Jump to content

MichaelS

Mitglieder
  • Content Count

    44
  • Joined

  • Last visited

About MichaelS

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

538 profile views
  1. Genau, das vergaß ich noch zu sagen. Es entstehen aber nicht nur kosten für die erstellung einer Festplatte, die Archive für 35mm Filme verlangen auch Geld für die Kopien, meines Wissens zwischen 150 und 250 €, ein bestimmtes privates Archiv sogar noch wesentlich mehr und selbst ein privater Sammler, (insofern er über haupt etwas raus gibt), möchte was dafür sehen. Wenn du über das Bundesfilmarchiv 35mm Filme bekommst, (die helfen übrigens auch bei den Aufführungsrechten), dürfen diese nicht gekoppelt werden, somit bedarf es zweier Projektoren im Überblendbetrieb und einem versierten Vo
  2. Ja, der taucht auch nur sehr selten auf und wenn, dann geht der Preis dafür sehr hoch. Wer den Film hat, gibt ihn auch i.d.R. nicht mehr her, gilt im Übrigen für alle Tarantino Filme. DCP nur in OV? Da sollten doch die verschiedenen Sprachversionen mit bei sein? So wie ich das mal gehört habe, sollte das mit den OV Versionen nur die 35mm Kopien betreffen.
  3. Wird er wohl in der Mehrzweckhalle gefunden haben. die er jetzt vermieten will.
  4. Von Pulp Fiction z.B. befinden sich diverse deutschsprachige 35mm Kopien in verschiedensten Zuständen bei Sammlern, eine gute z.B. bei mir. Nur nicht jeder Sammler wird seine Kopien jemanden in die Hand geben, den er nicht kennt und wo er nicht weiß worauf abgespielt wird und in welchem Zustand die Technik ist. Was englische OV Versionen anbelangt, ist das aber auch immer so eine Sache, nicht jeder möchte sich das antun, deutschsprachige Kopien laufen da eher besser.
  5. Ja doch etwas sehr teuer, vorallem in der momentanen Zeit.
  6. Ich meine das gehörte damals zu den Jäger Filmtheaterbetrieben aus Farnkfurt (M).
  7. Diese Quecksilberschalter gibt es heute noch, nur etwas sicherer verarbeitet, in Plastikgehäuse eingegossen.
  8. MichaelS

    Forumsregeln

    Lagerkoller...
  9. Hach ja... mal wieder lustisch hier... besser als Kino...
  10. Irgendwie fehlt da noch was zwischen Lampenhaus und Kopf... Ahhh ja... der Strahlenkanal.
  11. Das wird allgemein immer schlimmer mit dem Umgang untereinander hier. Kein Wunder wenn sich die Leute hier zurück ziehen.
  12. Mal eine positive Nachricht in dieser Zeit. Die waren ja selbst recht dubios, wenn man sich das so alles durchliest, vorallem solche Aktionen, wo die selbst Raubkopieserverbetreiber zum einen finanziell, als auch selbst mit Raubkopien, ohne Einverständniss der Rechteinhaber, bedient haben. Die US-Filmindustrie hat sicher nicht grundlos die Zusammenarbeit mit dem Verein gekündigt.
  13. Das wurde vom RKI zurück genommen und nun befürwortet. Davon abgesehen wurde es die ganze Zeit schon gemacht.
  14. Gehts hier um Covid-19 oder um Herzinfarkte? 🤔
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.