Jump to content

Kinobetreiber

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    312
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kinobetreiber

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

904 Profilaufrufe
  1. Kinobetreiber

    Forum bald überflüssig?

    @macplanet, genau so ist es!
  2. Kinobetreiber

    Neustarts

    Das denke ich auch, ich dürfte den Film vor einigen Wochen bereits sehen und war alles andere als begeistert....mich wundert es nicht, dass, das Interesse der Leute an dem Film vermutlich ausbleiben wird, wir haben ihn nicht im Programm und auch nicht geplant, aber vlt. kommt ja auch alles anders und die Leute pilgern zu 100tausenden in die Kinos :-) Was denkt ihr den eigentlich vom Aquaman, finde den Trailer eigentlich ganz interessant....
  3. Kinobetreiber

    Neustarts

    Also bei uns ist der Grinch wirklich sehr, sehr schwach. Unter der Woche einstellig, abends weiterhin und dauerhaft Nullnummer...es war für uns eine außerordentlich entäuschende letzte Kinowoche und dass im Dezember.
  4. Kinobetreiber

    Neustarts

    @ Jean, dein Beitrag kann ich so unterschreiben. Eine Abendvorstellung im Familiensegment funktioniert bei uns praktisch nie, auch nicht am Wochenende. In der Woche überhaupt nicht, es sei denn, es sind gerade Schulferien, dann verirren sich einige wenige. Das Ergebnis ist beim Grinch, dass ich sowohl Donnerstag als auch Freitag am Abend ein Totalausfall hatte, was für uns als kleines Kino eine Katastrophe ist. Hätte ich Bohemian oder Tierwesen spielen dürfen, wäre das ne ganz andere Nummer gewesen, den Bohemian lief auch unter der Woche wirklich stark.
  5. Kinobetreiber

    Neustarts

    update für dem Grinch lauf BF am Startwochenende ist mit ca. 200.000 Besuchern zu rechnen, somit nicht das erhoffte Zugpferd im Familiensegment.
  6. Kinobetreiber

    Neustarts

    Grinch war gestern wirklich grausig, bin froh, dass es offensichtlich nicht nur bei uns so war. Am Abend, wie erwartet - Nullnummer - am Nachmittag war es leider nicht viel besser. Ich hoffe allerdings, dass es ab heute mächtig aufwärts geht, auch wenn die (nicht) vorhandenen Reservierungszahlen was anderes sagen...
  7. Kinobetreiber

    Neustarts

    Also ich denke auch, dass, der Hape schon der Überflieger wird, wenn der Film so gut ist, wie der Trailer, dann habe ich da keine Sorgen, die Leute warten schon auf den Film, auch weil wir seit Wochen, den Trailer spielen, dass ist nen Film für die ganze Familie. Mortal Engine dürfte ich kürzlich sehen, er ist Bildgewaltig keine Frage, - aber aus meiner Sicht nicht mehr, null Story, kann mir nicht vorstellen, dass der was reißt. Spider Man & Bumblebee werden denke ich nix werden. Marry Poppins, kann ich nicht einschätzen.
  8. Kinobetreiber

    Neustarts

    Dass würde mich auch mal interessieren, wie mir mein Disponent heute sagte, erwartet UPI ordentlich was - meine Erwartungen sind auch recht hoch, denn im Familiensegment, war doch seit einiger Zeit Ruhe.
  9. Kinobetreiber

    Grinch oder Tabaluga

    Ich habe mich für den Start von Grinch entschieden, denke, der wird was werden. Der Film ist von "Illumination Entertaiment" und deren Filme (Pets,Sing, Minions, Ich einfach unverbesserlich) liefen immer gut, da macht man denke ich, nix falsch. Wir spielen als "Nachspieler" über Weihnachten dann Tabaluga, der als Zielgruppe denke ich eher die kleinen Kinder hat...
  10. Kinobetreiber

    Neustarts

    Bei uns ist es mitlerweile auch zu beobachten, dass "Donnerstags" mit Abstand der schlechteste Tag in der Woche ist, früher waren es DI&MI. Gestern habe ich mich mal intensiv mit den Filmen des ersten Quartal 2019 beschäftigt, da bekommt man ja auch wieder Angst....als Einziger Film ist mir "Drachenzähmen 2" und ein Marvel Film in Erinnnerung geblieben....
  11. Kinobetreiber

    Neustarts

    Dass dürfte ja dann, dass wohl stärkste Kinowochenende des Jahres werden, nur leider nicht bei uns, "jonny english," was für eine Pleite bei uns, als Nachspieler...:-( Der Bohemian, wo steht der, 600.000 Besucher?
  12. Kinobetreiber

    Abspiellautstärke

    Also Grundsätzlich sehe ich, als Filmvorführer, meine Aufgabe darin , auch bei jedem Film zu checken, welche Lautstärke von Nöten ist. Also ich z.B. checke jeden Film bzw. die Toneinstellung, entweder vor der ersten Vorstellung oder in der ersten Vorstellung und justiere dann ggf. nach. Dass kann ja nun nicht das Problem sein.! Dennoch habe ich kürzlich auch mal wieder in einem anderen Kino mehrmals die Erfahrung gemacht, dass für mein empfinden deutlich zu leise gespielt worden ist, so dass kaum die Dialoge zu verstehen waren. Stur Filme nach der vlt. irgendwann mal angelegten "vorlage playlist Lautstärke" zu spielen, bringt keine Punkte. Ich erlebe es aber in der Praxis recht häufig, dass nachjustiert werden muss. Wir spielen mit dem AP 20 die Trailer 4,4 - 4,6 den Hauptfilm je nach Genre und Mischung 5,6 - 6,2, Kinderfilme in der Regel 5,2 - 5,6....
  13. Kinobetreiber

    Neustarts

    Die Zeit von Mr.Bean ist halt einfach rum, ich fand den Trailer auch nicht gut, und langweilig, habe mich dann aber von meinem "Disponenten" und von den Bundeszahlen blenden bzw. überreden lassen, dass hätte ich mal nicht tun sollen....jetzt heißt es 1 Woche am Abend durch halten..
  14. Kinobetreiber

    Neustarts

    Genug Werbung haben Sie für 25kmh auf jeden Fall gemacht, die waren ordentlich Präsent, in diversen TV.shows.... Ich könnte mir Vorstellen dass die Fans, in den ersten Tagen zu Bohemian Rapsody strömen, dass der längerfristig hält, glaube ich eigentlich nicht, aber vlt. werde ich, wie beim Klassentreffen positiv überrascht... Wir hatten heute Abend als Nachspieler das erste mal "Jonny English" im Programm, ich hätte nicht auf meinen Disponenten sondern auf mein Gefühl hören sollen... Bei uns läuft Smallfoot außerordentlich gut, schon jetzt nach 1,5 Wochen Spielzeit mehr Besucher, als bei den Unglaublichen in 3 Wochen...
  15. Kinobetreiber

    Neustarts

    Auf jeden Fall, "The Guilty" hat mir persönlich auch außerordentlich gut gefallen, habe ihn im Original auf der Filmmesse sehen dürfen und fand ihn hammer, die Atmosphäre & Spannung... die Skandinavier können Filme machen, zum Film "Astrid" kann ich ähnlich gutes sagen.
×