Jump to content

Martin

Mitglieder
  • Posts

    3,787
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

About Martin

  • Birthday 05/24/1977

Contact Methods

  • ICQ
    314555208

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Kinotechnik, Dresden, Ernemann, Bauer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kann man da nicht einen neue Zelle parallel zur alten anlöten und dann die alte Zelle rausknipsen? Oder ist die Elektronik so empfindlich, daß sie schon die Grätsche macht, wenn ich mit dem Lötkolben zu Nahe komme? Also löten kann ich wohl...... LG Martin
  2. Die gelben gummierten Riemen funktionieren meiner Erfahrung nach relativ schlecht. Wir haben in einer FP 23 mittlerweile einen per Schneiderin zusammengenähten Baumwollgurt drin; bis jetzt funktioniert das ganz gut. LG Martin
  3. Ein neues ICP bei drei Spielstätten (zwei Säle plus Openair). Zwei Projektoren von 2011 (davon ein kaputtes ICP 2017) und ein Projektor von 2014. Uiuiui, ich ahne Schlimmes!
  4. Weitere kaputte Hardware nach 10 Jahren Digital: eine Doremi Festplatte, ein Doremi Netzteil, ein Barco Lichtsensor und halt das genannte eine ICP und ein IMB. Die restliche Problematik, weswegen mal was ausgefallen ist, war alles softwarebasiert. Genau wie die nach ein paar Jahren ständig kaputten Dolby DSS 200 Server der Erstausstattung. Aber auch hier nur softwareseitig. Bin immer noch total froh und begeistert über die Doremis.
  5. Ich darf betonen, daß wir ICP und IMB nicht wegen leergelaufener Zellen kaputt hatten; die haben beide durch "normalen" Elektroniktod die Grätsche gemacht. In allen unseren Servern und Projektoren wurden dieses Jahr im März alle Zellen getauscht. Zyklus war April 2011 - Februar 2017 - März 2021. Der IMB ist November 2018 kaputtgegangen und war zu dem Zeitpunkt 4 Jahre alt (IMB kam nicht direkt mit der Digitalisierung). War ein teurer Spaß, ein sehr teurer Spaß. Das ICP ist Oktober 2017 kaputtgegangen und hatte somit gerade vor einem halben Jahr ne neue Zelle bekommen.. LG Martin
  6. Ein ICP und ein IMB hatten wir schon kaputt. Wie sieht da die Planung der Ersatzteillage aus? LG Martin
  7. Carsten, wie, ab 2025 kann ich keine Dolphin Doremis mehr betreiben? LG Martin
  8. Die gibts noch? Und sogar noch Rechte für die Filme? Ich bin begeistert und angenehm überrascht! LG Martin
  9. Hallo Leute, gestern fing unser Doremi Show Vault IMB Server im großen Saal an zu kreischen. Zuerst dachte ich ja an Festplatte, aber nach der heutigen Untersuchung konnte ich feststellen, daß ein Netzteil gabutt ist. Ich habe ein Netzteil aus dem 2K4 aus dem Openair eingebaut und siehe da, es läuft alles wieder, wie es soll und er fährt auch wieder störungsfrei hoch. Gibt es die passenden Netzteile noch irgendwo oder gibt es ein 1:1 austauschbares Alternativprodukt? Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße Martin
  10. Wo wir hier gerade das Thema TK haben: Ich suche noch aus den TK - Schaltgeräten zwei Stück von den Stufenschaltern, die zur Einstellung der Spannung verwendet werden. Die Motordrehschalter könnten auch nicht schaden, sind aber nicht so wichtig. Vielleicht hat da ja jemand was übrig? Liebe Grüße Martin
  11. Und selbstverständlich vor dem Abspielen jeden Film vorher reinigen, damit auch der lose Abrieb der Magnetspuren erstmal runterkommt. Aber das brauch ich ja eigentlich nicht erwähnen; da selbstverständlich.
  12. Wir haben einen Dyson. Ich bin von der Qualität schwer enttäuscht! Obwohl wir fast nie zwischen den Vorstellungen saugen müssen, sind die Bürsten der Walzen nach kurzer Zeit beschädigt, und nach vier Monaten kaputt (normaler Spielbetrieb vor Corona).
  13. Wir machen GGG plus Schachbrett, aber keine Maske. Bisher sind die Gäste zufrieden. Am Einlaß staut es sich allerdings, wegen der doppelten Kontrolle. Daher jetzt mit zwei Einlaßkräften. Einer kontrolliert GGG und einer die Karten. Ein neues Kassensystem kommt seit Wiedereröffnung auch noch dazu (jetzt Mars, davor Krankikom, davor Jeszdinski).
  14. Flying Clipper war allerdings wieder genau umgekehrt in S-220 mit 2048 x 930 (mal zwei für 4K is klar)
  15. Für die Formateinstellung für F-200 und F220 einfach das Flattestbild nehmen, oben und unten je 40 Pixel (200) bzw. 85 Pixel (220) abschneiden. Das kommt dann schon gut hin. LG Martin
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.