Jump to content

carstenk

Mitglieder
  • Posts

    12,998
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    86

2 Followers

Contact Methods

  • AIM
    Carsten+Kurz

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Ort
    Bei Köln

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Gilt nun auch so in NRW, grade kam schon wieder eine neue Verordnung raus - man braucht jetzt grundsätzlich 3 Impfungen, um als geboostert zu gelten. Ist nur in NRW fürs Kino derzeit noch nicht relevant, weil man auch als normal Geimpfter noch rein darf, ohne Test oder Boosterung. Nur für die NRW Gastronomie und die anderen 2G+ auflagepflichtigen Bereiche spielte das ne Rolle. Allerdings scheint es in NRW da noch ein formales Übergangsfenster für J&J Erstgeimpfte zu geben: Wenn die zweite Impfung mindestens 2 Wochen und maximal 90 Tage her ist, gilt man auch mit 1*J&J und 1*mRNA noch als 'Geboostert', oder vielmehr 'entlastet', bzw. muss bei 2G+ Angeboten keinen zusätzlichen Test abliefern. Hat also nach der mRNA Erstimpfung noch ein formales Fenster bis zur endgültigen Anerkennung der Boosterung mit einer 3. Dosis. Wir haben tatsächlich eine Mitarbeiterin, die grade davon betroffen ist.
  2. Jetzt hat das RKI auch das MHD für Genesene von 6 auf 3 Monate verkürzt... Naja, wir kriegen eh kaum noch Genesenen-Nachweise oder Tests zu sehen, letztere nur während der Weihnachtsferien bei Kindern.
  3. Jetzt kann man freilich je nach Impfstoff auch schon mit zwei Impfungen geboostert sein (wenn erste mit Johnson&Johnson). Ich will ja nicht übermäßig kritisch sein, aber wenn man Gastronomie und Veranstaltern vorwirft, dass strenger kontrolliert werden muss und obendrein die CoVPassCheck-App dafür vorschreibt, dann hat dieses Tool gefälligst auch die jeweils geltenden Anforderungen zu erfüllen. Solche eher simplen Kausalitäten zu bewerten ist softwaretechnisch trivial, dafür müsste man nichtmal ein vollständiges App-Update ausrollen (was ja wegen der Prüfungen in den Appstores oft nicht so ganz schnell geht), da könnte man sich den Bedingungskatalog auch einfach von einem Server ziehen. Im QR-Code ist auch die Art des Impfstoffes hinterlegt.
  4. Ja, die Boosterausnahme ist noch nicht drin. Wird vermutlich nachgereicht, aber ich schätze, die CovPass-Check App wird auch zeitnah aufgebohrt werden.
  5. Ich war heute mit meiner Frau im Restaurant, seit ewigen Zeiten mal wieder in Innenräumen. In NRW gilt 2G+ für Gastronomie, mit Testausnahmeoption für Geboosterte. Draußen hängt ein Schild: 'Zutritt nur mit 2G+ oder 3G 2G+: Geimpft/Genesen/Getestet 3G: Geimpft/Genesen/Geboostert' Aha. Habe mein Handy mit dem Zertifikat meiner 2. Impfung gezeigt, dazu Perso, und kam so rein. Meine Boosterung habe ich nur im Impfausweis stehen. Nunja, ich will nicht überkritisch sein, ist schwierig, den Wust an immer wieder sich ändernden Auflagen mit zu kriegen und an wechselndes Personal zu kommunizieren und durchzusetzen, obendrein wenn man im Gastgewerbe ist. Und die CovPass-Check App bildet diese Anforderungen ja überhaupt nicht ab. In der HDF Zoom-Konferenz wurde die österreichische 'GreenCheck App' empfohlen, die wohl mehr kann. In der NRW Verordnung wird aber explizit nur die CovPass-Check App erwähnt, möglicherweise ist für den digitalen Check von QR-Codes die Verwendung 'irgendeiner' anderen App garnicht 'erlaubt'... https://greencheck.gv.at/ Gestern hat NRW auch die Verordnung kurzfristig nochmal aktualisiert, ab morgen gilt auch das Kriterium 'wirksame Auffrischungsimpfung' mit diesen 'Immunitäts-MHDs'. Allerdings nicht für Kinos, von daher geht dieser Kelch dankenswerterweise erstmal an uns vorüber. https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/220115_coronaschvo_ab_16.01.2022_lesefassung_mit_markierungen.pdf - Carsten
  6. 30-40% auf Dauer nur mit Nachos halte ich für unrealistisch. Es mag aufgrund einer lokalen Konkurrenzsituation einen Vorteil haben, wenn es am Ort z.B. ein anderes Kino mit Nachos gibt. Das führt dann ggfs. zu einem Mehr an Kunden, weil es durchaus viele Kinobesucher gibt, die ihre Entscheidung für oder gegen ein Kino eben aufgrund von Nachos ja/nein treffen. Wenn es so eine Alternative aber nicht gibt, wirst Du für jede Nachoportion, die verkaufst, weniger von den anderen Concessions verkaufen. Natürlich kann man es einfach mal probieren. Die Einstiegskosten für Nachos sind ja noch verhältnismäßig überschaubar. Eventuell kann man das Kleckerrisiko auch durch geeignetes Nacho-Geschirr etwas reduzieren.
  7. Muss man bei dem erhofften Nacho-Umsatz auch einpreisen, und es gibt ja kaum was im Kino, was teurer als Bestuhlung ist. Außerdem wird jemand, der Nachos kauft, kaum zusätzlich Popcorn kaufen. Ob das dann unterm Strich wirklich ein Plus ist...
  8. carstenk

    R.I.P.

    Der Achternbusch, der Herbertige: https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_91454752/herbert-achternbusch-83-filmemacher-ist-tot.html https://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Achternbusch https://www.spiegel.de/kultur/herbert-achternbusch-ist-tot-filmemacher-schriftsteller-und-bayerisches-original-a-9d513c66-2759-4e57-8edd-8cc24c49a7e5
  9. Die Schulkinowochen NRW haben es endlich mal hingekriegt, verschoben zu werden... https://www.visionkino.de/schulkinowochen/laender-termine-und-beteiligte-kinos/
  10. Vielleicht bewegt sich was in Söderland: https://beta.blickpunktfilm.de/details/467493
  11. Söderland: https://beta.blickpunktfilm.de/details/467441
  12. Neue Verordnung NRW auch gerade veröffentlicht worden, mal sehen... https://www.mags.nrw/erlasse-des-nrw-gesundheitsministeriums-zur-bekaempfung-der-corona-pandemie Soweit ich das sehe, keine Änderungen für die Kinos in NRW, für die Gastronomie gilt nun 2G+ (Ausnahme von der Testpflicht für Geboosterte oder 'Kurzzeit-Genesene'). Insofern hat sich NRW an die MP-Beschlüsse gehalten.
  13. https://www.gala.de/lifestyle/film-tv-musik/nach-abgesagtem-kinostart--landet--tiefe-wasser--bei-amazon--22565672.html
  14. Möglicherweise waren das Meldungslampen aus dem Saal. Das war durchaus verbreitet, dass dem Vorführer von dort Film ab, Saallicht an, etc. signalisiert wurde.
  15. Danke, das Söder-Zitat hänge ich mir ins Kino. Echt unglaublich... Aber vielleicht wird er ja jetzt mal etwas vorsichtiger: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_91442018/wolfgang-kubicki-fdp-fordert-ruecktritt-von-markus-soeder-ausreichende-gruende-.html
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.