Jump to content

Regular8

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.838
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    22

Über Regular8

  • Rang
    Meterwarejunkie
  • Geburtstag 01.02.1972

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    N / FÜ / ER

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Regular8

    Der E100D kommt wieder :)

    Bin mir jetzt nicht sicher, was Kodak da macht. Ich finde jetzt nur den Hinweis "extended Super8 Gate". Möglicherweise Max8.
  2. Regular8

    Der E100D kommt wieder :)

    Die Idee hinter Max8 ist wie die Idee hinter dem Format "Super16" - nur eben auf Super8 heruntergebrochen. Das Bild nutzt nicht nur die übliche 4/3 Fläche, sondern auch den sonst ungenutzen Rand, der üblicherweise für die Tonspur vorgesehen ist. Dadurch ergibt sich ein breiteres Bild. Es ist zwar kein 16/9 (1,77) und auch kein 15/9 (1,66) wie bei Super16, sondern mehr so eine Art 3/2 (1,5) oder vielleicht ein bisschen mehr. Sagen wir mal salopp 14/9 (statt 12/9). Vorführbar nur in Projektoren mit auf Max8 erweitertem Bildfenster. Scanbar und abtastbar nur in den Scannern und Abtastern, die in der Lage sind die volle Breite des 8 mm Films zu scannen (oder zumindest den Teil, auf dem sich eben üblicherweise die Tonspur befindet). Aufgenommen in Kameras, in denen das Bildfenster eben auch auf Max8 erweitert wurde und das Objektiv neu zentriert wurde. Max8 Umbauten macht soweit ich weiß ausschließlich Pro8mm, die das Format wohl erfunden haben.
  3. Regular8

    Professioneller Kommentar

    Wobei es schon cool wäre wenn Bruce Willis den Familienausflug kommentierte. 😄
  4. Regular8

    Professioneller Kommentar

    Dankeschön. Wie gesagt, wenn ich was sprechen soll, gerne. Einfach PN. 🙂
  5. Regular8

    Professioneller Kommentar

    Ich würde mich anbieten Texte zu sprechen. Mache sowas öfter. Verfüge über eine gute Ausstattung (Mikros, PreAmps usw.). Stimmen sind natürlich immer Geschmackssache. Ein paar Hörbeispiele (ich hoffe, man kann mp3 Files hier im Browser abspielen, oder sich wenigstens runterladen): Sprachsample RPod.mp3 Sprachsample V67.mp3 Sprachsample RNTU.mp3 Sprachsample RNT1n.mp3 Sprachsample RPod2.mp3 Weiteres auf Anfrage per PN.
  6. Regular8

    Zeiss Ikon Movilux abzugeben

    Lampen funktionieren offenbar. N8-Projektor schnurrt.
  7. Regular8

    Zeiss Ikon Movilux abzugeben

    zeiss movilux3.mp4 Hallo Kollegen, eine Bekannte von mir hätte einen Zeiss Ikon Movilux N8-Projektor abzugeben. Und einen Diaprojektor HAPOLUX. Zustand unbekannt. Stammt aus Nachlass.
  8. Regular8

    Synkino – endlich einfach vertonen

    Das ging mir auch schon durch den Kopf. Bei manchen Filmen weiß ich genau welche Einstellung welcher vorangegangen folgt. Es müssten nur die Bilder ausgezählt werden und in der Timeline kann der Ton dazu (Hintergrundgeräusche/Atmos etc) zusammengbaut werden.
  9. Regular8

    Software für Einzelbild -> Film

    Ich hab das mit Magix Programmen zum letzten mal so um 2010~2012 probiert. Die ersten Versuche so um 2002/03. Hätt ich vielleicht dazu sagen sollen, sorry. Gut möglich, dass das nun viel einfacher geworden ist.
  10. Regular8

    Synkino – endlich einfach vertonen

    Friedemann, du hast dem Schmalfilm "das Sprechen wieder beigebracht". 🙂
  11. Regular8

    Software für Einzelbild -> Film

    Bei den ganzen Magix Video deluxe Plus/Premium/ProX Produkten, die ich eine ganze Zeit benutzte, hatte ich bei der Erstellung von Trickfilmsequenzen aus Einzelbildern zumindest immer das Problem, dass die Software zwar Bilder importieren konnte, aber immer jedes Bild automatisch mit 10 Sekinden Dauer einfügte. Ein Markieren und auf 1 Frame setzen war nicht möglich. Weder vor/bei dem Einfügen noch hinterher global für alle Bilder. Setzte man es BIld für Bild manuell auf 1 Frame, wurden die Bilder in der Timeline zwar kürzer, fügten sich aber nicht aneinander sondern ließen riesige Lücken zwischen den Bildern. Man musste dann jedes Bild auf der Timeline umständlich herumschieben. Da 10 Sekunden und 1 Frame sehr viel Unterschied ist, musste man auch noch umständlich hinein und wieder hinauszoomen und herum scrollen. Es war der blanke Horror.
  12. Regular8

    Filmmaterialien: Randmarkierungen

    Naja, wenn z.B. Wittner, Pro8, Kahl oder wer auch immer aus unperforiertem 35 mm Material S8, R8, R16 oder was auch immer schneiden und perforieren, werden die wohl kaum noch extra Randsignierungen aufbringen.
  13. Regular8

    Software für Einzelbild -> Film

    Panolapse - eigentlich dafür gedacht, um aus Intervallfotoreihen Zeitrafferfilme zu machen. Ich finde es aber gut zu bedienen (in der kostenlosen Version funktioniert die Ausgabe nur bis 720p, aber wasserzeichenfrei). Die anderen kostenlosen Programme haben bei mir entweder nicht so funktioniert, oder nur mit Wasserzeichen, oder waren unendlich umständlich zu bedienen, oder benötigten RAW-Files, oder waren nur "PlugIns", die andere, kostenpflichtige Software voraussetzt.
  14. Regular8

    Bis wann gab es Agfachrome (Mondrian-Schachtel)?

    Die Erklärung mit der Fehlstempelung klingt natürlich am plausibelsten. Ich würde es Agfa aber auch zutrauen, dass sie zu Zeiten des orangenen Moviechrome irgendwann noch mal eine "Sonderserie" des alten mondrianschen Agfachrome aufgelegt haben. Als Jubiläumsedition, Retroedition, oder einfach als preiswerte Alternative und zum Abstoßen von Altware aus dem Kühllager. Ich bilde mir auch ein die bunte Schachtel kurzzeitig im Handel neben der orangenen mal wieder gesehen zu haben. Mir klingt da so ganz dumpf ein Erlebnis im Kopf in ungefähr folgender Tonlage: "ah, sieh mal an, jetzt ist der Neue wieder der Alte". An den zeitgleichen Verkauf von XRG/HDC/Vista (und die äquivalenten Quelleprodukte TRG(=XRG)/HCR(=HDC)/HCRplus(=Vista) erinnere ich mich noch ganz genau, Mich. Auch an den zeitgleichen Verkauf von CTx vs. CTprecisa. Bei Kodak gabs neben der Colorneg ativfilmreihe " Farbwelt 100/200/400/800" auch noch den preiswerteren "Retina" mit einem knallbunten Papagei auf der Schachtel. hdcplus100.bmp vista100.bmp
  15. Regular8

    Und täglich grüßt der Fomapan...

    Dann viel Glück und gutes Licht!
×