Jump to content

carstenk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    9.646
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    13

Über carstenk

  • Rang
    Advanced Member

Contact Methods

  • AIM
    Carsten+Kurz

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Bei Köln
  1. Erneman Ersatzteile Kabel

    Ja, die kann jeder Forennutzer sehen. Ich bin zwar kein potentieller Abnehmer, aber es wäre sicher sehr schade, wenn das im Schrott landete. - Carsten
  2. Erneman Ersatzteile Kabel

    Das Hochladen von Bildern ist erst nach mehreren Beiträgen deinerseits möglich. Kann sein, dass die nötige Zahl jetzt erreicht ist. Wie gesagt, schau mal, ob Du unten unter dem Fenster, in dem du deine Nachricht eingibst, die Funktion 'Klicke hier, um Dateien auszuwählen' findest. - Carsten
  3. Erneman Ersatzteile Kabel

    Bedarf besteht sicher, hier gibt es immer wieder Diskussionen über die Verdrahtung von Ernemann Projektoren, die irgendwo abgebaut wurden und dann fehlen wichtige Kabel. Wäre in der Tat schade, das zu entsorgen. Wo man deine beiden Kisten aber sinnvollerweise parkt, das weiss ich auch nicht. Ich mutmaße mal, die Kabel sind überwiegend für Ernemann 15? In welcher Ecke Deutschlands sitzt Du denn, ich vermute mal Norddeutschland? Fotos kannst Du, soweit ich weiss nach einer Mindestzahl verfasster Beiträge, direkt im Editor hochladen, da erscheint dann unter dem Text 'Klicke hier, um Dateien auszuwählen'. - Carsten
  4. Die DCNC wird von der ISDCF gepflegt, und die ISDCF hat sich klar gegenüber LtRt positioniert - deswegen steht das auch so in der DCNC. Dass einige Verleiher nichts anderes als LtRt mehr haben, um es auf Repertoire-DCPs unterzubringen, spricht nicht dagegen. Ob in einem 2-Kanal DCP Dual-Mono oder echtes Stereo drin ist, ist auch irrelevant, die Infos sollen dem Vorführer helfen, sinnvolle Presets zu verwenden und ansatzweise zu prüfen, ob das Resultat im Saal den Anforderungen des Materials entspricht. Und naturgemäß kann die DCNC auch nicht jede exotische Eigenart eines DCPs abbilden. Einen echten Matrixdecoder auf Material loszulassen, das nicht dafür gebaut wurde, ist nicht unbedingt sinnvoll. Ein Matrixdecoder ist kein Upmixer. - Carsten
  5. Wofür ist diese Zange?

    Weiss jemand, ob diese Zange zum Entwerten ('Knipsen') von Eintrittskarten benutzt wurde, oder zum Einfügen von Überblendzeichen ? Oder gar für Beides? ;-) - Carsten
  6. Neustarts

    Wenigstens wird das Wetter endlich mal wieder so richtig Scheisse, das ist ist ja mal ein Anfang... - Carsten
  7. Kinoeröffnungen

    Schön reden muss man sowas hier wirklich nicht. Schaut Euch mal die ganzen furchbaren Ecken, Stürze, Einkastungen im hinteren Deckenbereich an, RearSurrounds vor der letzten Sitzreihe, Bildwand asymmetrisch im Saal, daneben Tür mit Notbeleuchtung frontal zum Publikum, also wirklich... Mag sein, dass man mit der Substanz kämpfen musste, aber ein Kampf allein begründet ja kein positives Fazit über das Ergebnis. Ja, mag sein, dass die anderen Säle nicht so schlecht abgeschnitten haben, und die tatsächliche Atmosphäre kann man sicher nur unmittelbar vor Ort erleben. - Carsten
  8. Das älteste Kino der Welt

    Die beiläufige Selbstverständlichkeit, mit der die Dame zugibt, den größten Teil ihrer Pension aufzuwenden, um das Kino betreiben zu können, weist weit über die Thematik 'ältestes Kino' hinaus... - Carsten
  9. Hilfe bei alter Kasch Technik

    Weiss jemand, warum man dort eine so aufwendige TTL Steuerung verwendet hat? War das ein Universalmodul für andere Anwendungszwecke? Wenn der Fehler auf der Platine liegen sollte, wird das spaßig. Wir haben auch eine 4-Positionssteuerung aus 1957. Die ist aber im Vergleich ultraeinfach aufgebaut, nur mit Nockenschaltern, noch nicht mal Relais drin. Läuft seit 60 Jahren mehr oder weniger anstandslos. - Carsten
  10. Kinoeröffnungen

    Das Foyer sieht zumindest im Foto in der Tat aus wie eine 80er Jahre Provinz-Disco kurz vor der Abrissbirne, und die Farbgestaltung in den Sälen - würg. Da kann man wirklich froh sein, wenn man nicht zu lange bei Licht im Saal sitzen muss. Innenarchitektonische Kompetenz hatte dort niemand. - Carsten
  11. KDM Lieferung nervt / UMFRAGE

    Alle Server erlauben ein Zu-Ende-Spielen verschlüsselter DCPs bis zu 6h nach Ablauf des Zeitfensters. Darauf zu pokern ist aber hochgradig riskant, weil man den Server nur durch In-Pause-Halten am Ablauf des Kulanzfensters hindern kann. - Carsten
  12. Blade Runner 2049

    Hat jemand das DCP mal gesehen, taugt das was? - Carsten
  13. Blade Runner 2049

    Weiss jemand, ob es um Blade Runner 2049 irgendwelche DoubleFeature Aktionen gibt? - Carsten
  14. Closed Caption Hardware - Brillen

    Oh, ich dachte, ihr hättet auch ein paar Brillen, aber das war wohl ne andere Diskussion... Weiss jemand, ob CinemaConnect CCAPs aufs Handydisplay schon serienmäßig unterstützt? Bewerben tun sie's schon lange, aber ob's wirklich funktioniert, und mit welchen Servern...? - Carsten
  15. Closed Caption Hardware - Brillen

    DCP-o-matic wird in Kürze CCAPs unterstützen, wir suchen ein paar Kinos/Vorführer, die bereit wären, entsprechende DCPs zu testen. Es gibt ja nicht viele Varianten dieser Anzeigegeräte/Brillen, aber die werden ja zumindest von verschiedenen Servern angesteuert, da wären wir an Erfahrungen interessiert. Wir würden kleine Test-DCPs zum Download anbieten, an denen nicht viel zu testen ist, im Grunde nur, ob Text korrekt und synchron zum Bild auf den Brillen erscheint. Also wer hat solche Hardware (gibts hierzulande überhaupt noch andere als USL/QSC und Sony?) bei sich installiert? Casablanca in Nürnberg ist mit bekannt ;-) Weiss jemand, wie weit Sennheiser mit der Brillenlösung ist? Funktioniert die App über serververmittelte CCAPs schon im Praxisbetrieb? (Nein, STARKS ist mit CCAP DCPs nicht kompatibel) - Carsten
×