst, dass man 75% überhaupt nicht nachverfolgen konnte. Daher halte ich es für überheblich zu behaupten, die Restaurants, Bars, Clubs, Kinos und Co. wären für die Neuinfektionen auszuschließen. Frage erinnerst du dich, wo du um 15:00 vor 10 Tagen warst? Die Frage muss man nämlich allen stellen, die meisten wissen überhaupt nicht einmal wo sie vor 10 Tagen gewesen sind. Ergo kann man auch erschwert bis gar keine Kontaktnachverfolgung betreiben.
    2 points
  31. Eine kleine Lagervorrichtung für die 15m Laborspulen. 50ft Reel-Holder (1).stl
    2 points
  32. Nun, die 39 Grad sind ein Standard, für den ich für S8 (7,2mm Diagonale) die Brennweite errechnet hatte. Du müsstest schon ein bißchen für Deine Werte selbst rechnen. Eigentlich ganz einfach. N8 hat bei einem Bildfeld von 3,28x4,37mm 5,5 mm Diagonale. Wenn tan(1/2 Bildwinkel) = d/2f ist, dann bekommst Du für d=5,5mm und f=13mm einen Bildwinkel von 23,9 Grad, wenn ich richtig gerechnet habe.
    2 points
  33. Es stellt sich für uns alle die Gretchen-Frage : was ist uns das Kino wert ? Wie weit sollen, wollen wir gehen, um diese traditionelle, jahrhundertalte und liebgewonnene Kunst-Form zu erhalten ? Meine Wenigkeit hat diese Frage in diesem Forum im Hinblick auf 125 Jahre Kino & Film thematisiert und dafür viel Spott, Wut und Häme kassiert. Wie sieht eure Perspektive denn heute aus, im 2. Lockdown mit dem Arsch auf Grund-Eis, von allen relevanten Partnern schändlich im Stich gelassen und von der aktuellen politischen Verantwortung brutal verraten ? Ist eine staatlich abgesicherte K
    2 points
  34. Ich empfehle: "einfach mal die Klappe halten." Maximum
    2 points
  35. Richtig. Das Stadt News York entstand aus der Schauburg und dem kleinen Winters Studio. Wohl eine Homage von Herrn Mazotti an seine Frau. Gott hab beide seelig. Wobei wohl Frau Winter ehr das sagen hatte. Ich glaube das Winters Studio war die alte Raucherloge. Da bin ich aber nicht mehr ganz so sicher. Orchestergraben wurde zum Schachtelkino. In die Schauburg wurde eine Zwischendecke gezogen. Das heisst, der "alte Balkon" (von der letzten Reihe des Balkons bis zur Bildwand konnte man ein Opernglas brauchen, um überhaupt noch etwas sehen zu können, so weit war die Entfer
    2 points
  36. Nein, nüchtern betrachtet hat er wirklich jedes Kino verschandelt. Und wenn sie, wie in den Mitte1990ern zumindest optisch ganz okay waren, war der Bau selbst eigentlich immer Rott: alles Trockenbau ohne vernünftigen Schallschutz, Holztreppung ohne ausreichende Brandschutzbemalung, billige Klappsitze aus der damals hauseigenen Kamphöhner-Bestuhlungsfirma, die mit kurzen Dübeln in den Sperrholzboden geschraubt wurden und schon nach wenigen Tagen gewackelt haben, wild zusammengesetzte „Architektur“ und und und. Alles billig und schnell gebaut. Er ließ der Innenausbaufirma (eigentlich immer Först
    2 points
  37. Da würde ich sagen, Freikarte für die originellste Maske, schließlich ist ja auch Halloween. Kannst die Maskenpflicht also auch schon vorziehen auf Samstag. - Carsten
    2 points
  38. Schaue ich mir die Daten des RKI an, wo sich der Großteil der Menschen mit Covid-19 infiziert hat, dann fällt mir folgendes auf: Vor dem ersten Lockdown wurde ein Großteil der Menschen in Büros, Gaststätten und auf öffentlichen Veranstaltungen infiziert. Vor dem jetzigen Lockdown sieht es etwas anders aus. Die Hygiene-Maßnahmen von Kinobetreibern, Gastronomie und öffentlichen Veranstaltern scheint zu funktionieren. Hier ist keine signifikante Infektionsrate auffällig. Der Großteil der Neuinfektionen stammt aus dem privaten Umfeld und Auslandsaufenthalten (Urlaub).
    2 points
  39. Es geht nicht um Kino etc. bei diesem einseitigen Lockdown, es geht darum alle erdenklichen Freizeiteinrichtungen zu schließen um die Sinnhaftigkeit des Verlassens der Wohnung in Zweifel zu stellen. Also um aktiv die Kontakte (auf gewerblichen Flächen) zu unterbinden. Arbeiten, Schule besuchen, Einkaufen (Lebensmittel, der Rest erfolgt online) und zu Hause bleiben, das ist die Message. Wenn es nach Aerosole geht, hätte ein Fitnesstudio nie öffnen dürfen. Die Regierung und die Virologen haben es versäumt eindeutig festzustellen wie sich Cov 19 ausbreitet. Wir in BGL
    2 points
  40. Wenn die Politik zulässt, dass Menschen in überfüllten Bahnabteilen eng zusammensitzen und mit herabhängender Maske telefonieren, aber verbietet, dass einhundert schweigende Zuschauer in einem grossen Kino mit gehörigem Abstand voneinander einen Film schauen, dann riskiert sie ihre Autorität. Man muss nicht mit falschem Pathos die „Kulturnation“ anrufen, um darauf hinzuweisen, dass Kino das keine kleinere Übel ist, mit dem man widerstandslos umspringen kann, um seine gefährdete Handlungsfähigkeit zu beweisen…
    2 points
  41. Ja - es gibt übrigens kein Foto unseres Kinos, in dem das Raucherfenster der Familie, die da wohnt NICHT offen steht und das Häkeldeckchen raushängt 😉 - Carsten
    2 points
  42. Problem gelöst. An einer anderen Stelle war eine Schraube locker. Standbild funktioniert wieder.
    2 points
  43. Was mich viel mehr beschäftigt: wieso weiß der Bond, James Bond immer so genau im Voraus, dass in Deutschland die Kinos geschlossen sein werden, wenn er über die Leinwand rennen will? Und was mich auch beschäftigt: wieso weiß der Eberhofer das nicht? 😀
    2 points
  44. Kredite - was für Nonsens. Bin doch nicht verrückt und verschulde mich neu ohne zu wissen ob ich es jemals zurückzahlen kann.
    2 points
  45. Nun, logisch nicht unbedingt. Den Kosten für Kassette und Konfektionieren bei S8 in immer noch vergleichsweiser großer Menge stehen die Einkaufskosten für ein Sonderformat bei Kodak (unperforierter 16mm Film) und die Konfektionierung von Kleinstmengen auf teuren Maschinen im Auftrag von Phil sowie die Zuschläge zur Kompensation des Absatzrisikos bei Pro8. Die Kosten des puren Rohmaterials sind da nur eine Komponente von vielen. Da ist erst mal gar nichts logisch in diesem Kleinstmarkt, die vergleichsweise geringen Preise m.E. eher Glück denn logisch. Hier irgendwo von Überv
    2 points
  46. Und hier noch ein kurzer Einblick in Form von Bewegtbild aus der Hand 😉
    2 points



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.