Jump to content

Henri

Administrators
  • Posts

    1,220
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

1 Follower

About Henri

  • Birthday 05/06/1972

Contact Methods

  • Website URL
    https://www.in-solution.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Regensburg

Recent Profile Visitors

7,677 profile views
  1. Ich mach nochmal auf, um evtl folgendes zu diskutieren: Normalerweise mittels strukturierter Daten die du auf der Homepage bereitstellst. Kino dürfte wohl das Format sein (ich bastle hauptsächlich mit Angeboten, Stellenanzeigen und Rezepten rum): https://schema.org/ScreeningEvent Ich würde das JSON-LD Format empfehlen 😉 https://developers.google.com/search/blog/2020/02/events-on-search?hl=de Könnte natürlich auch zusätzlich die Möglichkeit gegeben das Google (und anderen) direkt zu übermitteln (aber oft nur über Dienstleister). Wenn google das übersetzt ist vermutlich was mit der Spracheinstellung auf der Webseite falsch. (sehr eklig, z.B. Google indiziert die englische Seite und übersetzt, erkennt die Sprache nicht oder schlimmer: indiziert die US-Preise ohne Mwst und zeigt die in DE an 😱)
  2. Und schauen das du überall suchst. Da war bei mir z.B. gerade. Dieses Thema voreingestellt 😉
  3. Solltest du jetzt dürfen. (Normalerweise wegen Spamschutz erst nach 5 Posts / x Tagen)
  4. Gib mir eine 🙂 Ansonsten: Die gewünschten Features gibt es, aber leider geht es nicht das für ein bestimmtes Unterforum einzuschalten. Und global ist es erfahrungsgemäß ein NoGo.
  5. Profil löschen geht leider nur über Mail / Nachricht an mich. 😉 Die Funktion hat das Forum immer noch nicht bekommen. Hab dir ne Mail zum verifizieren geschrieben
  6. Die Kinodiskussion ist jetzt hier:
  7. Interessantes Konzept 🤔 Kann man in den geschlossenen zwei Wochen dann auch nicht bestellen, oder werden die Bestellungen gesammelt und dann abgearbeitet? Als jemand der seit fast 20 Jahren Online Shops technisch betreut und entwickelt, kommen mir folgende Gedanken: ich kenne zeitweilige Schliessungen wegen Ferien (Shops waren dann aber immer Familienunternehmen ohne Angestellte). Hier konnte aber bestellt werden, mit Lieferung nach den Ferien (dürfte heutzutage schwerer zu vermitteln sein, das man 3 Wochen warten muss) viele der kleine Shops von damals wurden anfangs Nebenbei betrieben, d.h. fester Job + Onlineshopbetreiber. Teilweise auch nur mit 2 Versandterminen in der Woche. Wenn es dann lief wurde der Shop zum Vollzeitjob oft mit Familienangehörigen. Bei gutem Wachstum kommen dann irgendwann Angestellte dazu und damit die Probleme (Kosten steigen, Software und Arbeitsabläufe müssen umgestellt werden). Ab einer bestimmten Größe gab es keine Shopferien mehr, weil man hat ja genug Angestellte Der Shop selber (Bestellungen aufnehmen und versenden) ist nicht das Hauptproblem, eher Kundensupport, Retouren (die haben mehreren Shops das Genick gebrochen), Lagerhaltung, Warenwirtschaft. In dem Fall kann man spekulieren, aber wird bestimmt einen Grund haben, wobei ich hier (ohne irgendeine Ahnung) darauf tippen würde, das die nicht Online Shop Projekte mehr Zeit einfordern und rentabler sind 😉
  8. Ist wohl Absicht. 😉 Bin bei einer anderen Kritik drüber gestolpert und hab es gegoogelt: Regisseurin Barbara Albert https://www.choices.de/nrw-premiere-die-mittagsfrau-cinenova https://www.moviebreak.de/film/die-mittagsfrau
  9. Preiserhöhung und weitere Probleme im Anmarsch 😉 Ansonsten hat wohl die IT keine 99.9% Verfügbarkeit mit Fallback geplant gehabt (ist natürlich auch ein Kostenfaktor)...
  10. 🤣 wenn du mir sagst wie ich von den Sendern am Mac Digitalton auf den Verstärker bekomme. Habs irgendwann mal probiert, aber gelassen (da ich fast eh nie fernsehe und keinen Kabelanschluss mehr habe)
  11. Ist ein älterer Onkyo. Ob er es sich merkt müsste ich testen. Aber dazu müßte ich erstmal den 2.0 Track finden 😀 Runde scheiben hab ich nicht mehr. Und wenn er es sich merkt schalte ich bestimmt danach wieder auf das alte Programm um. Weil sonst irgendwas verstellt ist. Die ganzen Modi sind eh für den Arsch...
  12. Wenn ich bei mir daheim das auf Dolby Digital 2.0 abspielen würde, wäre es default nur 2 Kanal Stereo. Mein Verstärker macht das kein Dolby Surround draus, das muss ich aktivieren 😉 BlueRay wäre wohl die bessere Alternative: https://bluray-disc.de/blu-ray-filme/94292-edward_mit_den_scherenhaenden_remastered_edition Deutsch DTS 5.1 Englisch DTS-HD MA 4.0
  13. https://en.wikipedia.org/wiki/16:9_aspect_ratio Ich glaube das hatte nichts mit den Bildröhren zu tun. Wenn mein Physikuntericht mich nicht verlässt, waren die ersten Röhren eh quadratisch und nur auf 4:3 abgedeckt. bzw: https://www.quora.com/Why-did-the-standard-TV-aspect-ratio-of-4-3-change-to-16-9 Die Antwort von Daniel Poissant Und mit Entwicklung der Computermonitoren (die Röhren haben damals schon gute Auflösungen / Frequenzen geschafft) dürften die technischen Einschränkungen für Fernseher nicht mehr ins Gewicht gefallen sein. Höchstens ins Röhrengewicht 😅 Hersteller sind hier dem Standard gefolgt (wobei es noch andere im Einsatz gab glaube Japan. Zumindest hatte einen Zockerkumpel auch einen japanischen Fernseher zur Konsole), das damals technische Sachen mit reingespielt haben, ist aber gut vorstellbar. Mit heutigen Wissen würden die vielleicht was ganz anderes vorschlagen: Hochformat 😉
  14. Im Footer der Mail ist ein Link dazu wo angezeigt wird was eingestellt ist. Ich glaub vor längerer Zeit ist mit einem Softwareupdate irgendwas verändert geworden, wie Sachen in diesen Verteiler landen (weil da sind Sachen dabei die ich nicht wissentlich folge)
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.