Jump to content

Kinobetreiber

Mitglieder
  • Content Count

    409
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

1 Follower

About Kinobetreiber

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

1,167 profile views
  1. Kinobetreiber

    Neustarts

    Der Überfliegerfilm scheint er nicht zu werden, anbei der Link zu den Prognosen von Blickpunkt Film, für das Wochenende. In der Regel haben die dort eine ganz gute Trefferquote, was die Prognosen betrifft... http://beta.blickpunktfilm.de/details/442829
  2. Kinobetreiber

    SOFORTHILFEPROGRAMM FÜR KINOS IN LÄNDLICHEN REGIONEN

    Also weiter warten, und eine Rest Hoffnung bleibt, wobei die Frist 31.10. dann natürlich wirklich Eng wird mit _Auftragsausführung, vor allem, für Artikel / Stühle die gefertigt werden müssen...
  3. Kinobetreiber

    SOFORTHILFEPROGRAMM FÜR KINOS IN LÄNDLICHEN REGIONEN

    Hat in den letzten tagen noch jemand eine Zusage oder ähnliches erhalten? Unser Antrag liegt jetzt schon 5 Wochen vor, und habe noch nix gehört? Bin auch gespannt, ob es von der FFA eine Info gibt, Topf ausgeschöpft..? Dann brauch man sich keine Hoffnungen mehr zu machen...
  4. Kinobetreiber

    SOFORTHILFEPROGRAMM FÜR KINOS IN LÄNDLICHEN REGIONEN

    Wir haben einen Antrag gestellt jedoch auch noch keine Antwort. Bei unserer Nummer (hinterer 200er Bereich), mach ich mir persönlich auch wenig Hoffnung, dass wir eine positive Rückmeldung bekommen, der Topf wird warscheinlich schon leer sein oder wird er vlt. doch noch aufgestockt...? Ich denke aufgrund der Antragsflut, sind 5Mio, wie absehbar war, ein "Tropfen auf den heißen Stein"
  5. Kinobetreiber

    Neustarts

    Vor allem, dass bei einem FSK 16 Film, da kommt doch niemand um 14,15,16 oder gar 18 Uhr, dass ist ein klassischer Film für den Abend und für die Spätvorstellung....mal die erste Woche abwarten, wie er wird...
  6. Kinobetreiber

    Neustarts

    Kann mir auch nicht vorstellen, dass F&F durch die Decke geht! Mal schauen was Quentin macht, er hat viele Fans, Film wird aber sicher FSK 16 denke ich mal, dementsprechend, für den Nachmittag ungeeignet, dazu dann noch Toy Story, und dass war es dann auch an relevanten Starts im August....im September sieht es auch schwierig aus...
  7. Kinobetreiber

    Neustarts

    Wir haben das gleiche Problem (1Saal) aber man muss halt immer abwegen...und in den Ferien war mir klar sowohl Pets als auch KDL zum Start zu nehmen und die Bedingungen zu aktzeptieren, der Plan ist definitiv aufgegangen...trotz den 3 Wochen....mit keinen anderen Alternativfilmen wäre es annährend so gut gelaufen... Bei Toy Story sieht es halt anders aus...da werde ich auch (nur) wieder Nachspielen...
  8. Kinobetreiber

    Neustarts

    Eine Monopolstellung eines Konzern kann nie gut sein! Nur da müssen sich die anderen "Verleiher" eben mal an die Nase fassen und sich aktiv was einfallen lassen, sonst haben wir irgendwann mal mehrere Verleiher, denen es so ergeht wie "Fox", die dann vom etablierten Verleih, in der Versenkung verschwinden bzw. "geschluckt" werden...
  9. Kinobetreiber

    Neustarts

    Die Marktführerschaft von Disney auf dem deutschen Markt, wird schon deutlich ausgebaut, auch auf dem US-Markt, sind glaube ich 4 der 5 Jahrestoptitel von Disney, alles andere hängt hinterher...man muss aber sagen, dass eben in der Regel deren Filme auch laufen....König der Löwen war definitiv kein Fehler zum Start einzusetzten, er hat bisher seine Besucher gemacht! Bei Toy Story bin ich mir noch überhaupt nicht sicher, vor allem auch deshalb, weil zum Start die Sommerferien (bei uns) durch sind... Dennoch ist es natürlich ne harte Ansage, beim Einstieg 3 Woche, KDL dann auch 3 Wochen spielen zu müssen.
  10. Kinobetreiber

    Jugendschutzgesetz und Umgang mit Kunden

    Tja, es gibt immer Für & Wieder bzgl. der FSK-Einstufungen, im Kern unterstütze ich schon die Aussagen von pesinecki. Eine "Altersempfehlung" auszusprechen wäre eine Möglichkeit! AB FSK 16/18 Jahren sollte es aus meiner Sicht aber bei der aktuellen gesetzlichen Regelung bleiben... Wenn ich überlege, wie viel (kleine Kids/Jungen) mit 7,8,9 zu SW oder Avengers mit Ihrem Papa rennen, ob dass dann am Ende Kindgerecht ist? Für mich persönlich nicht, aber sie dürfen es rechtlich - auch wenn ich es als Kinobetreiber, als meine Pflicht sehe, da auch Hinweise zu geben...aber letzlich liegt dass dann ja bei den Eltern...aber ich hätte von meinen Eltern aus, vor 25 Jahren mit 6,7, oder 8 Jahren nicht zu SW gedürft, und hätte es selbst warscheinlich auch gar nicht gewollt, war halt ne andere Zeit... Bei einem König der Löwen diskutiert man dann mit einem Erwachsenen über das Kind, dass 5 3/4 ist und in 3 Monaten in genau diese oben genannten Filme dürfte? Irgendwie schon, für mich, schwer verständlich, aber so ist eben die aktuelle Gesetzgebung...
  11. Kinobetreiber

    Jugendschutzgesetz und Umgang mit Kunden

    Gut, dass wir weiterhin kein Online Ticketing haben und ich mir, nach wie vor die Leute angucken kann, die ich rein lasse und dann vor Ort am Tresen Entscheiden kann, ob es ein Ticket gibt, oder nicht :-), aber Diskussionen gibt es leider so oder so.....
  12. Kinobetreiber

    Jugendschutzgesetz und Umgang mit Kunden

    @ Apollo,13, Ich denke, dass es auf keinen Fall kundenbindend sein kann, wenn man Tickets bei Nichteinlass nicht zurückerstattet, genau genommen, handelt es sich ja, um ein Nichterbringen einer Leistung (durch euch als Kino) , für die vom Kinobesucher bezahlt worden ist! Das Bestehen auf das Jugendschutzgesetzt ist in jedem Fall völlig richtig, der Kunde ist aber sowieso schon frustriert wenn er nicht ins Kino kommt, ihn dann auch noch dafür "bluten"zu lassen und den Preis zu behalten, ist für mich nicht o.k und aus dem genannten Grund laut BGB sicher auch nicht rechtens, so zumindest meine Meinung...
  13. Kinobetreiber

    Jugendschutzgesetz und Umgang mit Kunden

    Die Diskussionen um das JgschG kennen wir doch alle!Aus meiner Sicht macht es definitiv Sinn. Gerade jetzt bei K.d.L. haben wir natürlich auch wieder ständig Diskussionen. Erst gestern wieder. Vater mit seiner geschätzten 2 Jährigen Tochter stehen in der Tür, Vater sagt zum Kind (Kugeleis von der Eisdiele um die Ecke), ess mal schnell dein Eis auf, dass wir ins Kino können. Ich Fragte dann, zu welchem Film Sie möchten, na zu KdL sagte der Vater, ich sagte, nein, tut mir Leid der Film ist erst ab 6 Jahren frei gegeben und mit der kleinen, kommen Sie leider nicht rein, der Film geht fast 2 Stunden, ist stellenweise auch düster, dass ist fürs Kind sicher keine Freude, außerdem garantiere ich, dass die kleine, niemals 2 Stunden durch hält. Der Vater hat, dass jedenfalls nicht eingesehen, war offensichtlich sauer auf mich, aber so ist dass Leben & das Gesetz. Positive Beispiele gibt es aber auch, nachdem sich die Leute bereits telefonisch erkundigen und "Rat" einholen, oder eben auch dankbar dafür sind, wenn man Ihnen eklährt, dass eben FSK 6 Filme, noch nix, für kleine Kinder sind, und Sie sich, lieber Filme wie Rabe Socke, Benjamin Blümchen etc. aussuchen sollen! (Pets) beeinhaltete Z.B. mit FSK 0, auch eine Szene, mit der bei uns, einige kleine Kinderauch nicht so klar kamen, und sich gruselten... Ich will dennoch nicht wissen, was für Inhalte kleine Kinder so alles von vielen Eltern vor dem Fernseher zu Hause vorgesetzt bekommen, nur dass diese "Ruhe'" haben.....für mich, unverantwortlich!
  14. Kinobetreiber

    Neustarts

    Wir sind auch erst heute mit den Löwen eingestiegen, komplett (2D) war nen sehr guter Tag, die Reservierungen für die kommenden Tage sehen auch gut aus, dass Telefon stand heute nicht still, hab so etwas zuletzt beim letzten oder vorletzten James Bond erlebt, da war das Telefon dann in Dauerschleife frequentiert.. Nebenumsätze passen auch... Bin zuversichtlich was dass Wochenende betrifft, trotz 30 Grad...
  15. Kinobetreiber

    Neustarts

    Ich wünsche heute allen ein volles Haus und gute Geschäfte bei, "Der König der Löwen"
×