Jump to content

Jean

Mitglieder
  • Content Count

    623
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

About Jean

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Niedersachsen

Recent Profile Visitors

1427 profile views
  1. Gleiches ist mit Darlehen - egal ob zinslos oder nicht. Wenn ich heute keine Rücklagen habe, wie will ich dann später dieses Darlehen zurück zahlen. Alles Milchmädchenrechnungen. Ich weiß nicht wie es bei euch läuft, aber wir setzen zu Ostern und Weihnachten regulär für mehrere tausend Euro Gutscheine um. Wenn ich nun bis Ostern bspw. für 5000€ Gutscheine absetze, ist das billigeres Geld für die laufende Liquidität als der Kredit von der Bank. Mit 5000€ sollten die meisten normal Betreiber bei reduzierten Betriebskosten einen Monat klar kommen. Ist besser als nix. Zudem bindet es weiter Kunden, man ist präsent und eigenlöst werden nur im Schnitt nur 50%. Somit hat man genau gerechnet sogar einen Zuschuss von ein paar Tauis. Wie nehmt ihr Vorbestellungen an? Kann ein Kunde auch vor Ort bestellen?
  2. Bezüglich des Ostergeschäfts und Gutscheinen. Weiß einer von euch, ob eine temporäre Öffnung an einem Wochentag für einen Abverkauf von Gutscheinen nach draußen rechtlich möglich ist? Ich habe heute einen Blumenladen gesehen, der mittels Bezahldose vor dem Laden einen Stand aufgebaut hat. So in etwa könnte ich mir das auch vorstellen.
  3. Das ist das ganz große Problem. Der Tendenz der Konzerne zeigt, dass diese inzwischen nichtmal mehr von Juli von einer Normalisierung ausgehen, sondern frühstens Winter 20... Da dort ein paar mehr Fachleute sitzen, die die Weltlage einschätzen, fällt mir leider kein positiver Ausdruck mehr ein. Es ist schlicht eine Katastrophe
  4. Neue Info von Sony PETER HASE™ 2 – EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER Neuer Termin: 10. Dezember 2020 (Alter Termin: 30. Juli 2020)FATHERHOOD Neuer Termin: 21. Januar 2021 (Alter Termin: 28. Januar 2021)GHOSTBUSTERS: LEGACY Neuer Termin: 4. März 2021 (Alter Termin: 20. August 2020)MORBIUS Neuer Termin: 18. März 2021 (Alter Termin: 6. August 2020)UNCHARTED Neuer Termin: 7. Oktober 2021 (Alter Termin: 4. März 2021)GREYHOUND Neuer Termin: TBD (Alter Termin: 25. Juni 2020)
  5. @preston sturges Kannst du den Beitrag nicht einfach löschen? Hetze und Anschuldigungen sind doch am Thema vorbei. Abgesehen davon, dass man aus dem Augenrollen hier nicht mehr rauskommt.
  6. Wenn man aufgrund kluger, vorausschauend angelegter Rücklagen auf dem Geschäftskonto von den Zuschüssen ausgenommen wird, halte ich das auch für hochgradig ungerecht. Es kann ja wohl nicht sein, dass der belohnt wird, der vergessen hat in guten Zeiten Geld zurück zu legen. Aber wir leben ja in einer Schuldenkultur
  7. Ich glaube ich hab mich falsch ausgedrückt. Natürlich soll keiner Entlassen werden, die drei Maßnahmen sind dafür da, das geringe Kurzarbeitergeld aufzustocken. Wohngeld beantragen Kinderzuschlag wenn eben vorhanden ALG2 also Hartz4 in jedem Fall So können die meisten Arbeitnehmer auf ca 80% ihres Nettolohns kommen, anstatt nur 60% beim reinen Kurzarbeitergeld. Wir brauchen alle wieder Personal wenn Tag X wieder kommt. Ergänzung: Minijober und Studentische Aushilfskräfte wird derzeit wohl kein Kinobetrieb aus der eigenen Tasche für Monate bezahlen können. Die werden somit ja fast automatisch gekündigt.
  8. Müssen alle ALG2 anmelden, keine Chance sonst. Genauso die meisten Kurzarbeiter. Bei nur 60% vom Netto wird das für die meisten kaum hinhauen und sie sind gezwungen aufzustocken. Für eure Mitarbeiter könnt ihr aufklären: Wohngeld beantragen Kinderzuschlag wenn eben vorhanden ALG2 also Hartz4 in jedem Fall einer der Anträge muss durchgehen, wenn es berechtigten Anspruch gibt.
  9. Wie können uns nach eingehender Betrachtung wohl darauf einstellen, dass die Kinos bis mindestens Juni geschlossen bleiben. Es ist ein Wahnsinn...
  10. Gute Aktion, ich schließe mich an. Habe ab heute selbstverpflichtend mein Kino geschlossen. Wer Rückfragen hat und oder sich austauschen möchte kann sich gerne melden. Wir müssen zusammen halten. Textvorschläge zur Schließung dürfen gerne meiner Website entnommen werden. Jurij Stroeve info@kcra.de www.kcra.de
  11. Es ist wirklich nervenraubend dass Deutschland in diesem Fall nicht zentralistisch den Shutdown anordnen kann. Jede Region, Landkreis, Stadt kocht zeitlich ihr eigenes Süppchen.
  12. Das gleiche habe ich bei Peter Hase schon gedacht. Aber bringt ja nichts sich jetzt rechtlich dort zu beschweren, es ist wirklich für alle eine Ausnahmesituation. Wir haben heute nur einstellige Besucherzahlen gehabt. Heute Abend allerdings sind es ein paar mehr Leute für Nightlive. Wir haben über Social Media informiert und auch drauf hingewiesen, dass wir nach derzeitigem Kenntnisstand nicht eigenmächtig schließen können.
  13. Danke genau das hab ich versucht zu sagen
  14. Bitte genau diese Diskussion jetzt nicht führen. Es bringt nichts persönliche Meinungen und befindlichkeiten in den Raum zu werfen. Schließung muss auf Anordnung geschehen, dann gibt es Ansprüche auf Ersatz für Unternehmer, die Jahrelang für Ihr kleines schönes Kino gearbeitet haben. Eure Großeltern oder was auch immer gehören nicht mehr ins Kino, sondern Zuhause isoliert. Völlig unabhängig ob noch ein Supermarkt oder Kino geöffnet hat.
×
×
  • Create New...