Jump to content

LaserHotline

Mitglieder
  • Content Count

    2908
  • Joined

  • Days Won

    4

About LaserHotline

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 02/18/1958

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.laserhotline.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Korntal

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zitat aus einem Artikel in der Stuttgarter Zeitung: "...Frederic Riech, dessen Familie das Großkino mit 13 Sälen seit 1996 im einstigen Südmilchareal betreibt, glaubt, dass die Hauseigentümer, eine Holding, den Ufa-Palast abreißen und Wohnungen bauen will. Sollte Stuttgart 21 irgendwann fertig sein, würden die Gleise verschwinden und die Parkanlagen vor der Haustür den Wohnwert steigern. „Die Bauarbeiten für S 21 haben dem Ufa-Palast erheblichen Schaden zugefügt,“ sagt Riech, „wir waren ständig im Gespräch mit der Bahn, weil die Vibrationen beim Bauen für mehr als nur Risse gesorgt haben.“ „Wir haben bis zuletzt hart verhandelt“ Die Entscheidung, das Multiplex-Kino nach 24 Jahren für immer zu schließen und 40 Mitarbeitern die Kündigung zu schicken, ist ihm „sehr schwergefallen“, versichert Frederic Riech, der Enkel des einstigen „Kinokönigs“ Heinz Riech, unserer Zeitung. An drei anderen Standorten mache er mit den dortigen Ufa-Palästen weiter. Andernorts seien Hausbesitzer bereit gewesen, die Miete nachzulassen – nicht aber in Stuttgart..."
  2. Die einzig spannende Frage ist doch die: wo werden in Zukunft im Stuttgarter Raum die türkischen Filme laufen? Mit diesen Filmen hatte der UFA-Palast stets großen Erfolg. Ob sich ein anderer Kinobetreiber dieser Filme annehmen wird bleibt abzuwarten. Und falls ja - werden die an einem anderen Standort in Stuttgart ebenfalls so gut laufen? Warten wir mal ab. Übrigens mag ich nicht so ganz glauben, dass ausgerechnet Corona in diesem Falle der "Sargnagel" war. Ich denke vielmehr, dass das Grundstück im Hinblick auf Stuttgart 21 "besonders wertvoll" ist.😜
  3. Laut einem Bericht der Stuttgarter Zeitung stellt der UFA-Palast in Stuttgart seinen Spielbetrieb endgültig ein
  4. Maskenpflicht während der Kinovorführung? Dann kann ich mir Kino vorerst abschminken. Denn sobald ich eine Maske trage, beschlägt meine Brille. Ist dann irgendwie blöd, wenn man im Kino sitzt und nicht sehen kann, was sich da vorne auf der Leinwand tut... Kontaktlinsen wären eine Option, doch im fortgeschrittenen Alter werden die Augen im trockener was dann wieder kontraproduktiv ist.
  5. Das Ludwigsburger Sommernachts Open Air Kino zählt zu den schönsten seiner Art im "Ländle". Bis zu 3000 Besucher täglich kann das Kino in der Karlskaserne unter freiem Himmel beherbergen. Für das leibliche Wohl vor und während des Films sorgen zahlreiche Gastronomiebetriebe. Aufgrund der Corona-Pandemie fällt die Kultveranstaltung 2020 leider aus. Umso mehr freuen sich alle auf 2021, wenn es dann wieder heisst: "Herzlich willkommen im Ludwigsburger Sommernachts Open Air Kino!" Viel Spaß!
  6. Ein Fahrrad-Film im ausverkauften Autokino? Die Corona-Pandemie macht's möglich! Am 16. Mai 2020 war Filmemacher Dennis Kailing mit seiner Doku BESSER WELT ALS NIE zu Gast im Kornwestheimer Autokino Viel Spaß!
  7. Das Buch steht bei mir im Regal und wartet darauf gelesen zu werden. Der Autor hatte es mir beim letzten 70mm-Festival in Karlsruhe überrecht.
  8. Rock-Ikone Suzi Quatro erzählt über den Dokumentarfilm SUZIE Q von Liam Firmager Enjoy!
  9. Regisseurin Lena Leonhardt und Kameramann Sebastian Bäumler sprechen über ihren Dokumentarfilm HÖHENFLÜGE Viel Spaß!
  10. Auf der amerikanischen LaserDisc des Films ist keine Pause vorhanden
  11. Der Filmemacher Sebastian Heinzel spricht über seinen sehr persönlichen Dokumentarfilm DER KRIEG IN MIR Viel Spaß!
  12. Radfahrer und Filmemacher Dennis Kailing spricht über sein erstes abendfüllendes Filmprojekt, den Reisefilm BESSER WELT ALS NIE Viel Spaß!
  13. Das Problem ist: Schrott wird eben nicht erkannt, sondern bleibt in der Playlist. Was sollen die armen Kinobetreiber ja auch anderes machen? Schließlich will man ja die kommenden Attraktionen bewerben. Ich frage mich nur, ob die Filmverleiher überhaupt wissen, was da für "Schrott" in den Abspielstätten landet. Immerhin haben die für die Herstellung des Trailers vermutlich viel Geld ausgegeben.
  14. Geht es nur mir so oder wird die Tonqualität bei aktuellen Trailern tatsächlich immer schlechter? Erst gestern hatten wir im Vorprogramm den deutschen Trailer zu THE GENTLEMEN, bei dem die Dialoge unterirdisch schlecht klangen. Fast so als wären alle Höhen halbiert worden. Vor ein paar Wochen hatte ich bei dem deutschen Trailer zu einem anderen Film (habe leider vergessen welcher Film es war) genau dasselbe festgestellt. Mich wundert, dass derartige Qualität überhaupt ins Kino gelangt. Alles andere als ein gutes Aushängeschild für die kommenden Attraktionen.
  15. Regisseurin Ute von Münchow-Pohl spricht über ihre Arbeit an dem computeranimierten Film DIE HEINZELS Viel Spaß!
×
×
  • Create New...