Jump to content

carstenk

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10.330
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    25

Über carstenk

  • Rang
    Advanced Member

Contact Methods

  • AIM
    Carsten+Kurz

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Bei Köln

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. carstenk

    Kino am Bahnhof - aber wo?

    Immer wieder spannend im Heuhaufen... - bissl Photohop offenbart den rechten Laden unter dem Kinoschild als 'Lennerdinger' - leider eine ausgesprochen kurze Sackgasse im weiteren Suchbemühen - 'Anton Knapp' liefert wenig Hinweise auf ein Gewerbe, aus dem Photo kann man auch nicht viel zum Typ des Gewerbes erkennen. Der Name und Googlefundstellen deuten aber eher auf südlich des Weisswurstäquators hin - damit übereinstimmend und vielleicht der vielversprechendste Hinweis, auch wenn Autos ja nicht grundlos vollständig 'Automobile' heißen - das KFZ Kennzeichen ist laut Wikipedia um 1950 herum Bayern zuzuordnen. Leider scheint die dort verlinkte Seite offline zu sein, unter der man möglicherweise der 25 den finalen Hinweis entlocken könnte. Auch der aufwendige Bahnhof, seine Erhaltung nach dem Krieg, die für 1951 schon recht luxuriöse Ladenvielfalt deutet eher auf Süddeutschland hin, würde ich sagen.Es ist sicher eine größere Stadt. Die Bahnhofskuppel sieht ein bißchen wie Nürnberg aus, aber der Rest passt dann irgendwie nicht, aber, ein Kino gab es dort, allerdings wohl erst etwas später. Ich glaube, das KFZ Kennzeichen wird die Lösung bringen, auch wenn das Auto zugegebenermaßen nicht in der Stadt zugelassen sein muss, in der es auf dem Bild steht, aber es gibt doch eine recht hohe Wahrscheinlichkeit. Heureka - AB 25 sollte Bad Reichenhall sein. Leider kein direkter Treffer was den Bahnhof angeht 😞 Und mit etwas Glück zeigen alle scheinbar eindeutigen Indikatoren genau in die entgegengesetzte Richtung. 😉 http://www.eisenbahn-im-film.de/info/aki1.htm (an die dort im Impressum genannte Person könnte man ggfs, das Bild schicken, da das Photo aus ausländischem privatem Bestand kommt und damit sozusagen 'Neu' ist, bin ich fast sicher, dass der Empfänger sich mit etwas Nachdenken über die geografische Zuordnung für das Geschenk bedanken wird) - Carsten
  2. carstenk

    Das Kinosterben geht weiter

    Ich stelle mir gerade vor, wie Simon am Beginn (oder Ende, je nach Sichtweise) einer 10m langen Kassenschlange im Kino steht und die verwirrte Ticketverkaufsfachkraft davon überzeugen will, den 'Film', für den er dann möglicherweise in Erwägung ziehen würde ein Ticket zu kaufen, doch ausnahmsweise mit Kohlebogenlicht zu spielen. Um dann nach 15min Diskussion und weiteren hinzugekommenen 10m Schlange ohne Ticket den Schalter zu verlassen mit den Worten 'Nein Danke, sollte nur ne Anregung sein, ich weiss nichtmal, was das für ein 'Film' ist, interessiert mich ja auch garnicht'. - Carsten
  3. carstenk

    Zukunftsprogramm Kino

    Beim letzten Mal haben wir dank ein paar bedruckter Bögen Papier ohne konkreten Nachweis von Bedürftigkeit nahezu 90% unserer Digitalisierungskosten geschenkt bekommen. Wem das schon 5-7 Jahre später von den Prozessen her immer noch zu kompliziert ist, hat den Schuss nicht gehört... Wir brauchen weniger Investitionen in die existierenden Kinos, sondern mehr publikumswirksame Filme und flexiblere Verleihkonditionen, wäre das sichergestellt würde ich liebend gern auf eine Kinoförderung über die schon existierenden branchenüblichen Zuschüsse/Darlehen hinaus verzichten. Was nützt mir ein geschenkter Palast mit Laser-HDR und Atmos, wenn das Publikum ausbleibt. - Carsten
  4. carstenk

    Zukunftsprogramm Kino

    Das was da jetzt beschlossen wurde ist nur eine erste (obendrein vorgezogene) Tranche. Möglicherweise waren die auch einfach erstmal vorsichtig, große Summen für 2019 einzustellen, wenn die Bewilligungsparameter und sonstigen Rahmenbedingungen noch nichtmal ansatzweise konkretisiert sind. Das Gesamtprogramm läuft ja über mehrere Jahre. - Carsten
  5. carstenk

    Doremi mit 4x4 TB - Speicherplatzanzeige

    Übrigens, eine 8TB NTFS Platte hat der Doremi im CRU-Slot nicht erkannt. Möglicherweise gibt es weiterhin eine harte Grenze bei 4TB. Die tut aber mit 11TB nutzbarem Platz auf dem Doremi auch nicht mehr so arg weh. Müsste man aber möglicherweise nochmal mit ext2/3 probieren, ging aber auf die Schnelle nicht. Für die Einzeldoremibesitzer sind solche Größen halt praktisch für Sicherungen. - Carsten
  6. carstenk

    Doremi mit 4x4 TB - Speicherplatzanzeige

    Okay, das dürfte das Gleiche sein. Kommt sicher irgendwann als Kosmetik-Fix. - Carsten
  7. carstenk

    Doremi mit 4x4 TB - Speicherplatzanzeige

    Euer Server ist doch mittlerweile bestimmt voller - bleibt der Balken ganz leer? Beim Kollegen war unten zumindest ein kleiner blauer Balken zu sehen. Da stand die numerische Anzeige so bei 9.7TB Restkapazität. - Carsten
  8. carstenk

    Doremi mit 4x4 TB - Speicherplatzanzeige

    Habe das Upgrade auf 4*4TB auch gerade bei nem Kollegen gemacht. Der RAID Rebuild hat auch dort ca. 12h gedauert. Allerdings kann man, sobald die Formatierung der kleinen nachrangigen opt RAID-Partition nach ein paar Minuten abgeschlossen ist und die Initialisierung der Datenpartition beginnt, schon wieder Inhalte aufspielen, die sind nur eben bis zum Abschluss der RAID-Initialisierung noch nicht ausfallgeschützt. Das wäre allein vielleicht noch zu verkraften, allerdings wird während parallelem Ingest die Geschwindigkeit der RAID-Initialisierung stark reduziert, dauert also noch länger als bei ansonsten unbeschäftigtem Server. Muss man also überlegen, was einem da lieber ist. Im Normalfall dürften die 12h nach der letzten Vorstellung bis zur nächsten Vorstellung machbar sein. Den Fortgang der RAID Prozesse darf/kann man im Diagnostic Tool->Storage verfolgen. Nachdem die opt Partition im Diagnostic Manager grün/healthy angezeigt wird, darf man auch beruhigt schlafen gehen, da kann dann eigentlich nichts mehr schief gehen. Eventuell stößt man den Ingest des ersten DCPs oder notwendiger Trailer/Werbung für den nächsten Tag noch an, je nachdem, wie eng der Zeitplan ist. Grundsätzlich ist es aber sicher besser, den Server während der Fertigstellung in Ruhe zu lassen. Auf diesem Doremi war jetzt zunächst mal noch nicht viel drauf, die numerische Anzeige ist korrekt, ob der Balken korrekt dargestellt wird, kann ich noch nicht sagen. Mittlerweile gibt es aber auch einen Hotfix für die 2.8.20, da steht aber nix von Balkenanzeige drin, also, keine Ahnung, ob das schon gefixt ist. Bei so einer großen Kapazität ist die Balkenanzeige aber ja eh nur sehr begrenzt aussagekräftig, schließlich sind 10% da immer noch locker 8-10 komplette DCPs, da ist die numerische Anzeige eh nutzbringender. - Carsten Doremi Technologies Support - Add a 4th drive (HDD) to a DCP2K4.pdf
  9. carstenk

    Titanic Rerelease

    In S35 spherical gedreht, also ist bezogen auf das Aufnahmeformat eher die CS Version kastriert. Es gab für die 3D-Wiederveröffentlichung wohl auch eine 1.78 IMAX Version, von der die 3D Bluray wohl profitiert hat. Macht Cameron ja gerne, man erinnere sich an die Formatvielfalt bei AVATAR. - Carsten
  10. carstenk

    Heurtier Stereovox - Tonüberspielung

    Besser im Unterforum 'Schmalfilm' neu stellen. - Carsten
  11. carstenk

    Der SRX-R515 thread

    Die dürften unter diesen Umständen im Normalfall immer voll angezeigt werden, die Frage ist, wie lange. Man kann den Server dann mal starten, der beschwert sich dann sofort und fährt nach einigen Minuten wieder kontrolliert runter. Dann sieht man, wieviel Restanzeige die USV noch hat. Wirklich kritisch ist das hierzulande ja nicht, weil man die USV auch mal risikolos ein paar Tage überbrücken kann, bis man Ersatzbatterien besorgt hat. Schadet natürlich nicht, wenn man sich den Typ schonmal notiert und guckt, wo es sowas gibt. - Carsten
  12. carstenk

    Titanic Rerelease

    http://digitaleleinwand.de/2012/10/01/titanic-3d-ein-meisterwerk-in-referenzqualitaet-fuers-3d-heimkino-review/ Format des 3D DCPs weiss ich nicht. Den Trailer gibts auf den einschlägigen Portalen nicht mehr. Ob die 3D Bluray Version kastriert ist kann man mit der meines Wissens nach beiliegenden 2D/CS Bluray herausfinden. Möglicherweise haben die von vorne herein mit genug Fleisch gedreht. Würde fast vermuten, dass es irgendwo im Netz eine Vergleichsbesprechung gibt. - Carsten
  13. carstenk

    R.I.P Francis Lai

    https://de.wikipedia.org/wiki/Francis_Lai - Carsten
  14. carstenk

    Vorhang Auf als digital Trailer ?

    Den finde ich garnicht schlecht, eindeutig synthetisch, aber nett. Die photorealistischen sind oft peinlich. Leider gibts den nicht in meinem Powerpoint für Mac. - Carsten
  15. carstenk

    Fairtrade Concession Artikel

    Ah, das hört sich doch schonmal gut an. Der lokale Großhandel hier, bei dem wir das Meiste einkaufen, ist zwar sogenannter 'Fairtrade-Partner' - auf meine Anfrage nach einer Fairtrade-Artikelliste mussten die aber tatsächlich passen, und wenn ich da durch die Regale gehe, finde ich bestenfalls mal ne Sorte Kaffee oder eine Sorte Schokolade... - Carsten
×