Helge

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    766
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    5

Über Helge

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag
  1. Ich habe diesen Thread erst jetzt entdeckt - und bin begeistert! Wenn man den Bericht liest, sieht es aber irgendwie einfach aus.... (duck und weg)
  2. Das sind doch wirklich gute Nachrichten! (Mit staatlicher Subvention, der japanische Staat fördert offensichtlich den analogen Film )
  3. Ok, ich hatte nur ein paar Mal Sachen kalkuliert und Bilder reingetan Im Zweifelsfall übeleb' ich das aber auch
  4. Naja, da hast Du schon ein wenig das Kind mit dem Bad ausgekippt und auch Vieles, was nicht OT war gelöscht. :-(
  5. Bei FFR Film und bei Wittner. Du mußt schauen, ob die, die Du brauchst dabei ist. Keine großen Preisunterschiede Habe bei beiden zwar noch keine Elmo Lampe gekauft, aber andere - keine Probleme
  6. An dem Edelroller hast Du einen Narren gefressen Geh lieber raus filmen Get a life Dir ist bloß langweilig
  7. Hallo Stefan, da habe ich auch mitunter ein Problem (mit dem Spulen) Werde mir dort auch mal die "Fettverhältnisse" mal genauer ansehen. Allerdings an der vordern Spule beim Zurückspulen.
  8. Das muß jeder selbst wissen. Ich weiß, mit welchen Stärken aufgegebenes Gepäck im interkontinentalen Verkehr zum Teil durchleuchtet wird und rate davon ab! Die Fluggesellschaften behalten sich nicht nur vor, aufgegebenes Gepäck mit höherer Strahlung zu durchleuchten, sie machen es auch. Daher würde ich sagen - Glück gehabt!
  9. " Dieses Angebot wurde vom Verkäufer beendet, da es einen Fehler enthielt.
  10. Mir ist auch ein Laden dreimal lieber, der so geschäftstüchtig ist, daß er die besonders in den vergangenen Jahren sehr dynamischen Veränderungen überlebt und morgen noch da ist. Die "Geiz ist geil" Gesellschaft hat da ganz andere Werte und möchte am Liebsten alles geschenkt haben, aber (neue) Schnäppchen gibt es hier nicht mehr, Leute. Schmalfilm heißt heute fast immer auch teuer. Ich bin eben überfragt, welches Objektiv ich habe, schaue mal nach und poste das Ergebnis später.
  11. @Theseus Das stimmt für das Handgepäck, aber nicht für das aufgegebene Gepäck, hier wird mittlerweile ganz deutlich davon abgeraten, dort Filme reinzutun. @Stereominister Naja, im Handgepäck kann man bei Singapur Airlines in der Touristenklasse 7kg mitnehmen, bei einem leichten Trolley sind das über 5kg Filme (bei ca. 100g/Film = 50 Filme) Du kannst aber auch direkt bei Kodak Singapore bestellen, denke ich: http://motion.kodak.com/SG/en/motion/Products/Production/Spotlight_on_Super_8/Super_8mm_Products/default.htm Da müßtest Du nachfragen Ein Entwicklungsservice dort wird eine längere Suche werden
  12. Du suchst nach einer Möglichkeit, Super8-Umkehrfilme in Singapur zu kaufen? Ich kenne jetzt keine weiteren Filmangebote, außer den bekannten. D.h. den Farbumkehrfilm in 200ASA von Wittner, 2 S/W-Umkehrfilme bei Wittner, 1 bei Kodak und 1 bei Fotoimpex sowie 3 Farbnegativfilme von Kodak. Die Kodak- und Wittner-Filme gibt es auch fast alle bei Andec. Daneben gab es noch eine Aktivität von Tak in Japan http://www.retro8.com/english/englishindex.html Aber da gibt es derzeit nichts, der 100er ist wohl ausverkauft und der angekündigte 400er noch nicht da. Insofern würde ich mich bei den bekannten Anbietern in D vorher mit dem Wunschmaterial eindecken.
  13. Du kannst Deinen peinlichen Unsinn nicht lassen, wie es scheint (Herr, wirf mal was von Himmel ) Bis jetzt kam ja von Dir noch kein wirklich produktiver Beitrag zum eigentlichen Thema ...? @flyontop Neben Geissler und Muvig fallen mir noch Siegfried Munder 05151 - 67278 und Josef Grassmann 02242 - 84004 ein. http://www.filmkorn.org/reparatur-links-adressen/ Ich weiß aber nicht, ob die beiden noch Visacustic Reparaturen machen, das wäre zu erfragen. Bei Muvig finde ich die Preisgestaltung interessant für Reparaturen, denn da zahlst Du im Falle des Visacustic 2000 (240m Spulen Kapazität) nämlich generell Paket 3 Standard (120€) + 15€ Fehlersuche + 8,99€ Versand = 144,99 € Mindestkosten, egal was dran ist. Dafür bekommst Du aber eine Wartung (laut Seite: Reparaturkosten incl. Material, Funktionswiederherstellung, Antriebselementabgleich, Lampenjustierung, Funktionstest, Bildfeldreinigung, Tonkanalreinigung und Probelauf mit Tonfilm 15 Minuten Tonfilm ) Für zusätzliche 60€ erhältst Du das Paket XL und noch Justierung der Federkräfte + Aufwickelkraft, Justierung der Bildfeldausleuchtung, Reinigung und Abgleich des Tonkanals, Abgleich der Geräteelektronik, Geschwindigkeitsprotokoll während des Probelaufes mit dann 60 Minuten Tonfilm dazu. Ob der m.E. notwendige, prophylaktische Austausch des Zahnrades dabei ist, mußt Du sicher erfragen, aber das mußt Du bei den anderen auch (Geissler macht das IIRC generell beim Visacustic). Zudem kosten Fehler infolge eines vorherigen "Fremdeingriffes" im Gerät bei Muvig extra.