Jump to content

Bubbagump

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    435
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Über Bubbagump

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 22. Juni

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    NRW bei Köln
  • Interessen
    Dies und das...

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Bubbagump

    Wichtig: Cinetixx und Online-Tickets

    Darüber denke ich auch nach. Insbesondere das Thema Gutscheine ist beim Zusammenspiel mit cinetixx nervig (Über Kinoheld gekaufte Online Gutscheine sind nur online Einlösbar, "Offline" Gutscheine sind nicht online einlösbar. Bei einem Umstieg auf das Cinetixx eigene Onlinesystem gehe ich davon aus, dass die online/offline gekauften Gutscheine jeweils auf beiden Vertriebskanälen einlösbar sind, oder?
  2. Bubbagump

    Hilfe bei Jnior/Doremi

    Genau so ging es mir auch. Ich habe zunächst versucht die Geschichte über LAN zu steuern, bin aber nicht zu einem zufriedenstellenden Ergebnis gekommen. Über Serial war es dann recht simpel. Ist allerdings auch schon 4 Jahre her, daher müsste ich mich jetzt auch erst einmal wieder tiefer einlesen.
  3. Bubbagump

    Hilfe bei Jnior/Doremi

    Ich habe einen Jnior 412 via RS232 am Doremi 2k4 hängen. unten siehst Du die Konfiguration dazu. Im Saal hängt ein Taster, der am Jnior Input hängt und dort ein Macro auslöst, dass den Befehl "PLAY" an den Doremi schickt. In der Playlisit ist ein entsprechender Trigger Cue, der die Playliste startet.
  4. Bubbagump

    Einlassmusik auf den AP20, aber wie?

    Wir haben für genau dieses Problem die drahtlose Tonübertragung von Synchronize installiert: http://syncronice.me/ Genau genommen verwenden wir es für den umgekehrten Weg: Musik kommt vom PC im Vorführraum, wird dort per Y-Kabel an den AP20 und an den Synchronize Sender geleitet. An der Theke steht der Empfänger und speist einen Verstärker unter der Theke. Funktioniert 1a und ohne spürbare Latenz.
  5. Bubbagump

    Objektiv verliert Referenzwert

    Nein, die Lampe bleibt grün und in den Logs ist nichts unübliches enthalten. Beim ersten Auftreten hatte ich diesen Test durchgeführt - ohne Fehlermeldungen. Das Bild blieb unscharf. Ich erinnere mich dunkel daran, dass ein Techniker bei der jährlichen Wartung dazu kommentierte, dass dieser Test zu erheblichen Problemen führen kann, weil die verbauten Objektive keinen harten Anschlag haben. Dieser Test kann das Objektiv dann in einen Bereich fahren, aus dem es nicht mehr heraus kommt. Wie finde ich den aktuellen Softwarestand für den Projektor? Zuletzt wurden von Kinoton Anfang des Jahres diverse Updates gemacht. Danach ist das Problem nun noch 2 mal auftreten. Installiert ist derzeit: Barco: 2.1.13 Lens parameter Files 1.8.20 TI 4.5.454
  6. Bubbagump

    Objektiv verliert Referenzwert

    Guten Abend allerseits, unser Kinoton Serie II Projektor zickt mit einer gewissen Regelmäßigkeit herum: ca. alle 6 Monate wird das Bild nach einem Formatwechsel unscharf. Offenbar verliert das Objektiv seinen Referenzpunkt und weiß nicht mehr wo es gerade steht. Auch alle anderen Formate sind dann anschließend unscharf. Dann hilft nur ein neues Scharf stellen und neues abspeichern aller Formate. Der Selbsttest des Objektivs bringt keine Ergebnisse. Hat schon mal jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Grüße bubbagump
  7. Bubbagump

    Rot bei Kinoton

    "Lampe Rot" kann viele Gründe haben - ohne Einsicht in die Logfiles kann man da nur spekulieren. @BALU: Die Kinoton Projektoren sind intern wassergekühlt. Bisher sind bei uns zwei Probleme aufgetreten, die zur Projektorabschaltung mit "Lampe Rot" geführt haben: 1) der Switch, an dem Server und Projektor hingen hatte einen Schuss und wurde getauscht 2) Laut Logfiles stieg die Temperatur an einem der Sensoren innerhalb weniger Sekunden sehr stark an und überschritt das Limit. Kurz zuvor war das Kühlwasser gewechselt worden, vermutlich hatten sich ein paar Luftblasen an einem ungünstigen Ort angesammelt. Der Fehler ist binnen weniger Stunden mehrfach aufgetreten, ist danach aber ohne weitere Aktion seit einem halben Jahr nicht mehr reproduzierbar.
  8. Bubbagump

    SPIO Abgabe

    Hallo, ich suche nach der Grundlage für die SPIO Abgabe (75ct) auf der Filmabrechnung. Wann müssen die 75ct angesetzt werden, wann nicht? Gruß Bubbagump
  9. Bubbagump

    Festplatte für Doremi-Server

    Ich habe https://www.amazon.de/gp/product/B004VFJ9MK/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1 als zusätzliche Platte verbaut - funktioniert seit 5 Jahren Problemlos. Der Preis lag 2012 bei 110 EUR.
  10. Bubbagump

    Videosignal über lange Strecke

    Vielen Dank für eure Beiträge. Wie sieht es mit der Latenz bei den beiden Optionen aus und kann es zu Problemen mit HDCP kommen?
  11. Bubbagump

    Videosignal über lange Strecke

    Guten Abend, ich suche nach einer Möglichkeit das Videosignal von einem Laptop auf der Bühne vor der Leinwand über eine Strecke von ca. 25-30m bis zum Projektor zu bringen. DVI und/oder HDMI sollten möglich sein, evtl. auch VGA. Ton optional. Was ist da mittlerweile zu empfehlen? Viele Grüße BubbaGump
  12. Bubbagump

    Gofilex

    Ich kann die positiven Erfahrungen mit Gofilex bestätigen. Ursprünglich hatten sie eine 200er Leitung von Unitymedia beauftragt, aber weil der Kabelanschluss sehr ungünstig gelegen ist und mit sehr umfangreichen Umbauten verbunden gewesen wäre (die Netcologne getragen hätte), haben sie auf unseren Wunsch eine 100er Leitung von Netcologne beauftragt. Die Hardware kam in einem großen Paket. Einbau habe ich selbst gemacht, der Support ist sehr freundlich und kompetent. Da wir normalerweise nur Abends geöffnet haben, ist das Thema Festpattenlogistik mit die nervigste Tätigkeit im Betrieb, regelmäßig laufen wir den DCPs hinterher. Daher bin ich für jeden online gelieferten Film dankbar. So kann ich bequem von zu Hause per VPN den Transfer auf den Doremi Server anschieben und muss mich dafür nicht quer durch die Stadt bewegen. Parallel läuft bei uns Sharc auf einem Synology NAS, auch das funktioniert gut. Der Download eines Features dauert zwischen 3 und 5 Stunden. Potential sehe ich bei Gofilex in der Tag noch bei den Benachrichtigungen. Man erhält eine Email wenn ein Download abgeschlossen ist und über eine App kann man sich den aktuellen Content auf dem Server ansehen. Eine Benachrichtigung beim Booking wäre sehr praktisch, zusammen mit einer Funktion die es erlaubt Einfluss auf die Verweildauer des Filmes auf dem Gofilex Server zu nehmen (d .h. zu entscheiden, ob ein Film gelöscht werden darf oder nicht).
  13. Bubbagump

    DCP Lieferung per Internet

    Guten Abend, nachdem bei uns nun auch endlich mal eine 100er Leitung liegt, macht der Download von Trailern auf einmal richtig Spaß... Wie weit ist man mittlerweile beim Thema Download von Feature DCPs? Wer hat Erfahrungen, wie sind die Verfügbarkeiten und welche Anbieter gibt es? Gruß bubbagump
  14. Bubbagump

    Probleme mit Cinetixx

    Guten Abend, ich kann aus fast 3 Jahren Arbeit mit Cinetixx bisher nicht über ernsthafte Probleme berichten. Mit dem Support bin ich bisher auch sehr zufrieden und habe normalerweise binnen weniger Stunden eine zufrieden stellende Reaktion auf schriftliche Anfragen. Für mich ist der dezentrale Aufbau von Cinetixx maßgeblich - da kann man auch zu Hause auf der Couch mal kurz den Laptop raus holen und das Programm umstricken, eine Abrechnung machen, oder einen Report ziehen. Rollenkarten haben wir als Backup noch im Schrank liegen - in den 3 Jahren aber nie gebraucht. Gruß bubbagump
  15. Bubbagump

    Zoomania

    Vielen Dank für eure Antworten. Tatsächlich hat die Sache noch ein relativ glimpfliches Ende genommen (worst Case: 8 ausgefallene Vorstellungen über Ostern). Ergebnis: Eine ausgefallene Veranstaltung, die zweite um 17:30 konnte mit ein paar Minuten Verspätung beginnen. Die sehr freundlichen Kollegen aus einem Plex der Umgebung waren so nett uns ihre Festplatte auszuleihen und nach Telefonaten mit Arri, Deluxe London und Deluxe Los Angeles haben wir einen Notfall-KDM erhalten.
×