Jump to content

kinogucker

Mitglieder
  • Content Count

    84
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

About kinogucker

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Heilbronn

Recent Profile Visitors

1481 profile views
  1. Habe ich aufgegeben. Die Zeit, in der ich Personal suchen muss, fehlt mir vom Film. Und wenn ich mehrfach rausmuss, fehlt mir noch mehr. Es ist auch völlig sinnlos, nervende Zuschauer höflich um Ruhe zu bitten. Das hält keine 5 Minuten und wenn es eine Gruppe >3 Personen ist, wirst du sogar noch angemacht und ausgelacht...
  2. Ich habe am 7.11.2019 bei der Theaterleitung angefragt, warum "Zombieland 2" nicht startet. Antwort war, dass man sich zwischen "Midway" und "Zombieland" hätte entscheiden müssen und dann ist es halt der Emmerich geworden...
  3. Bringt nichts. Sobald das Cinemaxx-Hemdchen wieder aus dem Saal ist, geht der Zirkus wieder los. Ganz selten guckt mal jemand in laufende Vorstellungen rein, um die zahlreichen Füße von der Vorderlehnen zu scheuchen. Das Hemdchen ist noch nicht ganz durch die Schleuse, dann sind die Hufe wieder oben.
  4. Inzwischen sind auch noch Besucher ins Modell eingezogen:
  5. Hier die Sitzplätze im Cinemaxx HN: https://heilbronnerkinos.wordpress.com/gegenwart/cinemaxx/ In die Sneak mag ich nicht mehr rein, da sich hier das maximale Krawall-Publikum angesiedelt hat. Und wenn dann mal ein Arthaus-Film läuft, gehen die halt nicht raus, sondern verhalten sich dermaßen daneben, dass man von Film selber nur schwer was mitkriegt.
  6. @ clematt1000: Korrekt: Zombieland 2 lief nur in der Sneak, wurde dann aber nicht gestartet...
  7. Ich hatte mir für 2019 eine GoldCard gekauft, es ging etwas holperig los: https://kinogucker.wordpress.com/2018/12/31/cinemaxx-goldcard-ein-jahr-kinoflatrate-im-selbstversuch/ Ich habe mir dann mal jeden Monat aufgeschrieben, was ich geguckt habe und was mich der Platz gekostet hätte, z.B. im Juli: https://kinogucker.wordpress.com/2019/08/01/ein-jahr-kinoflatrate-in-der-uebersicht-juli-2019/ Und schließlich zum Ende des Jahres: https://kinogucker.wordpress.com/2019/12/31/ein-jahr-kinoflatrate-in-der-uebersicht-dezember-2019/ Die GoldCard ist übrigens ohne Foto, man muss theoretisch seinen Perso vorzeigen, aber danach hat nie jemand an den Kassen gefragt... Mein Name stand aber - entgegen der Angabe von KarlOtto - nie auf den Eintrittskarten.
  8. Nostalgie, schmacht... Für Baden Württemberg hat ein geschätzter Kollege vom SDR/SWR mal ein Kinobuch herausgebracht: https://kinogucker.wordpress.com/2015/05/30/kino-nostalgie-filmtheater-in-baden-wurttemberg/
  9. In der aktuellen SZ gibt es dazu ein ausführliches Interview mit einem Münchner Kinobetreiber: "Ich verdiene an einem Netflix-Film mehr Geld" Wer SZ plus hat, kann hier weiterlesen: https://www.sueddeutsche.de/kultur/kino-netflix-streaming-1.4715919?reduced=true
  10. Jetzt haben wir auch noch Zuschauer und Rollstuhlfahrer eingebaut, Foto folgt...
  11. Ab und zu fragt ein Kunde, wieviel Kalorien unser süßes und salziges Popcorn hat... Gibt es darüber Informationen?
  12. Zum Riechfilm habe ich mal Fakten und Duftkarten zusammengestragen: https://kinogucker.wordpress.com/kinotechnik/geruchsfilme/
  13. kinogucker

    Jugendprogramm

    Ich habe sowas mal für Heilbronn aufgelistet: https://heilbronnerkinos.wordpress.com/chronik/werbeanzeigen/
×
×
  • Create New...