Jump to content

CSFan

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    220
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über CSFan

  • Rang
    Advanced Member

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Unterfranken
  • Interessen
    Alles rund um den Film ,vor allem Schmalfilm (besonders: 16mm und Super8)

Letzte Besucher des Profils

560 Profilaufrufe
  1. Bauer T510 Riemen-Riss

    Hi, danke für die Bilder und die Info! Ja, beim ELMO ST 1200 ist der Riemen leicht zu wechseln ,sowie der Fricktionsriemen. Gruß, CSFan
  2. Hallo in die Super8 Sammlerrunde; habe eine weitere Kopie des UFA/ATB 2 Teiler mit TOP Farben abzugeben (da Heute beim Umräume meiner Sammlung aufgetaucht); Titel: Magdalena- Vom Teufel besessen BRD'74 - ca. 240m Farbe(TOP Farben!)/dt. Ton, auf 2 x 120m Spulen in original Hüllen (bei den Hüllen ist die Folie wellig) Exorzistenfilm im Bayrischengewand , Trash vom feinsten, wer's mag. Preis: 25,00 + 5,60 Euro Versand (via Hermes) Wer Interesse hat ,der sende mir eine PN.
  3. Hallo, ich suche immer noch eine "Haltenase" für den Seitendeckel eines Bauer P7. Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann, bitte dann per PN. Danke. Gruß, CSFan
  4. Super-8-Projektor als Einstieg

    Ich, ich benutze seit vielen Jahren nur noch ELMO ST 1200 (hab verschiedene Bauarten), wie bereits erwähnt ist die "einfache Ausführung" die Beste! (dennoch es gibt viele Varianten des ELMO's ST 1200 / Lichtton, aber wer braucht's es sein denn man hat die Ullenstein Filme oder Airline -Kopien, dann gibt es noch welche mit der Option "Spur 1 und Spur 2" Tonabspielung , wenn man zwei verschiedene Tonfassungen auf seinen Super8 Film hat) 1. Riemen Ein/Ausbau sehr einfach , sowie der "Friktionsriemen" 2. Klang /Sound sehr gut, Tonköpfe können gut gereinigt werden, sowie der Filmkanal 3. kann bis 360m Spulen aufnehmen (bei Umbau sogar mehr) 4. Gehäuse ist leicht zu reinigen, kaum Kunststoff, sehr robust usw. Gruß, CSFan
  5. Cinematografica 2018 in Deidesheim

    Hi, super, danke Peter! Wir freuen uns schon....
  6. Umbau eines Bauer P8 auf 3-Flügelblende

    sollte ein P8 TS dabei sein, würde ich mich freuen ,wenn du auch an mich denkst, hatte ich dir schon geschrieben, letzte PN von mir.
  7. Super8 "teilbare" 330m Alu Spule

    Hi, in die Super8 Runde, ich biete bei Ebay eine "teilbare" Super8 Spule an (Alu, Durchmesser: ca. 27,0 cm , passend für ca. 330m , weil kleiner Wickelkern) Vielleicht sucht ja Jemand noch eine, E-Nummer: 142541401972
  8. Cinematografica 2018 in Deidesheim

    Hallo, Vorschlag: Essen wieder so 18:00 18:30 Uhr (weil nicht alle mit dem Auto kommen und man nicht weiß wie der Verkehr wird bzw. bis man ankommt) Filme schauen im "Museum" so ab 20:00 20:30 Uhr , Dauer des Filmabends vielleicht bis 22:30 oder 23:00 , aber nur solange das Personal vom Museum das Ok findet. Gruß, Michael
  9. Cinematografica 2018 in Deidesheim

    Hi, danke an filmfool !, habe gerade mich und meine Frau eingetragen! Gruß, Michael
  10. Suche: Haltenase für Seitendeckel Bauer P7

    Hallo, ich suche für den Seitendeckel meines Bauer P7 eine "Haltenase" (müsste die gleiche sein die auch schon beim P8 verbaut wurde). Wer kann mir weiterhelfen, freue mich über eine PN, danke. Gruß, Michael
  11. Cinematografica 2018 in Deidesheim

    Hi , ich dachte filmfool wollte Probeessen gehen in dem neuen Lokal und bescheid geben?? Also, ich wäre wieder für Essen vorher (war doch immer schön die Runde vorher) und danach Filme schauen, quatschen usw. im Museum (so wie die letzten Jahre) "In den Deidesheimer Stuben" will ja keiner mehr, so habe ich das verstanden (dort kann man ohne Probleme Online Tische reservieren, hatte ich ja einmal gemacht) P.S. Chris hast du eigentlich meine Nachricht gelesen / bekommen?? Da ich nichts mehr gehört habe von Dir. Gruß, Michael CSFan
  12. Cinematografica 2018 in Deidesheim

    Ich und meine Frau sind auch dabei.
  13. Blade Runner 2049

    Vielen dank für die Antwort. Wir saßen in der Mitte (großer Saal mit fast 500 Plätzen, war fast voll, außer die ersten Reihen, die waren leer), wie gesagt, der Ton war nachdem der Mann im Saal den Ton nachregelt hatte besser bis gut verständlich, wobei "Effekte/ Musik" teils extrem laut waren, vorher am Anfang hat man fast nichts verstanden z.b. die Scene mit Dave Bautista/ Kampfscene oder Jared Leto usw. , aber ab der besagten Scene mit "K" Ryan Gosling waren alle Schauspieler gut zu verstehen, schade finde ich halt das sich der Veranstalter erst so spät selber um den Ton gekümmert hat bis es dann gepasst hat bzw. besser war (war ja nicht die 1. Vorstellung des Films) Danke für den Hinweis!
  14. Blade Runner 2049

    Hi, ich war Gestern in einer 2D Vorstellung (großes Cineplex Kino in meiner Region), was war los mit den dt. Ton? Am Bild gab es nichts aus zusetzten, aber der Ton war recht leise, Stimmen bzw. gesprochenes verstand man fast nicht, klang nach "Stimmen in einer Dose", blechern und hallend , die Nebengeräusche waren so laut das sie alles überdeckten, auf Nachfrage wurde uns mitgeteilt, dass die "Einlassdame" (eine Studentin) , den Ton zu leise eingestellt hatte ( 1 - 2 Clicks , so der Herr hätte Sie noch rauf drehen sollen, tat es aber nicht, verließ den Saal nach der Werbung) erst nach einigen Hin und Her, als sich mehrere Leute beschwerten (ab der Scene als "K" die Liebesmädchen trifft) wurde der Ton anscheinend von einen Mann nachgestellt , ab hier war der Ton, das Gesprochene besser verständlich. Mich würde interessieren an was es lag, kann dies wirklich nur an der Lautstärke liegen???? So hat man uns es erklärt...naja ich weiß nicht....(somit war der Anfang für die Katz...)
×