Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 11/26/2020 in all areas

  1. Die Krasnogorsk 2 hat es ab Werk nur als Lader gegeben, sie war nie für 30m Spulen konzipiert worden, in einschlägiger russischer Literatur ist die Kamera nur als Kassettenkamera ausgewiesen, auf russischen Internetseiten (es stand mal auf rafcamera) wird ein Kleinserienumbau (vornehmlich für den Export weil im NSW wohl keine Kassetten verfügbar) beschrieben, der den Modellen, die wir beide haben sehr nahe kommt, angeblich soll dies der Krasno 3 als Vorlage gedient haben. Man erkennt an der "2" auch gut, dass am unteren Gehäuseteil ein Schlitz gefräst wurde, der dann wiederum von A
    1 point



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.