Jump to content

MichaelS

Mitglieder
  • Content Count

    36
  • Joined

  • Last visited

About MichaelS

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

448 profile views
  1. Hach ja... mal wieder lustisch hier... besser als Kino...
  2. Irgendwie fehlt da noch was zwischen Lampenhaus und Kopf... Ahhh ja... der Strahlenkanal.
  3. Das wird allgemein immer schlimmer mit dem Umgang untereinander hier. Kein Wunder wenn sich die Leute hier zurück ziehen.
  4. Mal eine positive Nachricht in dieser Zeit. Die waren ja selbst recht dubios, wenn man sich das so alles durchliest, vorallem solche Aktionen, wo die selbst Raubkopieserverbetreiber zum einen finanziell, als auch selbst mit Raubkopien, ohne Einverständniss der Rechteinhaber, bedient haben. Die US-Filmindustrie hat sicher nicht grundlos die Zusammenarbeit mit dem Verein gekündigt.
  5. Das wurde vom RKI zurück genommen und nun befürwortet. Davon abgesehen wurde es die ganze Zeit schon gemacht.
  6. Gehts hier um Covid-19 oder um Herzinfarkte? 🤔
  7. @Cine-Reste Ich wollte niemanden irgendwelche llusionen zerstören, sondern lediglich mal aufzählen, was so alles benötigt wird. Was die Solarzelle angeht, ich kenne FP5 auch mit Stereosolarzelle. Sicher, das ist ein schönes Hobby, ist die Frage was der TE weiter machen will, eventuell auch Filme sammeln, (wird ja noch genug angeboten), aber nur für Trailer ist es ein riesen Aufwand, das wollte ich damit nur aufzeigen. Ansonsten stimme ich da mit Dir durchaus überein, das es dann auch eine TK35 tut. Auch sehe ich das wie Jensg was die FP5 anbelangt, dolle ist die nicht, daher auch meine vorsichtige Bemerkung zu dem Preis, wo ich eigentlich eher zu einer Kiste Bier hin tendieren würde.
  8. Es kommt immer auf den Zustand der Maschine an, jedoch denke ich das maximal die hälfte des Preises angemessener wäre. Der Projektor selbst ist mit 230 Volt zu betreiben, die Lampe, (will man Xenon betreiben), nicht, dazu braucht es einen Gleichrichter (Irem) der mit 400 Volt zu betreiben ist. Ein Schweißinverter würde natürlich auch gehen, wenn man ihn entsprechend umbaut, Anleitung dazu gibt es hier im Forum zu finden, dann ginge auch Xenon mit 230 Volt, aber Vorsicht, Xenonkolben sind nicht gerade ungefährlich, persönliche Schutzausrüstung wird zum Tauschen benötigt. Ansonsten wird ein Umbau im Lampenhaus nötig, um dort eine andere Lichquelle unter zu bringen. Was die Optiken anbelangt, kommt es auf die Brennweite für den entsprechenden Projektionsabstand an, siehe z.B. hier: Projektionsverhältnis Nach dem die Optiken geklärt sind und der Projektor zuhause wieder zusammengebaut ist, muß die Bildausleuchtung eingestellt werden, da der Zusammenbau sicher nicht so sein wird, das Lampenhaus und Kopf wieder so sitzen, wie es zuvor war. Für den Ton wird ein Prozessor benötigt, z.B. Dolby CP65 oder CP500, kommen noch drei Verstärker für die einzelnen Kanäle Links, Mitte, Rechts, Subwoofer, hinten Links und hinten Rechts. Hat man das alles, muß der Ton noch eingemessen werden, mit entsprechenden Testfilmen. Nicht zu vergessen das Zubehör, Umspuler, div. Spulen, Trockenklebepresse und Filmklebeband. Also ich weiß nicht ob sich der Aufwand für ein paar Trailer wirklich lohnt.
  9. MichaelS

    Filmdosen

    Acetat besser immer in Kartons, Polyester kann ruhig in Plastikdosen.
  10. Gibt es heute immer noch, nur etwas sicherer gebaut. https://de.rs-online.com/web/p/quecksilber-neigungsschalter/0335485/
  11. @Majorsmith Was will man da heute auch noch erwarten? Im Fernsehn laufen kaum noch alte Filme mit Charlie Chaplin und Co, es gibt kaum Sendungen wo das Wissen über solche Dinge und die alte Technik vermittelt wird und wenn, wird es nicht gesehen, da es ja wichtiger ist solche Clowns wie Joko und Klaas, Germanys next Topmodel, Hartz aber Herzlich und wie sie noch alle heißen, zu schauen. In den Schulen wird leider sowas auch nicht wirklich Vermittelt, wo es eigentlich angebracht wäre. Also nochmal, was will man da erwarten?
  12. Dann könnte man das auch so Schreiben. Es gibt durchaus Angebote dort, wo oben nur VB steht. ?
  13. Wieder mal jemand, der glaubt, er hätte Goldstaub gefunden.
  14. Das ging mir da auch so durch den Kopf.
×
×
  • Create New...