Jump to content

clematt1000

Mitglieder
  • Content Count

    408
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

About clematt1000

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

579 profile views
  1. Ach ja der Bericht zum Besuch des Bundespräsidenten im Delphi-Filmpalast: http://beta.blickpunktfilm.de/details/451894
  2. Gestern erster Tag in den Yorck Kinos: Erste Vorstellung: "Wagenknecht" im Delphi Lux. 4 Besucher, lief alles einwandfrei. Zweite Vorstellung: "Die schönsten Jahre eines Lebens" im Cinema Paris, 20 Besucher, zur Filmmitte war plötzlich das Bild weg, Defekt am Projektor, Vorstellungsabbruch nach rund 30 Minuten warten. Dritte Vorstellung: "Undine" im Delphi-Filmpalast, ausverkauft, Ticket wurde von der App verschluckt, zum Glück hatte ich nen Screenshot gemacht. Tolle Vorstellung mit Regisseur, Hauptdarstellerin, Kameramann, Cutterin, Produzent und dem Bundespräsidenten.
  3. Der RBB hat über die Wiedereröffnung des Klick berichtet: https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20200701_1930/kino-klick-kehrt-zurueck.html
  4. Kann ich dir Samstag beantworten, werde am Tag der offenen Tür mal vorbei schauen.
  5. Das Klick Kino in Berlin macht am Donnerstag wieder auf: http://www.klickkino.de/
  6. Die Besuchszahlen beim Sommerkino Kulturforum sind z.B. sehr ordentlich.
  7. Welche denn? Cine Star Treptower Park ist ja klar, wird ja zum gefühlt 5.000sten Hotel Berlins
  8. Sammy und Co. hatten wohl hellseherische Fähigkeiten, achtung Sarkasmus. Die haben schon im November für das Colosseum einen Bauvorantrag gestellt, obwohl sie das Kino angeblich nur wegen Corona schliessen müssen. Wollen die uns veräppeln? https://www.tagesspiegel.de/berlin/insolvenz-bei-berliner-traditionskino-bueros-statt-kino-brauner-erben-schliessen-im-colosseum-den-vorhang/25933740.html?fbclid=IwAR3FVMsIlVpRjs6mA3VbwmunK0lCJ2lE3vkKwWBBbVgRTt0vkrumULQBMLw https://www.tagesspiegel.de/berlin/niemand-hat-die-adresse-ueberprueft-wie-pankow-das-nahende-aus-fuer-das-kino-colosseum-uebersehen-hat/25949118.html?fbclid=IwAR3KsiXCS9pvJWjytvpzYcTVsMTgJHNKrDL5lV4k88mh2qR4FT0UX_N2orI
  9. Alle Betroffenen die jetzt nen zusätzlichen Schaden erleiden sollten diesen bei Herrn Tönnies persönlich geltend machen.
  10. Peter Hase 2 war aber sowieso schon im Dezember terminmäßig. Tenet wurde um 2 Wochen auf 30.07. verlegt
  11. Die angeblichen Auswirkungen hatte er wohl eher schon vorher.
  12. Die Klage ist ja offensichtlich gescheitert, nachdem er ja gerne Anfang dieser Woche eröffnen wollte und Wolfram erst morgen öffnet.
  13. Was Rabust, Müller und Cinerama gerne übersehen ist das sie der Propaaganda Putin aufsitzen der alle Leute wie Wodarg, Herrmann, Schiffmann, Jebsen, Janich, Elsässer etc. etc. die schon teilweise seit mindestens 2014 auf der Gehaltsliste des FSB stehen. Diese wollten bereits im Jahre 2014 ein faschistisches russisches Weltreich von Lissabon bis Wladiwostok errichten unter dem Namen Neurussland, so bezeichnet der Kreml auch schon die illegal annektierten Gebiete in Georgien und der Ukraine. Am Werke sind die selben Protagonisten die bereits 2014 bei den Montagswahnmachen aktiv waren und was nach mangelndem Erfolg im Sommer 2014 zur Gründung von Pegida auf der Krim im Rahmen der "Alliance for Peace and Freedom" führte. Anwesend waren damals übrigens u.a. neben Gastgeber Putin: Pretzell (damals AfD), Voigt (NPD), Le Pen (FN), Salvini (Lega), Wilders (PVV), Bachmann und der damalige IS-Chef. Ziel des ganzen war damals ganz Europa mit einem 4. Reich zu überziehen. Nun versucht Putin, der selbst in Russland mit die weitestgehenden Anti-Corona-Maßnahmen fährt den Westen durch Aufhetzung der Bevölkerung gegen ihre Regierungen zu destabilisieren mit dem selben Ziel wie 2014. Hinzu kommt der Versuch aller faschistischen Parteien durch Nichtstun gegen Corona die Alten und Kranken auszurotten, was bei der AfD nicht wundert, da diese erst Rentnern und Arbeitslosen das Wahlrecht entziehen, dann die Rente komplett abschaffen und sich nun mit Hilfe von Hetze gegen Corona-Maßnahmen komplett den Rentnern entledigen will.
  14. Wenn du Nürnberger als Bayern bezeichnest schwebst du in akuter Lebensgefahr im Regelfall, ist ähnlich gefährlich wie nen Schotten als Engländer zu bezeichnen, beides kann schmerzhaft enden.
×
×
  • Create New...