LaserHotline

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.707
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Über LaserHotline

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 18.02.1958

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.laserhotline.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Korntal
  1. Am 23.03.2017 war Regisseurin Carolin Genreith zu Gast im Stuttgarter Delphi Arthaus Filmtheater, um ihren neuen Dokumentarfilm HAPPY dem Publikum persönlich vorzustellen Viel Spaß!
  2. Am 22.03.2017 präsentierte Regisseurin Irene Langemann ihren Dokumentarfilm PAWLENSKI - DER MENSCH UND DIE MACHT im Delphi Arthaus Filmtheater in Stuttgart. Viel Spaß!
  3. Eine solche Vorführpraxis halte ich für sehr bedenklich. Auch war mir nicht bewusst, dass der Film eine Pause hat. Noch eine kurze Anmerkung zum Ton: ich persönlich empfand die Dolby Atmos Mischung als suboptimal. Ein "immersives" Tonerlebnis habe ich vermisst. Vergleicht man dagegen einmal den IMAGINE DRAGONS Konzertfilm, dann weiß man, was mit Dolby Atmos möglich ist. Aber vielleicht wollten das die Rammsteiner so haben...
  4. Es gibt drei weitere Kinotermine: 07.04.2017 Kulisse Weil der Stadt Filmbeginn: 19:30 Uhr Im Anschluss Q&A mit Thomas Klingenmaier 13.04.2017 (Gründonnerstag) Lichtspiele Mössingen Filmbeginn: 20:15 Uhr im Anschluss Q&A mit Herbert Spaich 14.05.2017 Arsenal Tübingen Filmbeginn: tba (Matinee) Wir sehen uns im Kino!
  5. Am 19.03.2017 begrüßte Peter Erasmus vom Atelier am Bollwerk in Stuttgart Regisseur Sebastian Stern, Hauptdarsteller Justus von Dohnanyi sowie Produzent Ralf Zimmermann zur "schwäbischen" Premiere von DER HUND BEGRABEN Viel Spaß!
  6. Am 17.03.2017 war Regisseur Robert Schabus zu Gast im Delphi Arthaus Filmtheater in Stuttgart, um seinen Dokumentarfilm BAUER UNSER vorzustellen Viel Spaß!
  7. Jetzt ist schon wieder was passiert....am 02.03. präsentierte Darsteller, Drehbuchautor und Regisseur Josef Hader seine Tragikomödie WILDE MAUS im Stuttgarter "Atelier am Bollwerk" einem begeisterten Publikum (in zwei ausverkauften Kinosälen). Viel Spaß!
  8. Ich verstehe nicht den Sinn dahinter, über einen Film und dessen Look zu diskutieren, wenn der sich noch in der Postproduktion befindet. Und Trailer sollte man tunlichst nicht für Aussagen bzgl. der Bildqualität heranziehen. Mein Tipp: Warten wir doch einfach mal in Ruhe das fertige Produkt ab.
  9. Meines Wissens kann das Berliner IMAX momentan nur digital spielen.
  10. Also ich muss sagen, dass mich persönlich Eclaircolor sehr beeindruckt hat. Der hohe Kontrast und die satteren Farben kommen meinen müden Augen wirklich entgegen. Kann mir allerdings auch vorstellen, dass gerade das speziell denen nicht gefallen wird, die auf analoge Projektion gepolt sind. Ist halt wie alles immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
  11. Hallo filmempire: Du erreichst die Qualitätsabteilung unter folgender E-mail-Adresse: cqo@imax.com Probleme werden dort sehr ernst genommen. Ich spreche aus Erfahrung.
  12. Die IMAXe mit Laserprojektion setzen das Dolby 3D System ein. Das sind Passivbrillen. Sinsheim, Karlsruhe und Berlin wurden alle auf Lasersysteme mit Doppelprojektion und 4K Auflösung umgerüstet. Kleiner Tipp: direkt bei der Qualitätskontrolle von IMAX melden.
  13. Am 23.02.2017 lud der Camino Filmverleih zur Weltpremiere des Dokumentarfilms DIE GABE ZU HEILEN ins Gloria-Kino nach Stuttgart. Neben Regisseur Andreas Geiger waren auch die im Film porträtierten Heiler anwesend. Viel Spaß!
  14. Es wird sicherlich noch reichlich Gelegenheit geben, das neue System zu begutachten. Und wenn Gebäckstücke mit angeboten werden - why not? Was das angeht, sind wir bei den schwäbischen Pressevorführungen schon ziemlich verwöhnt
  15. Und was genau wolltest Du uns jetzt damit sagen?