Jump to content

Helge

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    968
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Über Helge

Letzte Besucher des Profils

556 Profilaufrufe
  1. Beaulieu Automatic

    Gratulation! Um so kurioser, daß bei zu geringer Spannung die Automatik die Blende ganz schließt? Irgendwann findet sich auch mal eine Anleitung. Bis dahin folgst Du am Besten dem Motto von Tim „the Tool Man“ Taylor: Real men don‘t need instructions
  2. Beaulieu Automatic

    CdS-Widerstände können Alterserscheinungen haben wie die Pest. Da der Innenwiderstand mit der Helligkeit abnimmt, spricht das völlige Schließen der Blende entweder für einen Kurzschluß des LDR (im Bauteil oder an seinen Kontakten) oder (falls Teil einer Brückenschaltung) eine Unterbrechung an anderer Stelle.
  3. Beaulieu Automatic

    Da hängt wohl nichts, da ja die manuelle Einstellung der elektridch betriebenen Blende funktioniert. Der Weg über den CdS geht halt nicht richtig, was für einen Defekt an dieser Stelle spricht. @Carena48 Die Spannung der Uink-Luft-Zellen ist korrekt und der Innenwiderstand dem einer Quecksilberbatterie. Eine Reparatur wird sehr schwierig, wenn es nicht bloß ein Kontaktproblem oder eine kalte Lötstelle ist. Passende CdS-Widerstände sind extrem schwierig zu bekommen!
  4. Beaulieu Automatic

    Was für Zellen hast Du denn eingesetzt? Das Verhalten spricht allerdings schon für einen Defekt des CdS-Widerstandes.
  5. 16mm SW Filmkorn, Pocketfilm 110

    Es hat spezielle Spulen für 16mm gegeben. Diese hier z.B.: http://www.ebay.de/itm/Jobo-1502-reel-for-16mm-and-110-film-for-1500-system-tanks-/271640663339
  6. Beaulieu Automatic

    Das sollte im Batteriefach abzulesen sein
  7. Beaulieu Automatic

    Ich denke, das geht ausschließlich über Fotos. Auf der Unterseite der MAR8 finden sich 2 Ladekontakte für den internen Akku, die der MAR8G fehlen müßten. http://www.vintagecameras.fr/beaulieu2/beaulieu-mar8
  8. Reparaturservice Nizo Sound?

    Das ist allerdings schon eine spezielle Technologie, denn das ist kein klassisches Chip-and-Wire, wie ich es aus den 80igern kenne, sondern statt Bond-Drähten werden hier (stabilere) Kupferfahnen auf den Chip geschweißt und dann auf der Leiterplatte aufgelötet. Daher wohl auch kein Verguß (vielleicht auch aus Gründen der Reparaturfähigkeit?). Zumindest erscheint es, daß man Chip-and-Wire bei Nizo- bzw. beim Bestücker nicht beherrschte. Richtiges SMD ist das auch nicht, das wurde niemals im Reflow aufgelötet, sondern mit einem Stempel bzw. von Hand. Wir wollen mal hoffen, daß der Reparateur von click&surr (wenn er dann mal zeit hat) hier erfolgreich Hand anlegen kann.
  9. Beaulieu Automatic

    Wenn, dann würde ich auch eher zu einem Modell, daß mit den Wechselbatterien (Zink-Luft) läuft raten. Besser ist es natürlich, auch angesichts des Alters der Geräte, einen externen Beli zu verwenden. Die Funktionsfähigkeit des originalen Belis einer so alten Kamera ist auch bei CdS nicht wirklich sicher.
  10. Beaulieu Automatic

    Eben, es gab von der Beaulieu 8 Reflex-Automatic zwei Modelle, die MAR8 und die MAR8g, bei letzterer wird eine PX13 (Quecksilber) verwendet. http://filmshooting.com/scripts/forum/viewtopic.php?f=1&t=22886 Da paßt dann (weil baugleich mit PX625) eine Weincell. Die erste mit Akku mußte man früher zum Tausch an Beaulieu schicken.
  11. Beaulieu Automatic

    Du könntest das Bild ja einfach hier posten? Ich kann Dir leider nicht sagen, um was für einrn Akku es such hier handelt. Ist der überhaupt austauschbar? Wenn es NiCd ist, dann könnte es seun, daß es die Zellenbauform noch gibt. Ein Tausch gegen NiMH Zellen ist manchmal möglich (ähnlicher Spannungsbereich, flachere Entladekurve), wobei das Aufladen im Gerät manchmal nicht funktioniert, je nach Ladetechnologie.
  12. Beaulieu Automatic

    Das Bild ist nur für registrierte Aphog User sichtbar... Also für mich nicht
  13. Beaulieu Automatic

    Varta V80H ist ein NiMH Akku mit einer von Quecksilber Batterien stark abweichenden und zudem über die Entladekurve sich stark verändernden Spannung. Den kannst Du nicht einfach im Sixtar oder der Nizo als Ersatz der Quecksilberbatterien einsetzen, das führt zu potentiell erheblichen Fehlbelichtungen. Weincell oder andere Zink-Luft-Batterien hingegen kannst Du nehmen. Hatte die Beaulieu MAR8 nicht einen eingebauten Akku für die Messung und Automatik? Und die MAR 8 g lief IIRC mit einer Quecksilberbatterie...
  14. Reparaturservice Nizo Sound?

    @Patrick Müller, die Kamera gehört einem Freund, und der hatte schon bei einem Reparateur in Berlin nachgefragt, aber da gab es wohl eine Verwechselung. Wir werden nun click&surr kontaktieren. Danke
×