Jump to content

Richard

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Über Richard

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Richard

    Lizenzen für Vorführung von Blu Rays

    Für nicht gewerbliche Vorführungen sollte es hier möglich sein. http://www.mplc-film.de/
  2. Habe seit Jahresanfang von Kinoheld auf Cinetixx umgestellt. Läuft super. Dabei hat man das System viel besser unter Kontrolle. Für Rückfragen gerne per Telefon Kontakt. Nummer dann per PN.
  3. Richard

    Probleme mit DCP "Die Unglaublichen 2 in 3D"

    Hallo, keine Probleme (Doremi 2.8.20 + Christie cp2220 4.8.1)
  4. Richard

    Zufriedenheit mit Kassensystem Cinetixx

    Nachtrag: Bei den Onlinetickets ist es hilfreich sich die Bestätigungsmail, die an den Kunden geht, sich vom System automatisch als cc zuschicken zu lassen. Dann hat man diese zumindest auch bei Ausfall des Systems, oder wenn der Kunde mal wieder ohne Barcode ankommt, zur Hand.
  5. Richard

    Zufriedenheit mit Kassensystem Cinetixx

    Hallo, ich setze Cinetixx seit 2006 mit vier Terminals ( Kassen ) ein. Hatte bisher keine größeren Probleme. Bisher konnte der Support immer helfen. Ich habe diesen allerdings sehr selten benötigt, meistens bei speziellen Konfigurationsgeschichten. Auch der systemeigene Onlineverkauf funktioniert meines Erachtens besser als bei externen Anbietern (man hat das System dabei besser unter Kontrolle).
  6. Richard

    Das Kinosterben geht weiter

    Ups, versehentlich falsches Thema.
  7. Richard

    Unterschied zwischen Dirac1und Dirac2 beim AP20

    OK, erstmal vielen Dank für die Infos. M.f.G. Volker
  8. Richard

    Unterschied zwischen Dirac1und Dirac2 beim AP20

    Kennt jemand den Unterschied zwischen der DIRAC1 und DIRAC2 Einmessung beim AP20? Vielen Dank im voraus.
  9. Kurze Frage in die Runde: Wer benutzt das Onlineticketing von CINETIXX in Verbindung mit der WEB 2.0 Seite von CINEPROG. Kommt es da auch öfters zu Verlinkungsproblemen. Ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass wenn der Kunde auf einen Uhrzeitlink der Webseite klickt es zu einer Fehlermeldung kommt (Oh, Oh.. Diese Seite konnte leider nicht gefunden werden). Über den originalen Buchungsframe von Cinetixx funktioniert es. Leider können weder Cinetixx noch Cineprog den Fehler finden.
  10. Richard

    TrailerApp

    Ich versuche das zu vermeiden. Allerdings kann das bei einem Einleinwandhaus schon mal, bedingt durch die Verleihpolitik, vorkommen. Besonders, siehe jetzt "Solo" zum Start eingesetzt, kann ist "Jurassic Wold 2" erst eine Woche nach Start einsetzten.
  11. Richard

    TrailerApp

    Was passiert eigentlich wenn ich den Film gar nicht zum Bundesstart einsetze ?
  12. Richard

    Wichtig: Cinetixx und Online-Tickets

    Ich mache es so, dass die Onlinetickets gegenüber der Abendkasse (Kinokasse am Veranstaltungstag) um 1,00 € reduziert sind. Daher spart der Kunde immer bei Onlinekauf.
  13. Richard

    Wichtig: Cinetixx und Online-Tickets

    bei Cinetixx sind das 1,9% auf den Ticketpreis. Dazu kommen fix pro Bestellvorgang 47ct. Auf diese Summe dann nochmals 19% MwSt. Beispiel. bei 40,00 € Ticketsumme sind das 1.46€ VVK Gebühr. Diese VVK Gebühr ist genau wie bei Kinoheld nicht abrechnungsrelevant.
  14. Richard

    Wichtig: Cinetixx und Online-Tickets

    Ich bin seit Jahresanfang von Kinoheld auf das Cinetixx eigene Onlineticketsystem gewechselt. Dadurch hab ich eine deutlich bessere Kontrolle über das System und nicht noch die "dritte Partei", Kinoheld" dazwischen.
  15. Richard

    EC-Karten Zahlung

    Ich habe mir von einem Drittanbieter eine externe ZVT-Schnittstellensoftware besorgt. Über diese kann entweder direkt am Monitor oder über ein Textfile der Betrag an das Terminal übermittelt werden. Mit Cinetixx habe ich das so gelöst: Ich lese über eine Batchdatei (Autohotkey) den "Preis" und "Gegeben" aus dem Kassenfenster aus Die Differenz wird automatisch in das Textfile geschrieben. Dieses sobald dieses File generiert wurde erkennt das die Schnittstelle und der zu zahlende Betrag wird an der Terminal übermittelt.
×