Jump to content

Sebastian

Mitglieder
  • Posts

    536
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Kino und Technik und Filme ...

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das Problem sind in erster Linie die Kinobetreiber selbst! Wer auf der Filmmesse im Saal textet, ist schlicht inkompetent für diesen Job. Wer Ratespiele für Handynutzer vor dem Film schaltet, ist inkompetent. Wer 5,99 Euro für Shows verlangt und dafür +/-5000h seine Xenonkolben nutzt, ist inkompetent (XX in B z. B.). Wir haben einfach auch noch zu viele Betreiber am Markt, die jeden Cent aus ihrem Betrieb gnadenlos rausziehen. Diese Zeiten sind vorbei oder sollten es sein. scheiß Ambiente und Show = scheiß Kundschaft (Lage des Betriebs nat. auch entscheidend) Es ist tatsächlich so super einfach erklärbar. Der Fisch stinkt auch hier vom Kopf an. Im übrigen führt so eine Billig-Preispolitik gerade heute auch verstärkt dazu, dass bei Blockbustern im Schnitt kaum noch aussortiert wird, um möglichst häufig die Überlänge zu erreichen ($$$). Dann langweilen sich die edlen Gäste noch mehr und greifen zum... Ich muss sagen, dass ich diese Handyproblematik bis jetzt kaum erlebt habe, aber womöglich sitze ich auch zu weit vorne und wähle zu streng den Kinobetrieb aus.
  2. 2:1 ist doch kein Murks, sonder eine akzeptable künstlerische Entscheidung, finde ich. (?)
  3. Hallo an Alle, ich vermittle noch ein Sammlerstück: Kinoton Cine Player HD Schreibt einfach, was es euch wert ist, falls überhaupt Jemand sowas noch sammelt. VG Sebastian
  4. Hallo an Alle, im Regal hier beim Kunden stehen noch 7 USA 900 - Endstufen. Meldet euch bitte und schreibt ein Angebot - ich vermittle das, es wird sicherlich ein guter Preis gefunden. Ein Test vor Verkauf ist möglich. VG Sebastian
  5. Kann nicht Jemand dieses ganze Thema löschen? Das ist irgendwie total sinnfrei!
  6. Hallo, ich biete im Auftrag hier von privat: - 2k-Christie CP2000XB-Projektor inklusive 4k-Optik, 4000W Lampe, Ballast bis 6kW Der Projektor wurde vor einem Jahr vom Eigentümer aus einem Kino mitgenommen und nun doch nicht benötigt. Er funktionierte bis zum Ausbau... definitiv robust für Open-Air - etwas für Bastler und Tüftler. -> Als Preis wurde mir VB 3000 Euro genannt. - Doremi-DCI-Server früher Generation Zum Zustand des Dolphin-Boards kann ich leider nichts sagen. Er wurde mal hochgefahren, OS und Raid laufen, eine Batterie wurde wohl beim Ausbau noch erneuert. -> Als Preis wurden mir VB 900 Euro genannt. Die Abholung ist im Saarland. Eine Spedition kann womöglich auch beauftragt werden. Ich vermittle das nur. Viele Grüße Sebastian
  7. warum? verfärbt es sich so deutlich?
  8. ...oder gehe analog mehrkanalig aus dem Player. Wenn er gute Wandler hat, hast du dann evtl. mehr vom Ton.
  9. Könnt ihr dafür auch weißen Kunststoff nutzen?
  10. Ich glaube ja eher, dass sich durch die neuen Bestimmung Alles ändert und zwar ab dem 11.10.2021. Bis dahin liegt die Insidenz überall deutlich über 35 und 1/3 der potentiellen nicht geimpften Kundschaft müsste für den erforderlichen Test zahlen. Diese Menschen werden diesem System dann womöglich den Stinkefinger zeigen. Das wars dann mit der Wirtschaftlichkeit für viele Kinos (und andere Gastro/Event-Betriebe) auf unabsehbare Zeit...
  11. Hallo an Alle, hat jemand die admin/service/lamp- passwörter für den CP2000 und könnte sie mir schicken? Viele Grüße und vielen Dank Sebastian
  12. Wenn du nach Rotlichtumbau hauptsächlich neuere bis aktuelle Filme gespielt hast, dann hattest du auch nie Probleme. 😉 Ich kann dir natürlich so einige Filme in einer Qualität abspielen, dass du denkst es wäre SRD. Es ist ein retrospektives Problem.
  13. Nein, ist meine Schuld! Ich habe mich nur an das Problem bei z. B. diesem Titel erinnert und meinte, es wäre SR (wohl weil die OV glaube ich auch tatsächlich SR hat). Sollte ich mal mit Problemen eine A Kopie in SR spielen und beim Hören ewig nicht auf die Idee kommen, woran es womöglich liegen könnte, möge man mich erschießen... 🙄 Übrigens entstehen dann nicht die Probleme, über die wir hier reden! Ich meine, dass es bei Jurassic Park (dF, SR only) auch problematisch klingt. Kann das jemand bestätigen? Ist schon ne Weile her bei mir mit diesem Titel.
  14. Du gehst davon aus, dass auf dem deutschen Markt vor Mitte der 90er Jahre zumeist Galvanometer- oder besser Laseraufzeichnungen herauskamen. Leider gibt man da in der Praxis schnell die Hoffnung auf. Bei Filmen ab Ende der 90er Jahre bis zur Cyan-Tonspur, erzielt man mit rotlich teils super Ergebnisse. Mit Allem davor ist es eine absolute Katastrophe für anspruchsvolle Ohren, wenn man mit Rotlicht spielt. Weißlicht tastet durch das breite Wellenspektrum "weicher" ab. Alternativ habe ich gute Erfahrungen mit leicht verdreckten Tonoptiken gemacht. (kein Witz, war Zufall, 2019 bei "Dirty Dancing", nach der Reinigung hat es gezischelt, vorher war es erstaunlich gut.) Rotlicht, also z. B. ca. 625nm ist monochromatisch eben einfach zu "exakt". Es klingt nicht gut, wenn man mit einer 12kHz-Abtastung HF-verzerrte 4,5KHz-Aufzeichnungen abtastet. Dafür war das nie vorgesehen. Ein Beispiel: "Der mit dem Wolf tanzt" in SR - macht absolut keinen Spaß mit Rotlicht. Der Film ist von 1991. Nicht für umsonst haben einige Retrosprektiv-Abspieler beim Hersteller der Projektoren um zwei Tonlaufwerke gebeten.
  15. ...und als kleine Zugabe obendrauf gibt es einen verzerrten Ton in dem hohen Frequenzen bei fast allen Dolby-A-Filmen und vielen Filmen bis teils sogar 1995... freu! 😜
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.