Jump to content

manfred

Moderatoren
  • Posts

    2,294
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

About manfred

  • Birthday 01/18/1954

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    NRW
  • Interessen
    IMAX-Analog, Large Format Theater 5-8/70mm, D-Cinema, RF Techniker, Commercial Diving HSE Part 1-3, Enduro/Rallye, Aktiv (Lizenz)

Recent Profile Visitors

5,088 profile views
  1. Hallo Claus, ich wünsche mir wirklich das Du recht hast....aber....:-(
  2. Das ist zu befürchten. Die Rechnung sollte nie ohne das Publikum gemacht werden, was sich mittlerweile "wegstreamt"
  3. manfred

    R.I.P.

    RIP Frau Blücher 😥
  4. Ich wünsche alle Forenmitgliedern und Kollegen ein frohes gesegnetes Fest. Bleibt Gesund im neuen Jahr 2021 Weihnachtliche Grüße
  5. moin, auch der CP750 hat für analog nichts zu bieten, für solche fälle haben wir noch reichlich 650er (auch wenn sie nicht mehr supportet werden) das dürfte noch für einige zeit reichen, der trend geht halt zwangsläufig zum zweit prozessor -:) analog ist leider geschichte...
  6. ...oder man wartet auf den CP 950
  7. Auch von der Moderationsseite: Herzlich Willkommen ?
  8. ...und hier geht es auch nur um das livesignal und nicht um das abspielen von test DCP´s u.ä. andere delay fehlerquellen innerhalb der projektion bei livesignale sind hier bei uns völlig unbekannt.
  9. hallo carsten, ein test ohne livesignal macht receiver intern absolut keinen sinn- genau so wenig wie das "einspielen eines transportstream" via USB. darum hast du diese funktion auch noch nie an einem receiver gesehen. grüße
  10. ...auf irgend einem kanal einen sync test zu machen bringt überhaupt nichts. es sollte schon der übertragende satellit sein- und das mit allen feed daten die auch für die übertragung genutzt werden. das ganze natürlich bei (vor) jeder übertragung- daher wird auch die testschleife eingespielt. dabei spielt es keine rolle ob dieser content live oder dose ist.
  11. ...hat wer die OC Zeit vorliegen ? Grüße
  12. dem ist nichts hinzuzufügen... daher ist die diskussion geschlossen.
  13. die Fima KINOTON Digital. Solution stellt folgenden Sachverhalt klar: - Wir brauchen Lagerplatz und lösen das Lager für solche Teile auf, die kaum mehr jemand benötigt oder wo es in 4 Jahren Null Nachfrage gab (Teller, Projektoren mit Kreuzgetrieben, SPT etc.). In dem Anschreiben für meine Auslandspartner war das übrigens im Detail beschrieben. Somit geht es NICHT um eine völlige Auflösung des Filmteile-Lagers. Für E-Projektoren ausser EC/ECII (also FP30E, -ES, -EQ, DFP38 E, -ES, -EQ, FP75E, MP75E ) bleibt die Verfügbarkeit so weit wie möglich erhalten, da hier sehr hochwertige Projektoren an Filmarchive geliefert wurden, denen wir uns verpflichtet fühlen. Vielmehr werden hier sogar Teile nachgefertigt. Eine Bestellung von Herrn Christopher Mondt ist uns übrigens nicht bekannt. Es gab größere Bestellungen von verschiedenen Kunden und Partnern, z.B. Fa. Rosbeek in Holland, aber offenbar nicht von ihm. --------------------------------------- Kinoton Digital Solutions GmbH Industriestrasse 17 82110 Germering
  14. jens, du sprichst dann von einer 25m² bildgröße bei dem preis :-) die anschaffungskosten sind bei 2K mit micro LED´s leider etwas teurer. bei "the wall" also der 4K option rechnet sich gar nichts mehr. die "folie" als option ist da schon eher angesagt, da wird aber noch etwas zeit vergehen bis die zu haben ist. grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.