Jump to content

TK-Chris

Moderatoren
  • Content Count

    7,111
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    75

Everything posted by TK-Chris

  1. Ah, verstehe. Haben wir auch eine Zeit lang gemacht, allerdings, wie es @macplanetschon schrieb, damit ist man nicht mehr im aktuellen Verleihinhalt dabei. Gerade den haben wir aber gebraucht, also gabs heuer im Frühjahr eine sehr gute gebrauchte Anlage (Christie CP 2220 und Doremi ShowVault) mit wenig Betriebsstunden und aktueller Software inkl. 3D-Technik zu einem sehr günstigen Preis. Die Technik hat sich in den wenigen malen, wo sie dank den Umständen heuer eingesetzt werden konnte, schon mehr als bezahlt gemacht. DCI muss also nicht teuer sein.
  2. Kein DCI? wenns ein anderes elektronisches Format ist, ist es nicht Kinospezifisch...
  3. Also NIE eine Filmkopie von Arri gespielt und auch NIE ein DCP via Arri bekommen? Nie? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Arri ist ein "Kopierwerk" für Platten und erstellt auch die KDM´s für diverse Verleiher damit auch alles läuft. Schon allein deswegen hat Arri damals die Daten der Kinos benötigt um die Servernummern einem Standort zuordnen zu können - aus dem Grund, dass wenn die Anlage wegen eines Fehlerhaften KDM´s kurz vor der Premiere eines Filmes in Kino X helfen zu können.
  4. Ich habe die beiden Themen jetzt zusammengelegt.
  5. Der betroffene BGM sieht das anders. so wurde das auch in den regionalen Zeitungen kommuniziert, deshalb auch die Stellungnahme des Betreibers, der aber laut Polizei gegen die Maßnahmen (Hygienekonzept, Abstandsregeln und Sperrstunde) verstoßen hat. (Wobei es unterm Strich auch schon egal ist) Ich denke, die Welle schwappt von BGL über TS, RO nach München... und dann geraten alle in Panik... Wir haben sehr viele Pendler die von BGL nach M fahren.... da reicht ein infizierter und holla....
  6. Was die Zahlen in BGL angeht, da haben wir das typische Problem der Statistik. Welle 1 in BGL war ein 40er Geburtstag auf einer Hütte bei dem ein Corona-Positiver Gast war. Die derzeitigen Fallzahlen lassen sich auf eine (wie könnte es auch anders sein) Shisha-Bar in Freilassung zurückzuführen die weder auf Sperrzeiten noch auf Hygienekonzepte geachtet haben. Jetzt krakelt das "Betreiber" Bürscherl rum dass man ihn nur schlecht machen will (häufiges Verhalten gewisser Personenkreise in diesem Milieu). Diese beiden "Hot Spots" dort sind dank der Statistik nun schuld am "lock do
  7. Danke Heiko. Damit ist alles wichtige gesagt. Over and out!
  8. Nochmal: KEINE diskussionen über Maskenpflicht, Aussagen von Virologen, R-Werte oder ähnliches! Aussagen über wirkungen von Lock-downs auf die Kinobetreiber JA, alles andere NEIN Auch werden ab jetzt (20.10.20 15:25 Uhr) keine Provokationen mehr geduldet, egal von welcher Seite sie kommen. Betreffende User werden für 24 Stunden "zum Spielen geschickt" sprich gesperrt. Es reicht einfach! Ihr seit euch nicht über die Konseqzenzen im Klaren, die allein das Wort "Hitler" in einem Satz für Betreiber und Moderatoren und auch für den Verfasser nach sich
  9. Tja, dafür fördert man ja Elektromobilität oh sorry, laut gedacht. Ich verstehe diese Förderungsrichtlinie auch nicht, es liest sich so, dass hier vorwiegend öffentliche Gebäude deren "Betreiber" die Kommunen sind zusätzlich vom Bund gefördert werden. Wieso dann hier auch "Unternehmen" aufgeführt sind, verstehe ich in dem Zusammenhang der eigentlichen Förderkriterien nicht.
  10. Ich bin ja mal gespannt ob da auch nur eine Genehmigung bereits erteilt wurde... Derzeit ist es zumindest so, dass in Bayern derartige Dinge ausfallen müssen.... Aber so ist das eben wenn nur noch der Profitgedanke im Vordergrund steht - leider. Mir graut ja vor dem kommenden Jahr... wenn das wieder so wird wie heuer.... dann hat sich die Anschaffung der Pixelkiste voll rentiert ;(
  11. Das ist geschehen und wird auch weiterhin geschehen, keine Sorge.
  12. Da lob ich mir Frankreich. Wobei... aus anderen Gründen dann wieder doch nicht...
  13. Für diese Thematiken rund um irgendwelche angeblichen Corona-Verschwörungen gibt es hinreichend Tummelplatz im Netz, für pro und contra. Dieses Forum ist jedenfalls der falsche Platz dafür.
  14. Nachtrag: Ich will hier weder "Hitler" "Nazi" oder "AfD" oder eine Verbindung dieser Wörter hier lesen. Sollte das in Zukunft nocheinmal vorkommen, wird der entsprechende User gesperrt. Es reicht langsam!
  15. Ich weiß ja nicht, warum sich alle auf einen Moderator einschießen. Ich habe allein heute früh mehrere Beiträge moderieren müssen, teilweise Textpassagen unkenntlich gemacht oder den ganzen Beitrag gelöscht weils unter die Gürtellinie ging. Auch nochmal zur Information: Politisches über Corona und die Maßnahmen der Regierung hat hier in diesem Forum nichts zu suchen und wird ab jetzt kommentarlos entfernt.
  16. Ich frage mich immer, wie um alles in der Welt kann man jetzt schon Veranstaltungstermine fix machen, wenn man noch gar nicht weis, wie sich die Situation derzeit entwickelt. Nebenbei bemerkt sind die April Termine schon immer für Deidesheim gewesen... aber da das wohl nächstes Jahr (wieder) ausfallen wird...
  17. tja. diese sogenannten "Kirchen" haben leider immernoch eine zu große eine Macht...
  18. Dieses Thema wird bereits ausführlich im Thread "corona und Kino" behandelt, bitte dort weitermachen.
  19. Nope. Da hatte Dillmann schon beide Kinos, siehe Kinoadressbuch. Und jetzt bitte wieder zurück zum Thema!
  20. Warum Fitnesstudios? Ganz einfach, da fließt mehr Kohle in den Säckel. Das will man sich nicht nehmen lassen.
  21. Naja, im Vergleich was die Briten so in ihren Häuschen verbaut (man sollte eher Verbastelt sagen)haben ist das "gemeine deutsche Fenster" tatsächlich High-tech (nur blöd, dass dieses Fenster meist aus Polen kommt 😄 )
  22. Das war in Neheim-Hüsten. Damals standen im großen Saal auch noch die Originalen Bauer-Vorkriegsmaschinen aus der Erstausstattung des Kinos. Saal War mit Rückpro um die Ecke mit einer B12 - in der alten Gallerie gab es eine Fotoserie davon, @SchumiFVhat zu dieser Zeit dort gearbeitet.
  23. In diesem Threads gehts um Neustarts und nicht um den Vergleich Heimkino vs. Kino - außerdem sind wir ein brancheninternes Fachforum und kein Forum für Cineasten. Danke für Ihre Aufmerksamkeit - thanks for attention!
  24. Ulrich, ich will Dir und niemandem bei Euch im Kino zu nahe treten... Aber wie habt ihr bitte zu 35mm Zeiten überleben können? Das sind fundamentale Fragen die Du stellst. Für Filme ist der Verleih verantwortlich. Egal auf welchem Medium. Von den Konditionen tut sich da nichts weils "nur" 35mm ist. Im Allgemeinen Board gibt es den Thread "Rechte" hier kannst Du ggf. auch fragen, welcher Verleih für welchen Film zuständig ist (ändert sich ja manchmal) dann anfragen, ob ne 35er vorhanden ist. Die Warner hat noch sehr viel auf 35mm, andere ebenso. Neue Visionen haben auch noch was im Lager,
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.