Jump to content

TK-Chris

Moderatoren
  • Content Count

    7010
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    68

About TK-Chris

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 12/03/1984

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Rosenheim

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Es gibt auch eine Welt außerhalb von Youtube.... Mein Vorredner hats schon geschrieben: Alles hier vorhanden, man muss nur lesen
  2. Allerdings löst sich hier bei zu viel Feuchtigkeit die Schicht vom Träger ab. Passiert bei Acetat wiederum nicht.
  3. Leute Leute Leute... Das Thema ist schon zig mal durchgekaut worden. Und ja, es ist der Unterschied in Filmmaterialien (Umkehr und print) sowie auch der gesamtprozess. Kodak und Co. Verwendeten Farbkuppler die sich als nicht langzeitstabil herausgestellt haben, die kamen erst Anfang der 80er. Agfa/Orwo hatte eigene Prozesse und Farbkuppler die hier besser waren. Umkehrfilme arbeiten ja komplett anders, da ist das mit dem kippen ins rot wieder anders ausgeprägt. Mehr später, bin gerade unterwegs...
  4. Herrschaft noch mal Hans! Wo liegt Deidesheim? Genau, in RP... und was ist da, so wie auch woanders? Genau, Corona-schutzpakete, und zwar nicht so lasch wie in den Molochen Berlin HH und HB. Ergo wird das heuer nichts. Definitiv nichts. @Jeff Smart hats ja schon geschrieben: Infos über eine Veranstaltung IMMER auf den offiziellen Seiten der Veranstalter.
  5. Bitte auf 240 stellen, wir haben in der EU 230V Nominalspannung, kann also bis 235v gehen, schont Lampe und Trafo vorm "Schuss"
  6. So sehr ich dieses Engagement schätze, so sehr lehne ich eine Planung für derartige "indoor" Veranstaltungen derzeit ab. "intern" wird ja schon wieder über eine Verschärfung der Corona-regeln gedacht, da die Fallzahlen im Westbalkan in die Höhe schnellen. Ich gönns euch wirklich und evtl. wäre ich heuer sogar dabei... aber behaltet bitte die aktuelle Gesundheitslage im Auge, wäre schade, wenn alles steht und dann wegen dem blöden Virus wieder alles ins Wasser fällt! Grüße aus dem Haus das Verrückte macht :)
  7. Seit knapp 10 Jahren nicht bezahlte Leistung für eine erbrachte Dienstleistung inkl. nichtherausgabe des Eigentums und unerlaubte Nutzung bei Events finde ich als Vorlage für eine Strafanzeige durchaus angebracht. Hier geht es nicht um 50 Euro! Und: für was habe ich einen DCI-konformen Projektor und Server angeschafft? Genau, damit ich dem zahlenden Publikum zumindest einen Mindeststandard an Bild und Ton bieten kann sodass es gerne wieder kommt weil es merkt, dass Kino qualitativ vor der Heimischen UHD-Glotze liegen kann. Und wenn dann solche Kaschemmen mit dem Heimbeam daherkommen leidet unterm Strich die ganze Branche... das war zu Analogzeiten mit verschrammten und verölten Kopien nicht anders.
  8. Es ist schlicht und einfach Betrug, wenn mittels Heimtechnik für "Kino" geworben wird und dementsprechende Preise verlangt werden.
  9. Ich hoffe, das ist nur der "Werbebeamer" Wenn darüber einem zahlenden Publikum Filme präsentiert werden, dann wäre es besser gewesen, das es geschlossen bliebe.
  10. Friedemann, dann kennst Du sicher auch Techmoan auf YT? Wenn nicht, dieser Kanal, besonders die "retro tech" Ecke wird dir gefallen 🙂
  11. möglichst Dünn, damit es in die Hohlräume der Sinterbuchsen eindringen kann. Am besten ist es, wenn Du den Schmierdocht leicht mit dem NB 5051 einstreichst, sodass die Kapillarwirkung wieder in Schwung kommt. Der Filz trocknet leider schnell aus und dann kommt kein Fett - entgegen der Meinung der Konstrukteure - nicht mehr nach.
  12. wie war das nochmal? Keine Politik in diesem Forum!
  13. Hallo und viele Grüße aus dem Alpenvorland :) Das immer langsamer werden hängt mit der nachlassenden Schmierung der Greifermechanik und der Sinterlager im Alter zusammen - ein Klassiker Zur Schmierung der Greifermechanik nur das dafür Vorgeschriebene Klüber-Fließfett nutzen, sonst hält das nicht mehr lange. Die Sinterlager kann man mit Weißöl einträufeln, das hält dann wieder ein paar Jahre. Die Drehzahlregelung läuft ja mittels einer Scheibe und entsprechender Elektronik (IR-Lichtschranke, teils auch Reedkontakte) am ende der Motorachse, hier auch mal alles saubermachen, eine leichte Staubschicht verursacht die seltsamsten geschichten.
×
×
  • Create New...