Jump to content

TK-Chris

Mitglieder
  • Posts

    7,152
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    79

About TK-Chris

  • Birthday 12/03/1984

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Rosenheim

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Martin, ohne dir nahe treten zu wollen, hol dir jemanden ins Boot, sofern er das auch machen will, der damit Erfahrung hat, professionelle Erfahrung. 7kw brauchts nicht, Straßenlaternen lassen sich, am besten bei einer vorherigen Genehmigung, selbst vor Ort abschalten. Das hier waren übrigens 2kw:
  2. Laborpackung, also Kern, sieht man am Abdruck in der Folie. Am besten auf eine Teilspule für 16mm und dann erst umwickeln (auf dem 16mm Umroller) Ps: sollte jemand aus dem Forum den Kuchen kaufen, stelle ich ihm leihweise die Spule zur Verfügung, ggf. Auch den passenden Umroller (elektrisch)
  3. TK-Chris

    TK-Chris´s Filmallerlei

    Alle möglichen Bilder rund um die Filmtechnik zur Einbettung in Forenbeiträgen
  4. Nicht ganz, das waren B14, in einem FP30 und einmal B11, Der Saal in dem der "Mord" passiert ist war der mit der FP
  5. Ich glaube es gibt im Forum genug Mitglieder die sowas machen. Frag doch Gerhard, Jens oder mich, wir machen das teils professionell. Und 7KW brauchts da wirklich nicht! PS: "Landesmuseum für Junge Kunst" damit ist eine Nutzung als Kino eh gestorben, das was man sich in Verwaltungskreisen als "Junge Kunst" vorstellt ist alles mögliche aber hat mit Film leider nichts zu tun.
  6. Bei uns ist der ORF im Kabel drin, sogar ORF III und die privaten aus Österreich. Mich freut es, dass der Helmut immernoch Kino macht, sogar ab und an mit der Ernemann-Konstruktion. Ich kann mich noch erinnern ais früher der Film nicht über Umlenkrollen sondern über Drahtschlaufen lief *lach*
  7. Geoblocking ist der Auswuchs dieser Digitalisierung. Das hat mit Rückständigkeit nichts zu tun sondern damit, dass bestimmte Inhalte nur denen gezeigt werden sollen, die auch mittels Rundfunkbeitrag dafür gezahlt haben.
  8. Och nöö... Dann doch lieber die 4K Version des auf 35mm gedrehten "Videos" von Wham... an der sich die ganzen Milennials die Köpfchen zerbrochen haben, warum so was altes denn in 4k sein kann 😄 ach ja, hier noch ein paar szenen von der Maria:
  9. Das ist eine gute Frage... viel wichtiger ist aber, ob wir nicht auch bald eine CO2 pro-kopf Steuer haben, schließlich atmen wir ja.... Das wird die ganzen grün angestrichenen mehr interessieren als das Wohle der Geschäftsinhaber im kulturellen Bereich. Hat man ja jetzt schon gesehen: Alle reden über Corona und die Folgen, da kann man mal schnell eine absolut unsinnige Zusatzsteuer einführen, die Prioritäten in der Bevölkerung sind ja derzeit woanders. Ich komm mir langsam vor, wie in einem 3-Welt Land. Heil Greta! Sorry, das musste aber mal raus.... der Zeitpunkt dieser sinnlosen Steuer könnte kein besserer sein: Die Wirtschaft strauchelt, Einzelunternehmer gehen der Reihe nach ein, die Kulturbranche liegt beinahe am Boden und dann sowas... oh ich könnt ko*** Wann und ob wir wieder öffnen können liegt wohl jetzt im Ermessen von Menschen die schlichtweg keine Ahnung haben, wie es weiter geht. Sprich ob wir bald wieder unter diese magischen "50" kommen werden - was ich persönlich eher bezweifle. Wenn die Ideen mit der Impfung der Bevölkerung so umgesetzt werden wie geplant, dann, siehe im Beitrag von @kastlmeier dauerts noch anderthalb Jahre. Ja, Corona is a Bitch (und die CO2 Steuer auch)
  10. Danke Dir Thomas für die Hintergrundinfos!
  11. Warum liest eigentlich niemand die Informationen für dieses Forum? Alles was mit Schmalfilm zu tun hat, gehört in die dementsprechende Unterkategorie, wenn es Themenfremd gepostet wird, wird es entweder verschoben oder gelöscht. Deshalb bitte ich auch, dass auf solche Themen NICHT geantwortet wird, bis das Thema verschoben wurde.
  12. Schade drum. Aber ich verstehe eines nicht: Da gibt es einen kommunalen Kinoverein, den "KoKi" der keine eigene Spielstätte hat und stattdessen ins Großkino geht. Warum? Es wäre für mich doch selbstverständlich, wenn ich als Kommunales Kino in ein bestehendes Haus mit Tradition gehe und nicht in den Multiplex-kasten.... Wirklich schade.
  13. so wird er aber nicht aussehen, die Standdauer der einzelnen Bilder ist bei S8 ja viel kürzer als auf deiner Videomontage. Spiel das Filmchen da oben mit 10 facher Geschwindigkeit ab und du kommst so ungefähr hin.
  14. Such ich Dir raus, ist im Netz dank der DIN nicht zu finden, hab ich im "Handbuch für Kinematographie" zu hause
  15. Simon, ich muss Dir da widersprechen, natürlich gibt es für die Bildmaske in der Projektion einschlägige Normen, auch international, und auch für 16mm.
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.