Jump to content

filma

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Über filma

  • Rang
    Advanced Member

Letzte Besucher des Profils

1.112 Profilaufrufe
  1. filma

    Fundstücke

    Kodak in frühen Jahren kurz nach Einführung der Brownies? Nein?!
  2. filma

    Riemenwechsel - nur wie?

    Hallo, mein Plan heute am Nachmittag war, fix den Motorriemen eines Meopta Meoclub 16 Automatic H zu wechseln. Der neue Riemen von Wittner war da, also ran. Naja, aus schnell wurde lang ... und nach einer halben Stunde dann erfolglose Internetrecherche. Könnt Ihr mir sagen, wie man einen neuen, störrischen Motorriemen über die beiden Riemenscheiben schiebt? Muss man tatsächlich (auf mir unbekannte Weise!) den Motor ausbauen? Gibt es einen anderen Trick? War leider erfolglos auf der Suche nach einer Anleitung und freue mich über jeden Tip!! Schöne Grüße Jan
  3. filma

    Tetenal insolvent

    Solange Adox & Co einen anderen Zulieferer haben als Tetenal ist die Welt ja in Ordnung! War da nicht irgendwas damit, dass Tetenal Chemie für Kodak machen sollte?! Nein, da habe ich was verwechselt, oder? Hoffentlich!
  4. filma

    Film(er)treffen - Berlin Herbst 2018

    Ich werd leider erst am Samstag in Berlin sein können! Aber dann … 🙂
  5. filma

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    Danke! Werd das mal ducharbeiten! 🙂
  6. filma

    Neuer Polyesterfilm von Fotoimpex

    Es handelt sich hier um einen hoch auflösenden schwarz-weiß Film? Sehe ich das richtig? https://www.fotoimpex.de/shop/filme/adox-hr-50-13536-mit-speed-boost.html?cache=1538517841
  7. filma

    Tetenal insolvent

    Oh … sollte Tetenal gehen, werden unter Garantie nicht nur Produkte verschwinden, auf denen der Name Tetenal steht! Das wäre ein herber Schlag! Ich hoffe, die anderen Sparten halten das Unternehmen am Leben!
  8. filma

    Kurze Frage - Kurze Antwort.

    Etwas OT, weil „nur“ Stand- und nicht Bewegtbild, trotzdem ein großes Problem: Wir haben in unserer Dunkelkammer einen sehr schönen Mittelformat-Diffusor-Vergrößerer mit Farbmischkopf etwa aus den 1980ern/90ern, aber leider ohne Netzteil. Die Spiegellampe hat wahrscheinlich 24 V. Vergrößerer-Netzteile können ja selbst bei neueren Geräten beachtliche Größen erreichen! Sind die trotzdem austauschbar durch „einfache“ Standardgeräte, wie man sie im Elektronikmarkt findet (Steckernetzteilte etc. fallen wohl eher aus?!). Der Umbau von @F. Wachsmuth von der 100 W zur 150 W Projektor-Lampe war ja weniger trivial. Schöne Grüße Jan
  9. filma

    Kodak Ektachrome 100 D Test

    Na, da bin ich ja gespannt! Danke Dir! 🙂
  10. filma

    Ferrania

    Ist das Abfüllen bei retro8 nicht genauso Handarbeit? Oder habe ich das falsch in Erinnerung?
  11. filma

    Weniger bekannte und billige Doppel-8-Kameras

    Zurück zu den Kameras: die Ilford-Elmo 8 TL gab es ja sogar mit aufsteckbarem (?) 30m Magazin! gefunden hier: https://www.worthpoint.com/worthopedia/ilford-elmo-tl-standard-8mm-vintage-501401368 Wie kommt es denn, dass die Leicina gleich fünf mal nachgebaut wurde? Ihre nur zwei Geschwindigkeiten sind ja nicht gerade üppig.
  12. filma

    Kodak Ektachrome 100 D Test

    Haha, am Ende kommt jetzt doch der „Dia-Hype“, wie einer Deiner Kunden meinte 😉 Naja, mal sehen. Ungeachtet dessen ist vor kurzem jedenfalls mein erster Dia-Projektor angekommen 🙂 Ist bekannt, ob Kodak auch das komplette Sortiment von KB bis Großformat abdecken will? Ich hoffe, es gibt ihn nicht nur in 35 mm!
  13. filma

    Film und Foto Negative in brandsicherer Box

    Und dann wird noch alles schön verschlagwortet und – sofern mal der Bedarf besteht – aus dem Schrank gezogen und einzeln weiterverarbeitet? Die Idee gefällt mir, weil äußerst zeitsparend! Leider stecken meine Negative alle in Pergaminhüllen, weil mir vor Jahren eine Laborantin sagte, es sei besser so für die Negative. Mist.
  14. filma

    Goodbye, Super 8...

    Haha, jaja, „Man Jewelery“ eben. Das Problem, das seit Beginn nicht nur der Amateurfotografie besteht. Wieviele EOS 5 Mark XY und Sony Alphas baumeln wohl an gut genährten Bäuchen? Früher wurden die Filme alle paar Monate mal entwickelt, heute werden die Speicherkarten gar nicht erst ausgelesen, weil die Fotos sowieso mit dem iPhone gemacht werden 😄 Die Fotoindustrie freut‘s. Passt scho‘ 😉
  15. filma

    Fundstücke

    Ach was. Und wer hat die Pentaflex gentutz? Selten dürften die ja nicht gewesen sein?! Oder?
×