Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 09/26/2019 in all areas

  1. Inspiriert von einem anderen Angebot hier im Forum versuche ich es auch mal: Biete diverse Kinotechnik, genaue Art und Menge kann nicht beschrieben werden, Rückfragen zwecklos. Kein Schnäppchen, die Summe kreißt ums Sechsstellige, also nur was für Leute mit viel Geld und Neigung zum Zocken. Nur Gesamtabgabe und nur an Personen deren Nase mir gefällt! Bewerbungen hier möglich.
    11 points
  2. @mercy Bitte entschuldige den etwas ruppig ausgedrückten Satz, der unten gleich kommt. Er ist keinesfalls persönlich gemeint. Mir ist nur leider wirklich keine nettere Formulierung eingefallen. Es ist einfach schlichtweg verkehrt, zu meinen, dem Kinobetreiber würde vom Verleih in dieser Art auch nur irgendein Geschenk gemacht. Genau diese Ar***kriecherattitüden sind der Grund, warum es keine einheitliche Front von Kinomachern gegen solches Verhalten von Verleihern/Vertrieben/Produzenten geben wird. Und das wissen die auch ganz genau. Und deswegen kommen sie mit solchen Erpresser
    10 points
  3. Seit heute ist es über unsere Online Seite möglich, Kinogutscheine als Ostergeschenk oder einfach nur so zu bestellen. Bis Mittag für über 1000 Euro bestellt. Einige mit mutmachen Zeilen, wie diese, dazu: Hallo liebes Kino-Team. Ich möchte gerne 2 Kinogutscheine bestellen - je 20 Euro. Ich weiß, dass Sie mir beide schicken werden, werde aber einen vernichten und die ungenutzten 20 Euro als Danke an euch 'geben'. Danke, dass eure Kinos so viel schöner und persönlicher und gemütlicher als die großen Ketten sind. Danke für die klasse Mitarbeiter, die im
    9 points
  4. Der größte Verdienst des neuen Super8-Heftes ist, wie ich finde, dass damit Schmalfilm in der Popkultur angekommen ist. Als ich 2012 mit Schmalfilm anfing, galt es in meiner Altersklasse als überholt, etwas für Nerds, zwar mit Charme, aber etwas, das Pappa wegen Video nicht mehr benutzte und der Liebhaber-Opa gerade noch. Man sah immer wieder Berichte über kauzige ältere Herren, "die noch auf Film drehen", immer mit süffisanten Unterton, dass Video ja viel besser sei. Das ist nun ganz anders: Super 8 ist auf Instagram präsent, junge Leute Anfang zwanzig (die es sich leisten können und einen an
    8 points
  5. Hallo, Filmfreunde, nah und fern! Ich bringe euch Lesestoff für den Sommer und den Herbst. Dieser Ikone von Doppel-8-mm-Kamera muß ich Reverenz erweisen. Wieder ein Mal sind Geheimnisse gelüftet worden, aber lest bitte selbst. Die Leicina ist 60.pdf
    8 points
  6. Ich find es so unendlich großartig, dass der Schmalfilm wiederkommt. Nachdem auch cine 8-16 aufgegeben hatte, ist die Präsenz eines anfassbaren Magazins gar nicht hoch genug zu bewerten. Und dann noch in so hoher Qualität und in reisegerechtem Format! Ich wünsche mir, dass diese Initiative ein 1A Katalysator für den Ausbau der "neuen Super 8 Filmer" wird. Für uns alten Säcke wird es aber garantiert genauso interessant. 🙂
    8 points
  7. Meine Güte, nach Deidesheim kommen doch keine 1000 Leute. Und an der Grippe sind 2018 ganze 25.000 Leute allein in Deutschland gestorben. Lasst euch nicht von den Ticker-geilen Medien verrückt machen. Lieber Händewaschen und statt n-tv mal wieder Super 8 gucken. Und wenn jemandem nach Horten ist: Ektachromes sind viel wertstabiler als Nudeln und Klopapier!
    8 points
  8. Ich hätt so gern mal wieder regelmäßige Sonntagszahlen! Bitte!!! War sonst immer üblich nach dem Frühstück diese Zahlen zu sehen. Corona sollte es nicht geschafft haben diesen Service abzuschaffen. Preston - bitte!!!
    7 points
  9. @Rabust hat den Thread eröffnet und hatte hiermit auch das letzte Wort. Wir schließen uns seiner Meinung an und schließen den Thread endgültig. Der Worte sind genug gewechselt, wenden wir uns wieder dem eigentlichen Zweck des "Forums für Kino- und Filmtheater/Studiotechnik" zu.
    7 points
  10. Friedemann, das ist genau die Idee dahinter. Wir haben hier bei click & surr über fast drei Jahre das Entstehen einer neuen Super 8 Community gesehen, die vieles anders macht als es die Leser des schmalfilm gewohnt waren (Negativfilm benutzen, im Ìnternet posten, Video und Film mixen). Was sie aber mit den alten Hasen eint, ist die Liebe zum analogen Medium, der Look von Super 8, die Technik und das Design der Kameras. Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Weg gehe und nochmal ein Magazin zum Anfassen, Schmökern und Mitnehmen auf den Weg bringe. Ich denke, die Freunde von Super 8 sind in
    7 points
  11. Und selbst dann würdest Du‘s vermasseln und später dem Vermieter die Schuld geben, weil er es Dir nicht für 50 Cent vermieten wollte.
    7 points
  12. ... und geschlossen!!
    7 points
  13. In eigener Sache: Wir wollen uns in diesem Thread seriös über die Corona Krise im Zusammenhang mit Kino austauschen und ggfls. Rat und Informationen zu Verfügung stellen. Ich bitte auf Dampfplaudereien, wer wo noch ein Ticket gekauft hat und wie voll doch Busse und Bahnen sind, in diesem Thread zu verzichten. Ab sofort werden wir nämlich diesen Thread um solche überflüssige Beiträge entschlanken.
    7 points
  14. Ich habe selber entschieden unser Kino zu schließen. Ich bin Unternehmer und kann für mein Unternehmen entscheiden. Bei jeder Entscheidung, die ich treffe möchte ich mir noch morgens im Spiegel in die Augen schauen können. Ich habe schlichtweg die verdammte Verantwortung für meine Gäste. Was bringen mir die paar lausigen Kröten Umsatz jetzt? Selbst wenn ich keinen Anspruch auf Kurzarbeitgeld usw. hätte, weil ich selbst zu gemacht habe (was im übrigen niemals der Fall ist) ...... So what!?! Was ändert das !? Bin ich halt 2 Wochen eher pleite. Das macht den Braten nicht mehr fett....
    7 points
  15. Gute Idee als erstes zur MABA und dann zu mir. MABA: - die Buchstaben und das Logo sollten ursprünglich nie Maschinenbau bedeuten, es gibt keine Abkürzungsgrundlage. Diese sind des Klanges wegen so gewählt worden und ähneln der Aussage Maschinenbau. Das LOGO ist angelehnt an das alte LOGO der Hauptabteilung4 ZW (Zentralen Werkstätten des Fotochemischen Kombinates, welche ein Eigenständiger Betrieb in der ORWO darstellte) - Die ZW War ein Ratio Mittel Betrieb und die MABA ist eins zu eins der ZW, sprich gleiches Gelände, gleiche Mitarbeiter usw. nur a
    7 points
  16. Es wird! Ich lerne Python, und es macht Spaß. Und ich komme voran. Ich scanne jetzt bereits alle Sekunde ein vollaufgelöstes Raw File und sie sehen hervorragend aus. Was schon geht? - Preview des Kamerabildes auf externem Mini-Display - Reinzoomen in 3 Stufen um die Schärfe zu beurteilen - Starten des Scans, alle Raws werden dann mit identischen Kameraeinstellungen gemacht - Durchnummerieren der Files von 00001 bis 99999 - Debayering im Batch um entsprechend für jedes Bild eine DNG zu erzeugen - Zur Zeit erzeuge ich noch nebenher (k
    6 points
  17. Wenn gesunde, junge Menschen sich für viel Geld mit nem Roller bewegen, um 400m zurückzulegen und es ihnen offenkundig vollkommen wumpe ist, wie lächerlich sie sich damit machen, dann kann ich - so leid mir das tut - genau dieses Volk auch mit seinem Hintern faul aufm Sofa sitzen sehen, anstatt den Weg ins nächste Lichtspielhaus auf sich zu nehmen. Bequemlichkeit siegt über Qualität, so ist es leider nun mal. und das Schlimme daran ist, dass nur ein kleiner Teil solcher Abwanderer den Kinos das Genick brechen können, denn die allermeisten von uns sind so klamm aufgebaut, dass bereit ein R
    6 points
  18. Mit Negativ-Verschnitt kann ich nicht wirklich dienen, weil ich bisher immer die Kopie geschnitten habe. Da mag ich aus den Originalen nichts raustrennen. Mein Ziel, den Originalmotor für Einzelbildtransport zu verwenden, scheint recht gut zu funktionieren. Hier ein erster Prototyp "in Action" mit dem ich testen wollte, wie gut das funktioniert:
    6 points
  19. Und bitte regelmäßige, schonungslose Berichte - egal wie schockierend sie sein mögen - über die 9,5mm-Untergrundbewegung! Nein, war nur Spaß...
    6 points
  20. Wenn man 15 Schuss mit einer 9mm Pistole am Rand entlang setzt, dann geht die Kassette ganz leicht auf. 😉
    6 points
  21. Meine Maßstäbe sind Ehre und Anstand, Respekt und Toleranz. Ich erwarte, dass sich Vertreter der geistigen, wirtschaftlichen und politischen Repräsentanz diesem Ehrenkodex verpflichten, vorbildlich und tadellos zu sein im Handeln und Denken. Dieser Kodex richtet sich nach Gesamtheit der in einer Gesellschaft oder Gruppe geltenden, die Ehre und das ehrenhafte Verhalten betreffenden ungeschriebenen Normen. Also auch für das Filmvorführer-Forum. Diesen Kodex zu vermitteln ist ohne das Wissen und die Erfahrung von ethisch-moralisch unverdächtigen Personen nicht möglich. Ich gehe davon
    6 points
  22. Ich finde den Film sowohl gut als auch interessant. Es muss nicht alles nach Schema F gehen und ich glaube, es gibt einen grossen Unterschied zwischen einem Experimentalfilm und einem schlechten Hobbyfilm, in dem pausen- und sinnlos gezoomt und geschwenkt wird. Bin trotz meines Alters ziemlich vielseitig interessiert. Mag auch Ligeti und Penderecki sehr gerne. Die Geschmäcker sind halt verschieden und das ist auch gut so.
    6 points
  23. nichts für ungut. aber das sieht aus wie ein ausschnitt meiner ausschussspule aus der zeit, als ich mit 16 angefangen hab, super8 zu filmen - und auch jeden schaas aufgenommen hab. es gibt nichts schlimmeres, als solche talentbefreiten "künstlerinnen" und den noch weniger talentierten zeitungsschmierern, die solche leute, statt sie als das zu deklarieren, was sie sind: total unoriginelle und schöpferisch tote wichtigtuer - als künstlerisch wertvolle superkreative in den himmel zu loben und kompletten stuss über dinge zu schreiben, von denen sie nicht den geringsten schimmer haben.
    6 points
  24. Das Forum ist nicht Deine persönliche Frust-Ablass-Spielwiese. Es reicht mal wieder ... 24 Stunden geschlossen.
    6 points
  25. Du zitierst trotzdem falsch: Da steht nur, dass eine Erhöhung der Programmprämien nicht die einzige Maßnahme sein darf. Das dürfte doch Konsens sein - jeder Kinobetreiber sollte jetzt für Lösungen für die gesamte Branche (und generell den Kulturbetrieb kämpfen). Ich verstehe nur überhaupt nicht, warum Ihr jetzt eine Spaltung quer durch die Branche betreibt: Seid doch mal nicht neidisch auf die Arthouse-Kinos, die halt ihre paar tausend Euro Programmprämie bekommen (und hart dafür arbeiten) und die gerade auch ziemlich erfolgreich Spenden und Mitgliedschaften erhalten. Euer Kampf
    6 points
  26. Ob der erste Satz richtig oder falsch ist, ist doch völlig egal. Wichtig ist, dass die gebeutelten Kinos endlich mal in den Medien präsent sind. Egal ob es zu viel regnet, oder zu wenig, am lautesten jammern immer die Landwirte. In diesem Jahr regnet es weder zu viel noch zu wenig. Trotzdem sind die Landwirte schon seit Wochen in den Medien und jammern über fehlende Erntehelfer, obwohl der Spargel in größeren Mengen in diesem Jahr gar nicht gebraucht wird, weil die Gastronomie geschlossen hat. Während Toilettenpapier, Nudeln, Mehl und Hefe knapp werden, kündigen die Landwirte medienwi
    6 points
  27. ...damit haben meine ehemaligen KollegInnen den Vogel abgeschossen...und es bis in Wiens Zeitungen geschafft...
    6 points
  28. Liebe Berufskollegen, ich lasse jetzt mal die Maske der Anonymität des Forums fallen. Mein Name ist Markus Köther und ich betreibe das Kino "FILMWELT HERNE". Meiner Einschätzung nach stehen wir alle vor der größten Herausforderung für die gesamte Branche (weltweit) aller Zeiten. Mein Appell / Hilferuf / Vorschlag hier an die Kinobetreiber im Forum: Lasst uns bitte diesen Threat dazu nutzen uns offen und ehrlich gegenseitig weiterzuhelfen (wie teilweise ja auch schon geschehen). Vielleicht gründen wir eine Krisengemeinschaft, um die v
    6 points
  29. Aluhüte - neue Aluhüte ... Boah ich glaubs echt nicht. Sind alles Wissenschaftler geworden - und dies in so kurzer Zeit.
    5 points
  30. Ihr plant aber nicht Frau Grütters im RAF-Stil zu entführen, oder?
    5 points
  31. Ich würde dieser Bemerkung im Text von Tarantino90 gerne eine mittlerweile weltweit umfassende wissenschaftlich und journalistische belegte Gegen-Rede ins Netz stellen. Aber da neben meiner unbedeutenden Wenigkeit und ein paar anderen wenigen Mutigen wir die einzigen sind, die sich "Off Topic" (eine nette Umschreibung für das hässliche Wort "Zensur") diesem sensiblen Thema annehmen und eine lebenslange Sperrung im Forum riskieren, ist es mir (und vielleicht den anderen Wenigen auch) trotzdem wichtig, euch zu sagen : ihr liegt falsch ! Ihr seid von Beginn weg den falschen Propheten hinterherger
    5 points
  32. Die erste Ausgabe des neuen SUPER 8 Magazins geht morgen in die Post!
    5 points
  33. Ich habe meine Colorvir-Versuche mal ein bischen "journalistisch" aufbereitet: https://www.filmkorn.org/s-w-film-colorieren-ein-versuch-mit-colorvir/ Am Ende des Beitrags ist ein Scan des System-Leitfadens als pdf zu finden.
    5 points
  34. ... oder in der Dunkelkammer Ich finde immer wieder den Hinweis in alten Fotozeitschriften amüsant, dass man, wenn die Abzüge zu flau werden, bei der Fehlersuche daran denken sollte, dass der Zigarettenrauch schuld sein könnte. Gegen den Nebel zwischen Objektiv und Fotopapier wird empfohlen weniger in der Duka zu rauchen.
    5 points
  35. Ich habe mir mal vor ca. 25 Jahren eine Colorvir-Set gekauft um S/W-Fotoabzüge zu colorieren. https://www.lomography.de/magazine/172920-schwarzweiss-fotografien-und-negative-mit-colorvir-faerben Habe immer noch von dem Zeug zuhause und habe mit den Resten und Rest-Schnipseln Tri-X mal ein paar Versuchte gemacht. Hier ganz schnell mit dem Handy abgefilmt: Colorvir-Test.mp4
    5 points
  36. ... um es mit den Worten von Sam Goldwyn zu sagen ... „Include me out!“
    5 points
  37. Da werden sich Rabust, Christian Mueller und Cinerama sicher finden darin: "Tiger im Zoo ausgebrochen" Rundfunk : "Die Zooleitung fordert die Bürgerinnen und Bürger auf - bitte retten Sie sich schnell nach Hause, schließen sie sich ein!" Bürger 1: "Widerstand gegen diktatorsiche Anordnungen der Zooleitung ist oberste Bürgerpflicht! Wir lassen uns nicht einfach unterbuttern!" Bürger 2: "Immer diese Panikmache. Tiger sind ja auch nur so eine Art Katzen!" Bürger 3: "Statistisch gesehen stirbt doch kaum jemand durch Katzen!" Bürger 4: "Der Tiger wurde absichtli
    5 points
  38. Schlichte Einschätzung? Wie meinst Du das? Ich denke, wir alle haben derartige Aufnahmen im Laufe unseres Lebens weggeschmissen und uns gedacht: Gottseidank hat das keiner zu sehen bekommen! Ich würde einmal soweit gehen und sagen: verglichen mit diesem "ich hab mir am Flohmarkt eine super8-Kamera gekauft und einen Film dazu und das ist so irre schick und exklusiv und überhaupt und nun film ich beim Spazierengehen drauf los und finds halt nur super cool"- Film ist der Film vom Corona48 über die Mineraliensammlerin (hat mir gut gefallen) ein Fellini-mäßiges Meisterwerk an Originalität und
    5 points
  39. Gibt es belastbare Zahlen über die Anzahl der Selbstmorde nach dem Lesen dieses Threads?
    5 points
  40. Darf ich die Diskutanten hier auf die Nutzungsbedingungen des Forums verweisen ... hier nachzulesen: https://www.filmvorfuehrer.de/guidelines Ich zitiere daraus: "Wir bitten alle Besucher und Mitglieder des Forums um sachliche Diskussionen und angemessene Wortwahl. Diskutiere sachbezogen. Beleidigungen, Schmähkritik, herabsetzende Äußerungen über Personen sind nicht gestattet. Vergiss nie, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt. Bleib bitte höflich, sachlich und respektvoll, auch wenn Du die Meinung Deines Gegenübers nicht teilst. Sei bitte vorsichtig mit Ironie und Sarka
    5 points
  41. Vielleicht ists auch einfach ein Schreibfehler auf dem Firmenschild: k
    5 points
  42. Ich würde Ihn eher als Realist bezeichnen. Auch verstehe ich nicht warum du jeden der nicht deiner Meinung ist gleich beleidigen und herabwürdigen musst. Ein bischen mehr Respekt voreinander würde uns allen gerade in dieser schwierigen Zeit doch sehr zu Gesicht stehen 😉
    5 points
  43. Aus gegebenem Anlass (Coronavirus - bundesweite Schließung der Kinos) entfallen auch diesen Sonntag (29.3.2020) die Top 30 ...
    5 points
  44. "To do list" für heute (kein Anspruch auf Vollständigkeit) ... - KuG 0 beantragen - Steuerzahlungen Stundungen beantragen (Umsatzsteuer, Einkommenssteuer Vorauszahlungen, Lohnsteuer) - Gewerbesteuervorauszahlungen vorerst auf "0" setzen lassen - Mit Vermieter über Minderung verhandeln - Alle Verbraucher im Kino soweit als möglich und notwendig auf "0" setzen (Kühlschränke, Gefriertruhen, Lüftungen, Sicherheitsbeleuchtung, Neon Reklame) - Geschäftspartner (Verleiher, Lieferanten, Anzeigenpartner, Flyerverteiler etc.) über Schließung informieren - Alle g
    5 points
  45. Mein höchster Respekt!!!!!!!! Und HOCHACHTUNG! Endlich mal jemand bei dem ich sagen kann: Ein echter Kinobetreiber: Ehrlich, anständig und Mensch.
    5 points
  46. Lieber Dennis Wronski, Sie müssen sich etwas deutlicher ausdrücken oder sich hier nicht als Gralshüter von Geheimnissen aufspielen, damit das eine brauchbare Diskussion gibt. Fotochemische Filme werden gegenwärtig an folgenden Orten gegossen, geschnitten und perforiert: Mobberley, Knutsford, England; Marken ILFORD und KENTMERE Monheim am Rhein; Inoviscoat, ORWO und ADOX Marly, Schweiz (nur Guß); ADOX, 35-mm-Perforation Bad Saarow Hradec Králové oder Königgrätz, Tschechien; FOMA Rochester NY, USA; EASTMAN-KODAK White City OR, USA; Carestream (nur Guß, früher
    5 points
  47. Moin zusammen, wir haben jetzt ein aktuelles 3D-Modell des gesamten Kinos mit 4 Sälen ausgedruckt. Es besteht aus einzelnen Modulen, die zusammengesetzt wurden. Die Sitzkategorien sind rot und grün, die BWR sind blau, die Projektoren darin rot. Sogar der Aufzug kann mittels Faden hoch- und runterbewegt werden ? PS: Die Lochung der Bildwände 1 bis 4 ist nicht ganz maßstabsgetreu... @macplanet: Man kann sehr wohl alles erkennen, unser CAD-Designer hat den Maßstab HO (1:87) gewählt und sogar Eistruhe und Käsespender für die Nachos modelliert und gedruckt...
    5 points



  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...