Jump to content

jacquestati

Mitglieder
  • Content Count

    387
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

About jacquestati

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 02/14/1959

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Lüdinghausen
  • Interessen
    Film, Groß- und Mittelformatfotografie, Feinmechanik

Recent Profile Visitors

1,086 profile views
  1. jacquestati

    Rundliche Flecken auf der Schicht beim Fomapan R100

    Danke für Dein Angebot, schick ich Dir rüber. Der Film ist sonst vom Kontrast und der Schärfe bestens, die Flecken sind auch nur periodisch, d.h. Abschnitte, die einwandfrei sind, wechseln sich mit fehlerhaften ab. Bzgl. des Laufstreifens auf der Schichtseite: Kennst du beim Bauer P8 selecton eine Stelle, die typischerweise am perforationsfernen Bildrand diesen Schaden verursacht? War bei einem P8 und einem P6 auch schon der Fall, und ich hab mit Lupenbrille aus dem OP und Zahnarztspiegel alles abgesucht und nichts gefunden. Die Andruckplatte ist auch in Ordnung.
  2. jacquestati

    Rundliche Flecken auf der Schicht beim Fomapan R100

    Ja, absolut.
  3. jacquestati

    Rundliche Flecken auf der Schicht beim Fomapan R100

    Der Film ist ganz typisch nach Deiner Rezeptur mit Dokumol 1+7 als Erstentwickler mit KSCN und KJ als Zusätzen 6 Minuten bei 20 Grad, Dichromatbleiche 7 min, Natriumsulfit-Klärbad und Dokumol als Zweitentwickler entwickelt worden, Agepon 1+200 als Netzmittel, getrocknet auf der Trockentrommel. Mit dem Laufsteifen hast Du Recht, bei allen 3 Bauer Projektoren finde ich sie am Bildrand und habe trotz akribischer suche die Ursache bisher nicht finden können. Da das Bild nicht beeinträchtigt ist, habe ich die suche aufgegeben. Ich schicke dir den Film gern nach Hamburg, er ist sonst völlig in Ordnung, die Flecken sehen in der Projektion aus wie Luftblasen beim Tauchen, und es ist definitiv das erste Mal, dass ich diesen Fehler habe - nach mittlerweile mehr als 50 Rollen Fomapan R100 in der großen Lomodose und nach 45 Jahren Dunkelkammererfahung von Kleinbild bis 13x18...
  4. Ich habe zum ersten Mal beim Fomapan R100 rundliche Flecken auf der Schichtseite, die abschnittsweise auftreten und dann wieder nicht. In der Projektion sehen sie dann wie etwas dunklere Blasen aus, die Schicht ist an den Stellen glänzender. Der Film ist verhunzt, zum K...en. Netzmittelproblem? Fixage? Filmfehler?
  5. jacquestati

    Elmo GP / SP - Zweiformat-Projektoren

    Hier gibt es am Ende des Artikels Infos zur Umrüstung auf eine elektronische Motorstuerung/- regelung zum Filmtransfer (für diejeningen, die etwas Französich können, erschließt sich aber auch aus den Bildern) http://letransfertpellicule.free.fr/index.php/adaptation-du-projecteur/adaptation-projecteur-par-jcgrini.html Und unter "jclaude elmo" gegoogelt kommen auch PDF-Dateien der Bedienungsanleitung etc.
  6. jacquestati

    Elmo GP / SP - Zweiformat-Projektoren

    Habe auch einen GP, wirkt äußerlich eher wenig solide und "eiert" eher als dass er gleichmäßig läuft. Ist wahrscheinlich verharzt und müsste komplett revidiert werden. Die Projektionsqualität ist gut und hell, ganz ehrlich schau ich mir aber Opas alte N8 Filme am liebsten mit einem Leitz Cinevid an, den ich mal für 20 Euro in der Bucht ersteigert habe. Leise, mit gutem Gleichlauf und erstaunlicher Bildhelligkeit trotz einer nur 50W Lampe ("Kuhauge").
  7. jacquestati

    Teile aus dem 3-D-Drucker

    Danke für den Hinweis! Dann bleibt es wohl bei der Trockentrommel a la Friedemann, die bestens funktioniert!😃
  8. jacquestati

    Teile aus dem 3-D-Drucker

    Den Durchlauf-Filmtrockner finde ich sehr interessant und könnte mir gut vorstellen, den in meiner Dunkelkammer zu realisieren. Mit einem Zugmotor, der den Film langsam auf eine Spule wickelt. Nur 3D-Druck beherrsche ich nicht...
  9. jacquestati

    Der E100D kommt wieder :)

    ... hatte Maco gestern eine Mail geschickt, dass der E100 D in 16mm seit 3 Tagen in den USA erhältlich ist und ob sie sich hier um den Verkauf kümmern möchten - schön , dass das offensichtlich direkt angenommen wurde!
  10. jacquestati

    Der E100D kommt wieder :)

    Das wäre geradezu traumhaft!
  11. jacquestati

    Der E100D kommt wieder :)

    Weiß schon jemand, wo man ihn hier bei uns kaufen kann? Solange Andec ihn noch nicht entwickelt, gäbe es ja dann auch einen Grund für die Entwicklung im Heimlabor...😉
  12. jacquestati

    Basteleien und Reparaturen

    jetzt ist mir klar, wo ich das Bild mit dem Kollimator schon mal gesehen habe!
  13. jacquestati

    Basteleien und Reparaturen

    Stimmt. Sorry...
  14. jacquestati

    Basteleien und Reparaturen

    Beschäftige mich gerade mit der Praxis des Autokollimators und habe dazu eine sehr interessante Website gefunden: https://zeissikonveb.de/start/basteleien/index.html Auf der ersten Seite wird gerade eine Beaulieu 4008 justiert...
  15. jacquestati

    Aktuelle Empindlichkeit von Agfa Scala/ Adoxpan reverso

    Ja, komplett frisch angesetzt und erster Durchgang. Belichtet in der Beaulieu 4008 ZM4, 16 DIN ohne wenn und aber. In der Leicina auch. Der belichtete Scala ist Wittner Konfekt-Meterware, also nicht der Reverso von Adox. Aber die beiden sollten eigentlich doch identisch sein!? Ich finde den Thread nicht mehr, wenn ich mich recht erinnere, war Klaus Schreier vor einiger Zeit überrascht, dass die letzten Reversos auf 17 DIN gekerbt waren...? Hab da noch eine Info von Studio 13 gefunden, jahrelang mein Labordienstleister für Mittelformatdias auf Provia/Ektachrome. Kundeninformation-Filme-für-Scala-Entwicklung-neue-Version-Juni-2016(1).pdf
×