Jump to content

Richard

Mitglieder
  • Posts

    95
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Der Septembertermin ist eine WA von Teil 1
  2. (7016) Disney Digital Cinema Projection Training Video: 3D floating windows - YouTube
  3. Kam soeben per Mail von Universal "Hiermit möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass unsere Filme THE OUTFIT (Start: 02.06.2022) JURASSIC WORLD – EIN NEUES ZEITALTER (Start: 08.06.2022) Im Bildformat 2.00:1 gedreht wurden"
  4. wohl nur online. Habe ich allerdings nicht aktiv. Der Kontrollaufwand ist mir zu groß. Bei mir geht es schneller mit den Zetteln. Dann sehe ich auch gleich ob alles zumindest vollständig ausgefüllt ist. Dann den Kartenabriss (mit Datum Uhrzeit und Platznummer) drangetackert und fertig
  5. Bei Cinetixx kann die Adresserfassung unter den Terminaleigenschaften aktiviert werden
  6. OK, hatte das bisher noch nicht ausprobiert.
  7. Wie haltet ihr es eigentlich mit LUCA wenn eine komplette Familie kommt. Da wird doch nicht jeder ein Smartphone haben. Und in NRW Heißt es doch "besondere Rückverfolgbarkeit" Also muss doch jeder mit Name und Adresse erfasst werden? Oder verstehe ich das was falsch?
  8. Also zumindest glaube ich auf dem zweiten Bild, zwischen Audiorack und Projektorsockel, ein Kabelkanal zu erkennen. Ansonsten, sehr schick.
  9. Habe gerade nachgeschaut. Die Software ist jetzt im Doremi legacy partner portal online
  10. Die haben doch ihr eigenes Kino https://elcapitantheatre.com/
  11. beim IMS2000 hatte ich in der Kombination SM: 6.1.135 und FW 4.6.8 bzw. 4.6.7 Tonprobleme 6.1.134 mit 4.6.5 funktioniert
  12. Folgendes wurde mir von meinem Dienstleister mitgeteilt: Sind Barverkaufsfunktionen beispielsweise in einer Warenwirtschafts- oder Hotelsoftware per TSE zu schützen? Nr. 2.1.4 des AEAO zu § 146 definiert: „Ein elektronisches Aufzeichnungssystem ist die zur elektronischen Datenverarbeitung eingesetzte Hardware und Software, die elektronische Aufzeichnungen zur Dokumentation von Geschäftsvorfällen und somit Grundaufzeichnungen erstellt“. Damit sind die fraglichen Systeme eindeutig „elektronisches Aufzeichnungssysteme“. Sobald die Systeme in der Lage sind, bare Zahlungsvorgänge zu erfassen und abzuwickeln, fällt der entsprechende Teil der Software - jedoch nicht das gesamte System - unter die Anforderungen des § 146a AO i.V.m. der KassenSichV.
  13. Die kosten für die TSE waren aber schon vor Corona bekannt.
  14. habs bei mir auch gerade getestet. DCP2000 mit DOL1.0 und 2.8.26, es funktioniert. seltsam das es bei drei Installationen nicht geht.
  15. wunde das System von 2.8.20. direkt auf 2.8.26 geupdatet? oder war auch die 2.8.25 drauf?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.