Jump to content

Rabust

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    381
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Über Rabust

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 30.01.1954

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Carstenk

     

    Habe noch nicht gekauft, wäre aber auch nicht so schlimm. Wollte mir sowieso auch einen für mich kaufen (ich kenne nämlich Beat Schlatter von meiner Tätigkeit als Kinobetreiber in der Schweiz persönlich - das war allerdings ein veritabler Absturz !).

     

    Gruss Rabust

  2. Rabust

    Zufriedenheit mit Kassensystem Cinetixx

    Cinetixx ist als günstiges Konzept geeignet für Kino-Betreiber, die sich keine ganze Anlage kaufen können/möchten. Das Bediener-Handbuch allerdings hat Dimensionen, die die gesammelten Werke von Goethe im Kilobereich locker übertrifft...
  3. Rabust

    Das Kinosterben geht weiter

    Majorsmith KITAG ist das vorbildliche, vor-reitende Furunkel im einst gesunden Fleisch einer vibrierenden Kino-Branche : zu viel Geld, null Verantwortung. Diese Sado-Maso Leder-Design-Bunker der übelsten Sorte hecheln nach der totalen Kontrolle und Ober-Domina Täschler wird sich freudig erregt als Totengräber der deutsch-Schweizer Kinoszene feiern lassen. Bescheuert genug, das als Kompliment zu begreifen, ist er. Sein Denkmal im Pissoir der Geschichte ist ihm sicher !
  4. Rabust

    Ein 3-faches Hoch auf die digitale Projektions-Technik !!!

    Hallo Grimmi, Hallo tomas katz Unser Kino war eine erbärmliche Bruchbude, die ich renoviert habe (und immer noch renoviere). Daher massenhaft Probleme mit Staub und Klima. Schön, dass Deine/Eure gut laufen. Meine Barco- und Doremi-Trümmer-Teile leiden, und ich mit ihnen...
  5. Hallo in die Runde Ich erlaube mir bei all dem Jubelgeheul und den extasischen Hosiannah-Gesängen über die triumphalen Vorzüge der digitalen Projektion eine profunde Gegenrede : von wegen, Ihr Lieben ! Diese Scheissdinger sind teuer wie die Nacht, halten keine 5 Jahre, Reklamation sinnlos, da die Garantie nach 2 Jahren erlischt ! Ersatzteile gibt's wegen dem rasanten Fortschritt in der Regel nicht mehr, dafür müssen die Vorführkabinen klimatisiert und staubfrei sein wie ein OP-Saal im Krankenhaus. Service-Verträge fressen Dir finanziell die Haare vom Kopf und wenn Du Glück hast, geht an der Techniker-Hotline einer ran, der ein bisschen Deutsch oder Englisch spricht. Von der Bedienungsanleitung wollen wir gar nicht erst reden - unsere ist übrigens auf Spanisch ! Sie sind unendlich kompliziert zu bedienen, sind empfindlich wie eine Diva, wenn Du mal aus Versehen den falschen Knopf drückst. Sie streiken ständig und verweigern stets im dümmsten Moment den Dienst, nur weil ihnen kalt oder warm ist. Oder eine Lampe am Gehäuse warnt Dich dauernd in blauen, gelben oder roten Farben kurz vor dem finalen Absturz. Und eine Xenon einbauen ohne endlosen Codierungs-Orgien kannst Du vergessen. Dann brauchst Du natürlich qualifizierte Programmierer, die selbstredend nicht für ein Butterbot arbeiten und jede Woche wird eine neue ultimative technische Sau durch´s Dorf getrieben, mit der Dich Dummschwätzer an der Kasse nerven oder Dir in ruinösen Bewertungs-Höllen im Internet nicht gleich den Tod wünschen, wenn Du Glück hast ! Das einzige, das ich gelten lasse : die Bildqualität ist wirklich brillant. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal die gute, alte 35-mm-Zeit vermissen werde… 😠
  6. Rabust

    Wer hat Vorfahrt?

    Lass den LKW vorfahren, er ist - egal, ob im Recht oder nicht - stärker als Du !
  7. Rabust

    Karlsruher Kurbel stellt Betrieb ein

    Dass Du geringe Fixkosten hast, ist löblich, gut gewirtschaftet und vor allem - Du machst mit enormer Präsenz-Zeit alles Selbst. Liege ich da richtig ? Mit der Einführung der digitalen Projektions-Technik, so perfekt das alles scheinen mag, sind die Betriebs-Kosten wuchtig gestiegen. Vor allem, wenn wie bei mir jegliches Verständnis für Computer fehlt, eine Fachkraft angestellt werden muss, die man bekanntlich nicht für einen Appel und ein Ei bekommt. Analoge Vorführung war da billiger, und vor allem war die Technik pflegeleichter und nicht so anfällig wie diese Digitalen Wartungs-Monster. Dann hast du Lohn-Nebenkosten von mehr als 65 %, Strom wird auch immer wie teurer, dann wirst du ständig mit pingeligen Brand-Schutz-, Hygiene-, Daten- und Jugend-Schutz-Verordnungen schikaniert, was - zumindest bei mir - auch ordentlich ins Geld geht. Und zu Guter Letzt langt jeder Verleiher ordentlich zu, 47 %, ja - das war mal. Heute verlangen alle für jeden Furz Mindest-Garantie und/oder Sonder-Konditionen. Also, heute kleines oder etwas anderes Kino machen, das bedeutet viel Enthusiasmus, Masochismus, Selbst-Ausbeutung und Verzicht auf ein anständiges Auskommen. Und Nerven aus Stahl, wenn jeder Gast dich mit Nachgeplappertem löchert - wie, Sie haben keine 4-K-Atmos-Laser-Doppel-Projektion und keine Samsung-LED-Wall ? Ich kann die Kurbel-Macher schon verstehen...
  8. Rabust

    Kampagne: Das Kino. läuft ...

    Also, wenn man mich fragt, das Geld hätte man gescheiter in schlaue Drehbücher gesteckt. Aber mich fragt ja keiner... 😞
  9. Rabust

    Ocean´s 8

    Störe meine Kreise nicht, sagte Archimedes, bevor ihn ein Römer erschlug. Sorry, ich Dummbeutel dachte, "Allgemein" sei allgemein. Kommt nicht wieder vor. Nicht schlagen, bitte !
  10. Rabust

    Ocean´s 8

    Lieber Chris Das Erste ist ohne uns Filmfans nicht möglich...
  11. Rabust

    WM 2022

    Och, da wird Avengers Infinity Wars Teil 7, Star Wars 123 und Mamma Mia 12 gezeigt. Aber das ist ja egal, weil uns die FIFA Millionen zahlen wird für den Ausfall 😝
  12. Rabust

    WM 2022

    Hallo Ist hier ein Anwalt im Forum ? Ich würde gerne die Möglichkeit prüfen, wegen der nächsten Fussball-WM (die findet vom 21.November bis 18. Dezember 2022 statt !) die FIFA auf Schadens-Ersatz zu verklagen. Stricken by Destiny...
  13. Rabust

    Ocean´s 8

    Danke für Eure profunden, themenbezogenen Antworten. Was würden Laien wie ich ohne Euch machen ?
  14. Rabust

    Was ist den das für ein gelaber !!!!!

    Ernsthaft in Gefahr sieht "Traumpalast"-Chef Lochmann die Zukunft des Kinos insgesamt nicht - sofern die Betreiber am Ball blieben und mit der Zeit gingen: "Wenn man das gut macht, dann hat man auch eine Chance." https://www.t-online.de/digital/fernsehen-heimkino/id_84075676/technik-von-samsung-erster-led-bildschirm-statt-leinwand-in-deutschem-kino.html Sagt der, der einfach mal so 1´000´000.- in diesen Saal und Technik investierte, der hat gut reden. Wie viele Kinobetreiber kennt ihr, die so eine Summe in eine Branche versenken, von der man heute nicht weiss, ob Morgen noch Filme geliefert werden ? Bei ständig schrumpfenden Verwertungs-Fenstern, Fortsetzungs-Orgien und digitalem Massen-Schrott ?
  15. Rabust

    Ocean´s 8

    Frage, haben die "Me-Too-Eiferinnen" tatsächlich Mat Damon aus dem Film schneiden lassen ? Oder war das nur ein Gerücht ? Und wenn ja, warum haben die - Achtung Spoiler-Alarm - nicht gleich diese unsägliche Nervensäge Heidi Klum mit rausgeschnitten ?
×