Jump to content

Martin

Mitglieder
  • Content Count

    3,679
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

About Martin

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 05/24/1977

Contact Methods

  • ICQ
    314555208

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Kinotechnik, Dresden, Ernemann, Bauer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Martin

    Wochenschau im Nachlass gefunden

    Gibt es irgendwelche schwarze Randmarkierungen, wie ein regelmäßig auftauchendes "S" oder den Schriftzug "Nonflam"? Dann ists gefahrloser Sicherheitsfilm. Bei keinerlei schwarzen Randmarkierungen würde ich von Nitro ausgehen. Beim Anzünden dran denken, daß Start und Endband schon getauscht sein können. Also achten, daß möglicht dort keine Klebestellen auftauchen. LG Martin
  2. Martin

    70 mm - Vorführtermine (In- und Ausland)

    Das ist ja mal ein schönes Programm, was zwar mit Wiederholungen - stört mich ja nicht im Geringsten - aber drei richtigen Highlights aufwartet: Zunächst Airport (vom ersten Festival) als superscharfe Kopie in Erinnerung und ein sehr unterhaltsamer Film. Ich wünsche allerdings, daß die Omma, direkt hinter mir, die beim ersten Festival jeden Satz des Films lautstark kommentierte, diesmal keinen Zutritt bekommt. My fair Lady, ein schmissiger Musikfilm und die Galavorstellung des ersten Festivals. und natürlich Stirb langsam, der mit seinem Baby Boom Tonformat einiges zum wackeln bringen wird. Und Dune könnte auch interessant sein; hab ich noch nie gesehen. Auf Ryans Tochter muß man sich einlassen (können), wie bei 2001 (mein Lieblingsfilm), aber er ist auch gut guckbar, wie ich auf JPGS Abenteuerurlaubsveranstaltung schon feststellen durfte. Ich freu mich! LG Martin
  3. Martin

    Bauer p8 L kein Strom

    Wo hat ein P8 einen Motorkondensator?
  4. Martin

    DCP o´Matic - Pause einbauen

    Bei Serverintermission aber bitte beachten, daß Du nicht wahllos Intermission- und Markerfunktion miteinander kombinieren kannst. Das führt zu Konflikten. Siehe meinen Bericht von neulich. Die Markerfunktion MUSS in der Playlist VOR der Intermissionfunktion sitzen (falls beide benutzt werden). Nach der Intermissionfunktion darf keine Markerfunktion mehr sitzen. LG Martin
  5. Martin

    Siemens 2000 macht keinen Mucks mehr

    Sehr schön! Ein Gerät der vorletzten Bauserie und sehr selten! Danach kam als letzte Serie nur noch die bunte Kuh. Daher ist hier besonders viel Asbest drin. Ich meine mich dunkel zu erinnern, daß der Spannungsumschalter nach rausdrehen der Sicherung abgezogen und anders wieder reingesteckt wird. LG Martin
  6. Martin

    Siemens 2000 macht keinen Mucks mehr

    Und an das Asbest im Siemens denken! Bei den neueren Modellen ist der ganze Kühlluftkanal auch damit ausgekleidet. Um da dranzukommen, muß fast der gesamte Projektor zerlegt werden!....
  7. Martin

    Eulenspiegel Essen - 70-mm-Filmtheater

    Wär ja gut gewesen, wenn man das hier mitbekommen hätte...
  8. Martin

    Neustarts

    Der Hund läuft trotz warmem Wetter doch fast wie geschnitten Brot. Also von mir gibts ne Empfehlung!
  9. Da gabs mal nen Bericht in der Schmalfilm in den 80ern: Filmbesäumungsgerät.....
  10. Martin

    Der SRX-R515 thread

    Hatte bei unseren Doremi/Barco Kombinationen noch nie Probleme, egal in welcher Reihenfolge ich VF und OV ingested habe. Warum?
  11. Hallo Leute, ich komme mal wieder mit einem kniffeligen Problem zu Euch: Ich habe hier noch einige Lampen Ushio DXL 30 BAF und DXL 40 BAF und Osram XBO 4000 W DHP ofr rumliegen, die ich gerne benutzen möchte. Die Frage ist nur: Darf ich die im Barco 2K 32 B einsetzen oder nicht? Fangen wir mal an: 1) Im Barco Communicator kann ich die genannten Lampen auswählen. Heißt also für mich, ich darf diese Lampentypen einsetzen. 2) laut meiner originalen Bedienungsanleitung von 2011 darf ich sie nicht einsetzen: 3) Laut dem Ushio Xenonlampenprospekt darf ich weder die DXL 30 BAF, noch die DXL 40 BAF, allerdings die DXL 30 BAF/LU (longlife) obwohl vermutlich die Abmessungen gleich sind, sowohl im 2K als auch im 4K 32 B einsetzen: 4) Laut dieser Ushio Übersichtstabelle darf ich die DXL 30 BAF/L, die DXL 30 BAF/LU und die DXL 40 BAF/L im 2K 32 B einsetzen, in der 4K Variante darf ich die alle nicht benutzen, dafür darf ich da nur die DXL 30 BAF/L benutzen, wohingegen ich die normale DXL 30 BA, bzw DXL 30 BA/L, die ich aktuell in der maschine drin habe, die auch in meiner Anleitung steht, garnicht benutzen darf. 5) Laut der Barco Zubehörliste im Netz darf ich allerdings wieder die Osram XBO 4000 W DHP einsetzen, die laut meiner Anleitung verboten ist. Auch darf ich hier Ushio DXL 40 BAF, dafür aber wieder die DXL 30 BAF nicht. 6) Zu guter letzt darf ich lauf der Osramliste weder XBO 3000 W DHP noch Osram XBO 4000 W DHP einsetzen, laut der obigen Barco Übersicht aber wieder schon. Ich blicke da echt nicht mehr durch. Zu guter letzt stellt sich die Frage, welcher Kolbenadapter dafür der passende sein könnte. Barco kann mir dazu auch nicht weiterhelfen, sinngemäß solle ich den "Richtigen" einsetzen. Im Netz findet sich noch der Adapter 858100, der für die Lampe geeignet sein soll. Den hab ich aber sowieso nicht. Brennt von Euch irgendjemand ne Osram XBO 4000 W DHP oder ne Ushio DXL 40 BAF oder Ushio DXL 30 BAF im Barco 2K 32B und kann mir da vielleicht weiterhelfen? Man möchte halt bei einem eventuellen Kolbenplatzer nichts riskieren. Desweiteren ist mit irgendeiner neuen Softwareversion für die Barco Projektoren der Stromsteuerbereich des Ushio Lampen nur noch extrem eingeschränkt einstellbar. Man kommt weder an die Ober- noch an die Untergrenze des laut Kolbenbeipackzettels erlaubten Stromsteuerbereichs. Laut Barco kann das nicht sein und ich hätte bestimmt das falsche Lampenfile ausgewählt. Hab ich aber nicht. Hat da jemand vielleciht Infos zu? Beste Grüße Martin
  12. Martin

    Oklamohma in Todd AO 70 mm

    Lief in Karlsruhe nicht mal ne 35er von 80 Tage mit 30 Bilder?
  13. Martin

    Oklamohma in Todd AO 70 mm

    Ich kann da jetzt keine groben Fehler finden (außer die Bildwand rausreißen). Für einen journalistischen, fachfremdem Artikel überragend gut geschrieben. Sowas gibts heute nicht mehr!
  14. Martin

    Bauer P 8 T 400 mehr Licht...

    Der T 400 kann nur 24 Bilder. Der T 400 hat serienmäßig immer eine Zweiflügelblende eingebaut.
×