Jump to content

Helge

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.459
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

Über Helge

Letzte Besucher des Profils

1.062 Profilaufrufe
  1. Helge

    Minolta Xl-400 - Super8mm

    Ein 100 ASA Film wird als 160 ASA erkannt und damit um 2/3 Blende unterbelichtet (nicht überbelichtet). Theseus‘ Tipp mit der Gegenlichttaste könnte funktionieren, damit wird um 1 Blende reichlicher belichtet, der 100er also somit effektiv um ca. 1/3 Blende überbelichtet. Ganz genau belichtet die Kamera nur mit externem Beli und manueller Blendeneinstellung oder, wenn sie jemand auf 100 ASA umjustiert. Voraussetzung ist Filterschalterposition auf Kunstlicht („http://www.mondofoto.com/manuals/minoltaxl400/). Wie Du das unterbelichtete Bild im Sucher sehen möchtest, ist mir unklar. Bei Kameras mit fest eingebauten Objektiv wie Deiner wird das Sucherbild vor der Blende ausgespiegelt, schon alleine, um immer ein helles Sucherbild zu haben. Selbst, wenn das Sucherbild erst nach der Blende ausgespiegelt würde (wie bei Kameras mit Wechselobjektiven), wäre es halt nur etwas dunkler. Und ja, das sind die Blendenzahlen Hier noch ein Link auf eine Beschreibung aller Bedienelemente: http://www.mondofoto.com/manuals/minoltaxl400/
  2. Helge

    LED Lampen Kit von Van Eck

    Nun, ganz so schnell sind sie nicht, aber je nach Bauart kommen Grenzfrequenzen von etwas unter 1 MHz bis einigen zig MHz (z.B. für IRDA) zustande. Wobei die hier besprochenen, weißen LEDs durch den Leuchtstoff eher bei den niedrigen Grenzfrequenzen liegen (man könnte fast von "Nachleuchten" reden).
  3. Helge

    LED Lampen Kit von Van Eck

    Die LED-Scheinwerfer, die in den letzten 5-10 Jahren an PKW verbaut werden blenden keineswegs stärker als die alten Halogenscheinwerfer (die älteren kenne ich nicht). Die Hell/Dunkel-Grenze ist (wie bei Xenon) durch die Diaprojektor ähnliche Lichttechnik deutlich härter und genauer als bei Halogen. Dadurch ist dann auch die Beleuchtungsstärke die im abgeblendeten Zustand am Auge des Entgegenkommenden ankommt viel genauer kontrollierbarer und niedriger. Der mitunter entstehende Eindruck, sie würden stärker blenden ist reine Psychologie 😉 Insofern sollte also auch mit LEDs auf ähnlichem Weg eine Projektionslösung irgendwie möglich sein.
  4. Helge

    LED Lampen Kit von Van Eck

    @filmfoolFür eine einstellbare Farbtemperatur müssen immer LEDs zweier Farbtemperaturen nebeneinander untergebracht werden, das erhöht den Aufwand und verringert die Lichtausbeute, auf die es hier ja auf kleinem Raum ankommt. Und ob der Einzelteilpreis hier die große Rolle für den Endpreis spielt ist eine andere Frage. Die Teile sehen sehr speziell aus, Dimmer und LED-Halter mit Kühlkörper sehen sehr nach Handarbeit aus. Ich halte den Preis zwar auch für sehr hoch, aber deswegen wird es kaum bald einen Preis in der 20€-Region geben. Und in der Tat scheint das Teil hier für Standbildprojektion für die Digitalisierung zu sein, deswegen wohl auch der Dimmer.
  5. Helge

    Film(er)treffen - Berlin Herbst 2018

    Dito, dafür sehen wir uns im April in Deidesheim.
  6. Helge

    Der E100D kommt wieder :)

    Du hattest übersehen, daß ich von der Zukunft sprach, Du hingegen von der Vergangenheit.... Die Fairchild Cinephonic ist mir bekannt, den Film dazu gab es m.W. nur von Ansco, sonst niemand, auch kein Kodak
  7. Helge

    Der E100D kommt wieder :)

    Nachvertonen ist nicht gleich O-Ton. Nachvertonen geht immer, dafür gibt es m.E. auch für N8 genug Möglichkeiten (s. auch Simons Thread zum Thema). Synchroner O-Ton in Zweibandtechnik hingegen ist m.E. bei N8 im Gegensatz zu S8 nie zu haben gewesen oder war extrem selten (Einbandton wird es in S8 schon kaum geben, geschweige denn für N8). Auf Piste mache ich gar nix mehr, nur noch Zweiband.
  8. Helge

    Der E100D kommt wieder :)

    @Filmtechniker Ja, das ist ja leidlich bekannt, aber leider nicht mehr zu ändern. Wobei ausgerechnet die Logmar genauso gut wie N8 sein müßte? Ob je noch mal Farbumkehrfilm in N8 kommt, steht in den Sternen und die O-Ton Möglichkeiten sind auch extrem begrenzt bis gar nicht vorhanden.
  9. Helge

    Raritäten bei Ebay

    Ich denke, die Zeit war günstig. Ob das heute noch mit einer ehrlichen Vorgehensweise erzielbar wäre, weiß ich nicht?
  10. Helge

    Raritäten bei Ebay

    Ich habe Anfang 2017 noch ca.20 Kodachrome S8 und KB bei eBay und deutlich dazugeschrieben, daß die Filme nur in S/W und speziell entwickelt werden müssen (keine Farbe möglich!). Und ich habe im Schnitt ca. 20€/Film erzielt.
  11. Helge

    Raritäten bei Ebay

    Ja, Gebraucht wäre aber auch falsch (ist beim Film nicht Gebraucht = Belichtet ? ☺️) eBay bietet eben nicht noch "Alt" als Alternative
  12. Helge

    Welche Super 8 Kamera soll ich mir kaufen?

    Ja, natürlich, aber die brauchen eben Zink-Luft-Batterien (Quecksilber-Batterien sind nicht mehr) 50€ für die Professional ist möglich, aber in der Tat knapp und selten Dann doch einfacher die Canon
  13. Helge

    Welche Super 8 Kamera soll ich mir kaufen?

    Nee, S8-Sound-Filme gibts nicht mehr und wird es auch vermutlich kaum wieder geben. Aber die Tonfilm- Kameras „fressen“ auch Stummfilme
  14. Helge

    Welche Super 8 Kamera soll ich mir kaufen?

    Wenn Nizo, dann die Nizo Professional. Keine Spezialbatterien und belichtet den E100D korrekt. Aber auf fehlerfreien Auslöseschalter achten, wenn da Kabel abgerissen sind oder der Kondensator defekt ist, wird es sehr fummelig, da ist viel und dicht gepackt in der Kamerabasis eingebaut.
  15. Helge

    Heurtier Stereovox - Tonüberspielung

    Dann paßt ja meine Anmerkung, Synchronität ist auf dem von Dir beschriebenen Weg nicht herstellbar. Beim Visacustic gibt es m.W. nur einen kombinierten Wiedergabe/Aufnahmekopf (s. Bild von iSuper8) Da wird natürlich wirklich synchron übertragen (Kabellänge und Lichtgeschwindigkeit mal eben vernachlässigt)
×