Jump to content

TK-Chris

Moderatoren
  • Content Count

    6,690
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    60

Everything posted by TK-Chris

  1. TK-Chris

    Wiederaufbau 35mm-Anlage Baujahr 1955

    Mit den Brennweiten wird es schwierig. Darf man fragen warum man so lange Tüten nutzt?
  2. TK-Chris

    Provie neigt sich dem Ende zu...

    Anstatt lustige Bildschirmfotos von irgendwelchen Websiten im Ausland zu posten wäre es interessant zu wissen a) was das für eine Website ist b) welche Mengen hier verglichen werden c) von wann dieser "Screenshot" stammt. Martin, bitte um Antwort!
  3. TK-Chris

    EMEL

    naja, die Stunden sind halt die Stunden. von bis ist Einstellung x zu nutzen.... bei Temps dann eben die Blende bei entsprechender Umgebung ablesen Edith sagt, das steht oben.. blödes Handy, habe nicht gesehen Jedenfalls haben sich die Macher hinter der Kamera richtig Gedanken gemacht, wie der Kunde seinen Film richtig zu belichten hat. Sehr schön. Jetzt brauch ich auch eine.
  4. TK-Chris

    EMEL

    Das ist eine recht interessante Tabelle, diese teilt sich in Monate, Stunden, Wetterbeschaffenheit und Filmempfindlichkeit ein. Sehr raffiniert. Temps bedeutet hier übrigens "Blende"
  5. TK-Chris

    Provie neigt sich dem Ende zu...

    Kodak Material in die Fuji Kassette. Wenn das Kodak auch anbieten würde, dann wäre vielleicht der Stolz der Japaner geweckt und sie machen wieder was* *optimistische Träumerei Ich denke @S8ler hat da recht, Fuji stellt nichts mehr her und verkauft noch Restgüsse ab. Mein Hinweis auf einen Guss und dann der Abverkauf bei Kodak Umkehrmaterial stammt übrigens von Kodak Deutschland selbst. Ob dann danach nochmal ein Guss aufgelegt wird, weis in D. derzeit niemand. Lassen wir uns also überraschen...
  6. TK-Chris

    Provie neigt sich dem Ende zu...

    Vor allem, wenn man selbst nie auf diesem Material gedreht hat Schade, dass Fuji sich hier so querstellt. Da lassen sie lieber die Rollen vergammeln als sie noch ein wenig gewinnbringend an andere Dienstleister zu verkaufen. So wird das nichts mit dem analogen Filmmaterial. Immerhin hat Kodak es ja geschafft. Wobei es dann wohl bei dem einen, jetzt herausgegebenen Guss bleibt ;/ Von anderen Firmen, die großspurig behaupteten, sie würden "neuen" Farbfilm herstellen hört man ja schon länger nichts mehr....
  7. TK-Chris

    Wie 35mm Filme lagern

    Du hast diese Frage bereits schon einmal (vor Jahren) im allgemeinen Board gestellt, da gehört sie auch hin und da wurde sie beantwortet. Bitte bemühe die Suche, hier jedenfalls ist die falsche Kategorie. Nitro gehört im Übrigen nicht in die Hände von privaten Sammlern, die nicht zu 1000% wissen was sie tun!
  8. TK-Chris

    EMEL

    Simon, schon mal ne pathe webo 16m zerlegt? Ich hab da eine geschenkt bekommen, die nicht läuft....
  9. TK-Chris

    Krasnogorsk 2

    Die Sucher meiner 16er Arris sind aber nicht gelblich, höchstens dunkel im Vergleich zu den SR Modellen...
  10. TK-Chris

    Krasnogorsk 2

    Wie bei den russischen Motorrädern. Was luft hat, frisst nicht. Muss halt ein Öllappen mitgeführt werden. Wobei sich die Markierungen auf dem Garagenboden bei meiner seeeehr in Grenzen halten, man könnte meinen, da ist kein Öl in Motor und Getriebe drin...
  11. TK-Chris

    Alte Kinotechnik

    Nuja, dieses Lager befindet sich ja nicht nur in einem "Keller" da gehört schon mehr dazu... Einige der Sachen erkenne ich sogar wieder... Ich sehe da eine 2000m Philips-Spule und eine Blaue 1800er, hier melde ich Anspruch an, ebenso an zwei der 1800m Transportboxen, das hat damals mit dem Abholen nur nicht mehr geklappt. Danke!
  12. TK-Chris

    Filmdigitalisierung -Scannersystem

    Eine Suchmaschine deiner Wahl spuckt ebenso Ergebnisse aus. Sinn eines Forums ist der Meinungsaustausch, dazu gehört aber auch, sich vorab durch eigene Recherchen zu informieren. Gerade zu Filmabtastungen und deren Geschichte findet man im Web wesentlich mehr als hier drin.
  13. TK-Chris

    Erfahrungsbericht Fumeo-Projektor

    Weil Google hier analytics-software verwendet, die sich auf dem Endgerät installiert. Wie leider mitlerweile bei vielen Seiten, die von "Gockel" betrieben werden. Solche Dinge sind unter anderem halt einfach (in D) verboten (ja, es gibt tatsächlich dementsprechende Verordnungen), aber das juckt den Gockel nun mal nicht. Jaja, ich weiß, das das viele andere Seiten auch machen, aber so offensichtlich wie auf den Blogger-Seiten geschieht das selten. Sollte ja nur ein Hinweis sein, aber drescht nur auf mich ein, wenn ich die Elektroinstallation in anderen Themen bemängel... Die Seite an sich wäre toll und auch informativ, hat halt leider nur den falschen Host... schade (und bei uns im Büro geht sie eben aufgrund dessen auch nicht)
  14. Aber nicht mit den Dingern die "wir" aus der Profiecke verwenden. Ich habe noch in keinem Kopierwerk einen Taperoller gesehen - mal abgesehen davon dass - wenn überhaupt - das Negativ nass geklebt wird. Trocken wird nur vorsortiert....
  15. Ich hab das jetzt ins Schmalfilmabteil geschoben, bei 16 und 35mm arbeitet man ja doch mit Stumpfklebepressen...
  16. TK-Chris

    Pathe Webo A Luxe

    Ich hab noch keine 😂
  17. TK-Chris

    Raritäten bei Ebay

    Oh, die steht schon seit Jahren in der Bucht... Mal teurer, mal billiger...
  18. TK-Chris

    Pathe Webo A Luxe

    Nein, wie vermutet gab's die Kassette als Pfandartikel im Laden. Alte abgeben, Filmmaterial bezahlen und neue Kassette bekommen, natürlich mit frischen Film drin. PS: Wo gibt's denn noch 9,5mm geräte zu kaufen? Franzmanns-bucht? Für 9,5 habe ich erst 4 Geräte, die 10 möchte ich gern voll haben...
  19. TK-Chris

    Neuer Tarantino nicht in 70mm

    Ne, bitte VCR. Da ist die Qualität besser als bei VHS oder beta... Oder auf v2000... Es gab übrigens schon Filme die vom Look her getrimmt wurden dass sie wie eine Heimvideoaufzeichnung aussehen...
  20. TK-Chris

    Erfahrungsbericht Fumeo-Projektor

    Ich rate dringend vom Besuch der Seite ab, da hier die Datenkrake "Google" Daten abgreift die gegen die DSGVO verstoßen.
  21. TK-Chris

    70nm Projektoren

    ich denke ich schließe hier, da kommt eh nichts gescheites mehr. PS eine U2 ist immer gern gesehen....
  22. TK-Chris

    Umbau Ozaphan Projektor

    12mm sind aber nach VDE zu wenig für 230V AC
  23. TK-Chris

    Umbau Ozaphan Projektor

    noch eine Bitte: Ersetze den Sicherungshalter bitte umgehend durch eine Gehäuseversion. Der Abstand zwischen Sicherungshalter und Gehäuse ist zu gering und die Gefahr eines Spannungsüberschlages enorm.
  24. TK-Chris

    Das Kinosterben geht weiter

    FP 5 waren auch in München verbaut. Ganz kurz (ein halbes Jahr) auch einmal zwei FP20s zum Test, hat sich wohl nicht bewährt, man setzte dann wieder auf trommelblende und 2kw Xenon. Einer der Pulsatoren stand noch im BWR (im Bild mit der Xenonlampe erkennbar) warum auch immer. Der BWR war an sich recht aufgeräumt, aber sehr vollgestopft...
×