manfred

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    2.219
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

Über manfred

  • Rang
    Moderator
  • Geburtstag 18.01.1954

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    NRW
  • Interessen
    IMAX-Analog, Large Format Theater 5-8/70mm, D-Cinema, RF Techniker, Commercial Diving HSE Part 1-3, Enduro/Rallye, Aktiv (Lizenz)

Letzte Besucher des Profils

2.045 Profilaufrufe
  1. ...Ich nicht, Der Einsatzort war ein Solo Saal.
  2. bei uns nur probeweise mal für einige monate, lief ebenfalls problemlos- eigentlich war ich sogar mehr als zufrieden damit...
  3. ...das nenne ich mal einen sauberen gepflegten BWR ! danke für´s einstellen :-) da werden erinnerungen wach, welche wir immer noch mindestens einmal monatlich haben....
  4. das stimmt soweit.... 70mm ist mit relativ kleineren investitionen wieder möglich, die bildwand wurde wieder auf das "alte" large format fomat vergrößert, höhenkasch wieder eingebaut- und die seitenkasch erneuert. die DP wurde ebenfalls mit großem zeitwaufwand aufgearbeitet, aber leider sehen die chefs das ganze analoge thema als endgültig erledigt an. ich glaube kaum das außer meinen testfilmen nichts mehr in 5/70 ausgespielt wird. schade, aber nicht zu ändern. selbst prestons kopienbestand wird nicht angenommen....leider :-( grüße
  5. der boden ist durchgängig, es liegen nur filzstücke unter den stellschrauben, weil der teller für den spielbetrieb noch versetzt werden muß, wenn es denn jemals dazu kommen sollte... grüße
  6. ...genau so vergammelt haben wir das alles übernommen- es war grauenhaft. eine echte schande für die branche....
  7. ach sir. tommes... ist doch kein problem- geht auch bei DIGITAL :-) nur die beiden taster fü auf und ab....sind irgendwie nicht auffindbar :-)
  8. hallo maximum, 2 maschinen standen neben dem eden 1 nur noch im eden 2+3, jetzt voll digital und alles analoge liegt auf dem schrott, ging auch nicht anders, denn die teile waren wirklich schrott, leider... eden 1 ist noch voll bestückt, eine DP70 35/70 mit teller, gepflegt und von mir wieder instandgesetzt, somit voll funktionsfähig - nur leider(noch) nicht auf die neue großbildwand mit höhenkasch angepaßt. dazu ebenfalls voll in betrieb eine FP30 mit teller und CHRISTIE digitalprojektion. wir können noch alles spielen....noch! selbst in den anderen häusern ist 35mm jederzeit möglich, was auch immer noch fast jeden monat durch ausgwählte filmreihen zum einsatz kommt.
  9. ja, da hast schon recht, kally :-) aber so wie gestern erfahren wehrt sich das ELYSEÈ- aus statischen gründen machen sie jetzt als erstes das ehemalige gebäude von H&K klein, anders geht es wohl nicht, jedenfalls sind die bagger jetzt mit dem 2. versuch dort in dem gebäude.
  10. in aachen fällt heute das alte traditionshaus elyseé endgültig dem bagger zum opfer um an gleicher stelle ein neues stadthotel zu errichten. gleich 3 weitere bauten fallen mit, lediglich die sandsteinfassade der alten dresdner bank bleibt stehen. ich durfte gestern einen letzten blick in den alten saal werfen, an dem nur noch die abgehangene decke erinnert, fotos aufgrund von massivem staub waren leider nicht möglich. wehmütig war es schon- wie viele erinnerungen kamen da wieder hoch, wer es kennt wird mir sicher beipflichten. nach der schließung dümpelte der saal noch einige jahre als tanzpalast vor sich hin, auch das ist nun endgültig vorbei....
  11. funzt ebenfalls....
  12. DEN Herbert gibt es noch- genau so wie viele andere, denen ich das aber selbst überlassen möchte sich hier zu melden.
  13. Allen Forenmitglieder und Besucher ein frohes Fest, sowie ein erfolgreiches und Friedliches neues Jahr 2017