Jump to content

Regular8

Mitglieder
  • Posts

    2,395
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    26

Everything posted by Regular8

  1. Mal davon abgesehen, dass es ja auch Leute gibt, die Doppelsuper8 mit großen Kameras machen (H8, Pathé, Canon DS8, C300) und für die die 15 m Spirale eben nicht reicht. Und es will jetzt auch nicht jeder seinen Film einfach random irgendwo in der Mitte abreissen, damit der Rest dann in die zweite 15 m Spirale passt. Man hätte an der Stelle mit ziemlich großer Sicherheit wieder Bildverlust, da das angeschnittene Stück ja zum Anfangsstück in der zweiten Spirale wird und der Anfang am Einklemmpunkt in der Spirale kriegt immer entweder zuviel oder zuwenig Chemie ab, klebt am Einklemmpunkt fest und kriegt gar keine Chemie ab (dazu kommen noch herrliche Knicke im Film) und ist daher nicht zu gebrauchen. Wenn an dieser Stelle im Film nicht zufällig ein Bildwechsel stattfindet, hat man in einer Einstellung auf jeder Seite beim wieder Zusammenkleben der geschnittenen Stelle entweder heftige Bildstörungen oder einen Zeitsprung. Beides ist nicht schön.
  2. Ich kanns nicht genau sehen, wird da nach dem Abspielen gleich wieder automatisch zurückgespult? Eine Endloseinrichtung scheint das ja nicht zu sein.
  3. Ich denke, die Nichtnennung von 35 ist keine Absicht. Wird halt nicht so oft vorkommen, dass jemand 30 Meter 35 mm Film am Stück selbstentwickeln muss. Wird wohl nicht so viele Besitzer eines Nikon MF-2 Langfilmmagazins geben, oder Leute, die allen Ernstes in 4/35 filmen, aber kein Labor finden, das ihnen den Hundertfüßer entwickeln will. Ansonsten... wie Friedemann durch die Blume sagt: Abwarten, das wird noch.
  4. Wenn er zwei mal 16 übereinander mit Scheibe dazwischen kann, sollte er wohl auch 1 x 35 mm ohne Zwischenscheibe können.
  5. Noch nicht im Shop sichtbar. Bleibt spannend. Klingt aber schon mal vielversprechend.
  6. Wow, Danke, Salvatore. Jetzt habe ich das endlich auch mal gesehen. Viele Grüße Bernhard
  7. Ich habe mich unpräzise ausgedrückt, ich meine, ich habe noch nie einen 35 mm Streifen in natura in der Hand gehalten und die Punktmusterspur bewundern können. Filme im CDS Tonformat habe ich auf der Leinwand einige bewundern können und mir dadurch auch einen Eindruck von der Tonqualität machen können.
  8. Hat jemand zufällig noch einen Streifen oder eine Abbildung von dem untergegangenen Tonformat CDS / Cinema Digital Sound. Angeblich digitale Punktmusterspur an der Stelle, an der der analoge Lichtton sitzen sollte. Gesehen habe ich sowas aber auch noch nie. Gehört hingegen schon. War gar nicht so uninteressant. Ist nur schnell verschwunden. 1990-1994. Das Logo fand ich grafisch grausam und mit viel zu lautem Tonpegel und schrecklicher "Geräuschmusik". Der Filmton danach war immer gefühlte 12-20 dB leiser gepegelt. Im deutschen Wiki steht fast gar nichts drüber, aber auch das englische Wiki erklärt nicht alles. deutsch: https://de.wikipedia.org/wiki/Cinema_Digital_Sound englisch: https://en.wikipedia.org/wiki/Cinema_Digital_Sound Interessanterweise ja von Kodak mitentwickelt.
  9. Bei dem Link kommt bei mir eine Virusmeldung nach der anderen. Kann gar nicht so viele wegklicken wie neue kommen. Nutze GData. Jemand ähnliche Erfahrung?
  10. Leicht blaustichig, aber OK, vielleicht ist es ja auch ein Tungstenfilm. Dann muss das ja wohl so. NACHTRAG: ACHTUNG! NICHT DIE SimpleLife Alu Blechdose für 25 ml / 25 g NEHMEN! Die ist nicht für 30 m geeignet. Habe nicht aufmerksam gelesen, nicht die Artikelmaße sind 10x10x4 cm, sondern die Verpackung. Die Dose selbst ist viel zu klein für Filmzwecke. Hoffentlich hat die noch niemand bestellt. Und wenn doch, vielleicht könnt ihr es noch stornieren.
  11. Noch neutraler: https://www.amazon.de/SimpleLife-Aluminium-Blechdose-Kosmetische-Kerzenvorratsbehälter/dp/B07K2ZLRFC
  12. 10,5 cm Innendurchmesser. Sollte für 30 m Spule (93 mm Außendurchmesser) funktionieren. Eventuell auch für eine 40 m Spule. Oder neutraler: https://www.amazon.de/Cremedose-Schraubdose-Aluminium-Alu-Dose-Behälter/dp/B07V3P4TYH/ref=sr_1_7?keywords=blechdosen+100mm+durchmesser&qid=1655631692&sr=8-7
  13. Lieferung ins Wohnzimmer? Sollte bei Amazon eigentlich kein Problem sein. Drohne vor der Haustür ruft Sprachbefehl: Alexa, mach die Tür auf! *surr* quietsch
  14. Frage: Wenn überlagerter Film das Foggen beginnt, foggt dann der unbelichtete Teil des Films oder der belichtete oder beides?
  15. Videokamera? Brennglas? Ob man für diese Videokamera noch Magnetbänder bekommt?
  16. Wenn das ganze ein Musikvideoclip werden soll, der nicht nur mit S8 Projektor auf Leinwand projiziert, sondern auch elektronisch ausgewertet werden soll und ruckelfrei aussehen soll, würde ich ja (auch wenn es die Kosten des Filmmaterials um 33 % erhöht) erwägen auf 24 B/s statt der ruckligen 18 B/s zu setzen. Das kann aber weder die CE800 noch die erwähnte und ansonsten ziemlich gute Canon 310 XL. Aber das ist nur meine Meinung. Ich steh halt nicht auf errechnete Zwischenbilder und auch nicht auf komplexes 18->50 oder 18->25 Pulldown Gestottere. Fakt ist: Im Videobereich gibt es keine 18 fps. Einfach gar nicht. Aus die Maus. Ich hätte mir bei der Festlegung der HD- und Bluray-Standards eine Implementierung von nativem 18 fps und 16 fps und 16 2/3 fps gewünscht. Ist aber nicht passiert.
  17. Bei Selbstfangspulen und/oder großem Wickel ist das auch nicht nötig. Aber TriAcetat um nicht mal 4 cm zu wickeln ohne Befestigung und ohne Schleifwirkung der Innenwände. Respekt, wenn du das schaffst.
  18. Sehr spannend. Stereo Magnetton live. Magst du uns grob verraten, aus welchem Jahr der Prototyp war/ist? Mehr so aus den Anfängen der Livetonaufnahme 1975+ oder so aus dem Ende der S8 Ära 1985+ ?
  19. Wenn das Problem durch die 16 2/3 zu 18 fps Thematik entsteht (Kamera lief mit 18, der Projektor mit 16 2/3), dann gib 8 % zu (Faktor 1,08) Wenn die Kamera bei der Aufnahme schon ein bisschen schneller lief z.B. 19 fps, dann gib 14 % zu (Faktor 1,14) Wenn die Kamera gar mit 24 fps lief und der Projektor wirklich mit nur 16 2/3 fps überspielen kann (auch wenn der Schalter auf 24 steht), dann gib 44 % zu (Faktor 1,44)
  20. 16 2/3 statt 18 kann schon ein bisschen tief klingen. Das ist ja schon knapp 8% zu langsam. Manche Kameras liefen auch nicht mit 18 sondern eher so mit 19 oder sogar knapp 20 fps. Der Ton von so einem Film auf 16 2/3 angehört klingt dann definitiv hörbar zu langsam und zu tief.
  21. Können die Fälker Geräte wirklich mit 18 und 24 B/s überspielen, oder sind die auf 16 2/3 und 25 justiert? Das kann man eventuell nicht ablesen, das ist möglicherweise einfach intern so eingestellt, da 25 und 16 2/3 sich besser in ein 50 Hz Videosginal wandeln lassen. 2 x 25 = 50 3 x 16 2/3 = 50 Mit 18 und 24 bei einfachem Aufbau geht das schlecht.
  22. Moment. Du hörst keinen Geschwindigkeits-Unterschied zwischen 18 B/s und 24 B/s?
  23. Ja, 300 mm auf Super8 müssten, wenn da keine Korrekturlinse irgendwas am Faktor dreht, etwas zwischen 1800 und 2100 mm KB entsprechen. Das sollte fast reichen, um das Runde spielfrei in das Eckige einzupassen. Aber Finden und Nachführen wird der Horror werden.
  24. Ich würde ja gerne widersprechen (weil ich mit Paketzustellern allgemein noch wenig Probleme hatte), kann aber bezüglich DPD leider auch nur ins selbe Horn blasen. Habe eine Lieferung erwartet. Angekündigt für Montag. Grobes Zeitfenster 12-18 Uhr. Um 13 Uhr erhalte ich eine Benachrichtigung, dass die Zustellung heute um 14:20 Uhr nicht geklappt werden würde haben hätte soll, weil niemand aus dem Haus reagiert haben hätte sollen würde. Ja, ich weiß auch nicht, wie ich das in die richtige Zeitform bringen soll. Es waren sechs Personen im Haus anwesend (kleine Feier im kleinen Kreis der Familie). Spaßeshalber habe ich mich von 13 bis 15 Uhr bevorzugt in der Nähe der Tür und Vorgarten aufgehalten. Kein DPD Auto weit und breit. In der Mail stand, es würde nun umgeleitet in einen Paketshop (ca. 7-8 km von hier). Um 18 Uhr mal in dem Paketshop angerufen. Die wussten von nichts. Naja, zwei Werktage später war es dann doch abholbar. Schon fantastisch, diese Voraussicht. Dass DPD schon um 13 Uhr wusste, dass sie um 14:20 niemanden bei uns antreffen würden. Vielleicht muss man das als Extraservice verstehen. 😄 Paket verschwunden ist nur einmal bei der allerersten Lieferung über den amazoneigenen Lieferservice. Eine in der Öffentlichkeit zur Leerung abgestellte Mülltonne (neben etwa 50 weiteren Mülltonnen von Nachbarn) ist kein sicherer Ablageort. Zumal es nicht mal meine eigene Mülltonne war, in welchem das Paket abgelegt wurde, wie sich auf dem Beweisfoto des Innenraums der Mülltonne anhand von Kratz- und Schmutzspuren ermitteln ließ.
  25. ...oder diese Objektive an anderen Kameras mit anders geartetem Lichtweg benutzen willst. Gibt es eigentlich auch Kameras, an denen ein wirklicher und ein effektiver Hellsektor der Umlaufblende angegeben ist?
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.