Jump to content

Kinobetreiber

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    275
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kinobetreiber

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

719 Profilaufrufe
  1. Kinobetreiber

    Neustarts

    Platz 1 - vermutlich mit 100.000 - 150.000 denke ich mal, dass sind doch alles Starts, die man vor 1,2,3 Jahren überhaupt nicht beachtet bzw. für einen Einsatz berücksichtigt hätte.... in den USA laut heutigen Artikel ist Dwayne auch ordentlich gefloppt....
  2. Kinobetreiber

    Neustarts

    Hotel Transilvanien ist ja letztlich auch der einzige Kinder / Familien / Ferienfilm in diesem Sommer, der muss einfach laufen, ich erwarte ich sehnsüchtig!
  3. Kinobetreiber

    "Blickpunkt Film" Artikel, 1 Kino-Halbjahr 2018

    Es ist schön, dass der US-Markt, auf Rekordkurs ist, dass gilt sicher auch für China und den Asiatischen Markt....hilft uns in Deutschland aber nicht weiter...., und deshalb, find ich die Äußerung "man solle sich keine Sorgen machen" schwierig. Jeder, der Geschäftsman ist und sich seine Zahlen anschaut, wird sich Sorgen machen, dass gilt im übrigen ja auch für die Mitarbeiter, die ja auch mitbekommen, dass Woche für Woche weniger Besucher kommen, und der Abwärtstrend (mit Höhepunkt am vergangenen Wochenende) geht jetzt bei uns schon seit Anfang April so und treibt mir Sorgenfalten auf die Stirn. Ich bin fest der Meinung, dass es einfach am Filmangebot liegt, die Leute würden kommen, und fragen auch, kommt bei Ihnen mal wieder ein toller Film? - tja was soll man sagen, wenn man sich die Starts anschaut....ich kann mich z.B. erinnern, vor 2 oder 3 Jahren - Minions im Juli, bei besten Wetter, da war das Kino voll, und der Strand leer gefegt :-) Wenn man sich die Starts bis Anfang September anschaut, seh ich für mich eigentlich nur zwei Filme, die eine gewisse Besucherzahl bringen könnten, Transsilvanien & Mamma Mia, vlt. noch Käptn Sharky ....oder hab ich was übersehen....? @ Tomas Katz - da kannst du ja glücklich sein, noch im Plus zu sein, sicher einer der wenigen... die Ketten müssten doch auch ein kräftiges minus spüren, würde ich mal vermuten.
  4. Kinobetreiber

    "Blickpunkt Film" Artikel, 1 Kino-Halbjahr 2018

    Ja, bei uns ist war das 1 Halbjahr auch übel --- seit Ostern geht nix mehr - Peter Hase war der letzte gute(überraschend), eigentlich unterirdisch der Rest - wobei, Mai, Juni, in den vergangenen Jahren immer die schlechtesten Monate im Jahr waren, aber irgendwie seh ich, für das Jahr 2018 im 2 Halbjahr, auch keine Filme, die das Ruder großartig und nachhaltig rum reißen könnten....da macht man sich dann schon sorgen, als kleines Kino....Ob Schweighöfer & Schweiger ziehen, im Jahresendgeschäft???
  5. Hallo Kollegen, was viele bereits erwartet haben und seit einiger Zeit, "Live" im Kino erleben, ist heute im Online Artikel bei "Blickpunkt" Film zu lesen, das erste Halbjahr 2018, wenig überraschend, mit einem satten Besucherminus. Zu lesen ist der Artikel hier http://www.mediabiz.de/film/news/erstes-kinohalbjahr-mit-17-prozent-minus/431348. Die offiziellen FFA-Zahlen werden ja dann sicher auch bald veröffentlicht. Ich persönlich denke ja nicht, dass dieses Minus, dieses Jahr, mit den kommenden Monaten und Neustarts noch aufzuholen ist, aber ich lasse mich gern positiv überraschen......
  6. Kinobetreiber

    Neustarts

    Tja, dieses Wochenende ist richtig,richtig mies, es geht nix mehr, nix zieht die Leute ins Kino, was aber auch oder vor allem an den Starts der letzten Wochen liegt. Es ist ein klassisches und geplantes "Ausbluten" der Kinos im Sommer, auch der kommende Donnerstag und die Woche darauf, bieten da nix, was die Situation aus meiner Sicht verbessern könnte., auch der Arthouse Bereich ist weitgehend Tod. Zumachen, renovieren etc. ist jetzt eigentlich der beste Weg, denn Verlust fährt man so oder so ein, ob offen oder geschlossen....
  7. Kinobetreiber

    Neustarts

    Schon krass, wie unterschiedlich da so die Besucherzahlen sind, aber ich glaube das ist dann eben auch "Stadt- bzw. Großstadt" abhängig, da verirren sich dann eben auch noch Leute in Filme, die schon 8,9,oder 10 Wochen alt sind. In kleineren Orten sind die dann eben nach 2 Wochen durch..., ich bin auf die Rentrak Zahlen heute Nacht gespannt....und hoffe noch auf eine Filmeingebung für die nächsten 3 Wochen...:-)
  8. Kinobetreiber

    Neustarts

    Ja, die Erfahrung sagt mir auch, dass es nach der WM in der Regel wieder stark aufwärts geht, ich hoffe auf jeden Fall darauf, es ist dringend nötig.
  9. Kinobetreiber

    Neustarts

    Wochenende für Wochenende die gleichen Miserablen Zahlen - das Sommerloch hat uns fest im Griff und der wirkliche Sommer kommt erst noch.... Ich setze meine Hoffnungen in "Hotel Transilvanien 3" (einziger Familienfilm in den Ferien) und vlt. auch noch "Mama Mia "" bis dahin,. wird die Lage so bleiben wie sie ist, bzw. es werden noch weniger Besucher werden...
  10. Kinobetreiber

    Neustarts

    Hallo Kollegen und, wie macht sich "Solo" bei Sommerwetter, ist "Deadpool" stabil? Bei uns ist totale Strand & Badewetter Zeit, was sich ein weiterers mal, in diesem Jahr, in den Besucherzahlen wieder spiegelt....und juhuu, noch 2 Wochen bis zur WM :-( , ich weiß nicht, was dass dann werden soll....
  11. Kinobetreiber

    Reklame Universal

    Also ich muss sagen, dass uns UPI mit Plakaten noch am besten beliefert, bei anderen "großen" Verleihern, sieht es deutlich schlimmer aus, da kommt nur was, wenn man zig mal gebettelt hat - und dann manchmal auch nicht. Im Arthouse Bereich gibt es da deutlich weniger Probleme, diese Verleiher wollen ihre filme gut Promotet wissen, mit Plakaten, Karten etc. Es nervt mich einfach, wenn man Woche für Woche aufpassen muss, wie ein Schießhund, ob dieses oder jenes Plakat von gebuchten Filmen da ist...
  12. Kinobetreiber

    Neustarts

    Wir sind prinzipiell eher in Richtung Arthouse unterwegs, weil unsere Puplikumsstruktur eher in Richtung 50+ und "junge Familien mit Kindern" geht, das klassische Action-Publikum ala Avangers im Bereich 16-40 Jahren, gíbt es bei uns schon seit Jahren nicht mehr, deshalb auch nur als Nachspieler 1 Woche im Einsatz.... Im Arthouse Bereich ist leider auch schon seit Wochen alles durch genudelt, "3 Tage Quiberon" + Lady Bird (toller Film) aber die Besucherströme sind auch dort sehr übersichtlich....und der Nebenumsatz geht gen null.... Deadpool 2??? - nichts für uns, Jurassic World vlt. ja, Hotel Transilvanien, - die letzten beiden Teile liefen bei uns alles andere als gut, und "Mama-Mia"??-Mhmmmm Naja, wie auch immer diesess Jahr heißt es irgenbdwie durch halten...
  13. Kinobetreiber

    Neustarts

    Bei uns ist seid 5 Wochen mächtig tote Hose -und man kommt langsam ins grübeln, auch in Hinblick auf die kommenden Wochen. Gestern in 5 Vorstellungen gesamt 18 Besucher, ob dass heute, trotz Feiertag besser wird, ich denke nicht, die Familien werden im Garten sitzen und Grillen, die Männer, auch wenn es in den vergangenen Jahren abgenommen hat, werden sicher auch, auf den "Veranstaltungen" in der Region unterwegs sein, keine guten Voraussetzungen für die "Avengers", den wir ab heute als Nachspieler im Programm haben....da hilft nur, selbst ein Bier zu trinken, sonst ist dass ja alles nicht zu ertragen :-))
  14. Kinobetreiber

    Neustarts

    Grundsätzlich sind dass Woche für Woche alles Starts, wo man eigentlich genau weiß wo die dann landen werden (im Nichts)...Gut Avengers hat mich jetzt schon nen Stück weit überrascht, ich dachte persönlich, die Marvel Sachen sind ausgelutscht, aber offensichtlich gibt es (zum Glück) noch Leute, die den Film, trotz des Wetters sehen möchten. Ansonsten sind wir aber weiter bei "einem" guten Start im Monat, dass sind im Mai unter Abstrichen wohl (Deadpool 2) und natürlich "Solo". Im Juni dann hoffentlich Jurassic World - der dann aber mit der beginnenden WM zu kämpfen haben wird. Ansonsten seh ich aber für Juli / August, keinen Film der in den Ferien - so wie "Ich einfach unverbesserlich" oder Minions, die Schüler / Familien in die Kinos ziehen könnte oder habe ich einen Start übersehen?? Ich werde zur WM-Zeit auf jeden Fall auch mindestens eine Woche dicht machen, für Reinigungsarbeiten, Modernisierung etc., hätte man eigentlich jetzt schon machen sollen, denn die aktuellen Besucherzahlen seit Ostern sind für alle Mitabeiter und natürlich für mich als Chef demoralisierend....
  15. Kinobetreiber

    Neustarts

    Danke Preston für die Übersicht....wir spielen Avengers (noch) nicht....vor 2 Wochen dachte ich, wir hätten den "Jahrestiefpunkt" erreicht, nach diesem Wochenende kann ich sagen, dem ist leider nicht so, es geht gar nix, ganz übel... mir graut es, vor den kommenden Tagen unter der Woche....ich hoffe dass der Avengers noch halbwegs passable Zahlen in der 2 Woche macht und sich ein Nachspielen lohnt...
×