Jump to content

chrisdae

Mitglieder
  • Posts

    1,032
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    8

1 Follower

Recent Profile Visitors

5,598 profile views
  1. Hallo, es ist noch ein wenig Zeit aber in 2026 feiern wir 100 jähriges Bestehen der Kinotradition in Bad Schwalbach und 10 Jähriges unter meiner Führung. Dazu wird es eine Festlichkeit geben und das ein oder andere alte Überbleibsel haben wir noch und werden aus ausstellen. Was uns aber fehlt sind alte Plakate. Hat jemand was anzugeben? Gerne auch nur Leihweise. Natürlich nur Filme ab 1926 😉 Lg aus dem Taunus. Christian
  2. Hallo zusammen, hat jemand verlässliche Quellen/Infos zur Lebenszeit von digitalen Projektoren (kein Laser). Ich babe kürzlich in einem Artikel eines Kinobetreibers etwas von 7 bis 10 Jahren gelesen. Leider finde ich dazu jedoch gar nichts. Alles was ich finde bezieht sich nur auf die Lampenlaufzeit.
  3. Auch 6 Sekunden nach. Ab wann ging denn nix mehr? Weiß das jemand?
  4. Moin, vielleicht hat jemand das Problem so auch schon einmal gehabt. Mein Angestellter wollte gestern die Lampe gewechselt und hat dabei entdeckt, dass eine Schraube die zwingend gelöst werden muss komplett fest ist. Es kann davon ausgegangen werden, dass es wohl mal ziemlich heiß geworden ist. Er hat nun Angst etwas zu beschädigen und den Wechsel der Lampe nicht vollzogen. Auch das Kabel wurde leicht beschädigt, aber das können wir Instand setzen. Nicht aber wenn die Schraube bricht oder ggf. durch die Hitze ,,verschweist´´ ist.
  5. Das ist die Antwort von cinetixx: Soweit ich erkennen kann, ist das EC-Gerät nicht direkt mit unserem Kassensystem verbunden. (Die zu bezahlende Summe wird am EC-Gerät von Hand eingegeben). In diesem Fall, muss von unserer Seite keine Änderung erfolgen. Sie können das bisherige EC-Gerät einfach ersetzen. Der Nutzung für mehrere Terminal steht nichts im Wege. Sollten Sie planen das Gerät für die Datenweiterleitung an die Kassen anzubinden, prüfen Sie bitte ob das Gerät ZVT unterstützt. Des weiteren benötigen wir pro Kasse eine Pepper-Lizenz von Treibauf (www.treibauf.ch). Dort können Sie auch vorab prüfen welche Pepper-Version die richtige für Ihr EC-Gerät ist. Zudem brauchen wir noch die IP-Adresse und den Port des Kartenlesegerätes. Für die Einrichtung erheben wir eine einmalige Gebühr von 199,-€ Netto.
  6. Guten Tag, wir haben ein neues ec Gerät was grundsätzlich in das Kassensystem von cinetixx eingebunden werden kann. Aktuell tippen wir, aufgrund fehlender Kommunikation, den Betrag manuell ein. Ich hatte bereits mit cinetixx Kontakt die möchten aber für die Einbindung Geld und dass ich mich auch noch bei einem Drittanbieter registriere, was ebenfalls kostenpflichtig ist. Hat jemand ggf. eine andere Lösung zur Einbindung? Grüße Chris
  7. Bei mir ebenso! Sind wir aber mal ehrlich, es stimmt und wir haben dafür eigentlich keine Zeit und die Gäste scheren sich einen Dreck um den Bon! Von denn 100 nehmen den 1,2 mit.
  8. Das ist ja auch mega schwierig. Wir haben 2 verschiedene Maschinen und die brauchen unterschiedlich viel Öl. Auch kommt es auf den Topf an, wir haben den mal erneuern müssen und der neue braucht viel weniger Öl. Dann wer hat welches Rezept, wie viele Körner gehen auf? Wie viele wird tatsächlich entsorgt wegen Überproduktion? Werden die Tüten komplett gefüllt usw. Das könnte tatsächlich sehr interessant werden.
  9. Wie du liest haben Sie es eben bei Ulli versucht. Bei mir wären Sie da aber falsch. Popcorn to go machen wir auch, wir nehmen dann die nächste größere füllen etwas weniger und kleben oder tackern die oben dann zu. Aber ja Schwund bei Tüten gibt es aus diversen Gründen, ganz klar.
  10. Jean schrieb in dem Beitrag von März 2020, dass sich das Finanzamt nochmals beraten möchte. Deshalb die Frage ob dabei etwas raus kam. Mit den Popcorntüten kann ich mir gut vorstellen. Deshalb gebe ich auch ungern bis gar nicht leere Tüten raus, für die die sich gerne eine große kaufen und dann umfüllen wollen. Aber wir verkaufen jetzt leere Tüten 😉 Preston welches Kassensystem nutzt du denn? Das mit dem QR Code ist ja tatsächlich interessant.
  11. Zum Thema Valtentinstag: Ich habe mich für Tatschlich Liebe entschieden, einen echten Klassiker. Hintergrund ist, dass er ja ende 2023 wiederaufgeführt wurde, die MG gering ist und ich denke den kann ich irgendwann auch mal wieder einsetzen. Ob das eine gute Idee war wird sich zeigen. Bisher sind die Buchungen sehr sehr mau. Holdovers hatten wir in der Sneak! Aufpassen! Ich denke das ist ein Film für älteres bzw. Arthouse Publikum. Einige jüngere haben den Film vorzeitig verlassen. Gut, das ist nicht unüblich bei einer Sneak ABER ich wurde danach per Mail kontaktiert dass Sie von unserem Kino gewohnt ist, dass wir immer die besten Filme zeigen. Eine Freundin von mir war auch in der Sneak und hat sich auch danach beschwert. Mein Vater Ü60 fand ihn so lala, meine Mutter (auch Ü60) fand den Film gut. Wir zeigen den Film im März im Rahmen der besonderen Auswahl, welche die Schiene Arthouse bedient. Hat jemand die Zahlen/Ranking vom Wochenende?
  12. Die meisten Besucher bei uns sind unter 16 und dann wieder über 40 😉
  13. Hallo zusammen, ein wenig ärgere ich mich dass ich das nicht früher entdeckt habe. Im Tarif T-F steht unter 2. d) Betreiber von Kinobetrieben, die von der gesetzlichen Filmabgabe gemäß § 151 (1) des Filmförderungsgesetzes (FFG) in der Fassung vom 01.01.2017 befreit sind, erhalten auf Antrag einen Pauschalnachlass von 30 % auf die jeweils gültigen Vergütungen (Abschn. I. 1). Frage: Hat jemand schon einmal diesen Antrag gestellt? Falls ja, ging er durch oder stellt sich die Gema eher quer? Weitere Frage: Falls jemand das beantworten kann ob das mit dem HDF Rabatt kombinierbar wäre? Für alle die es auch nicht wussten und abgabefrei sind: Antrag stellen und Gema sparen!
  14. Parkcircus hat ihn in English. Einfach mal bei Disney fragen.
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

  I accept

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.