Jump to content

macplanet

Mitglieder
  • Content Count

    1020
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

About macplanet

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo allerseits, beim Vorführraum-Aufräumen bin ich über diese Endstufen gestolpert (Hollywood Impact-1000, 3 Stück). Wir hatten die Dinger verbaut, als wir vor 10 Jahren unseren kleinen Saal mit geringen Mitteln neu ausgestattet haben und dann später durch höherwertige Geräte ersetzt. Die Geräte sind 6 oder 7 Jahre nicht gelaufen, waren aber bis dahin in Ordnung. Wenn sie jemand haben will - gern! Selbstabholung in Nürnberg oder Ihr organisiert einen Versand - ich verpacke die Dinger gut. Ich kann sie auch gern noch ein paar Wochen hier stehenlassen.
  2. Kam denn da jemals was rüber?
  3. Ich bin kein Steuerberater, aber warum sollten sie nicht, sofern sie denn gewerblich handeln? Vereinsgeführte Kinos, die das tun, werden zumindest bei allen Kino-Förderungen und anderen öffentlichen Förderungen selbstverständlich anerkannt (sofern vereinseigene Zweck- oder Wirtschaftsbetriebe gefördert werden).
  4. Er betreibt es auch nicht mehr - zum Glück hat sich die Meinung durchgesetzt, dass es keine gute Idee ist, den Tod von Hunderttausenden zu riskieren. Das nur, um das Geschwafel der Reichsbürger-/Verschwörungs-Fraktion einzuordnen. https://www.zeit.de/politik/ausland/2020-03/covid-19-grossbritannien-herdenimmunitaet-virusbekaempfung
  5. Was schlägst Du denn konkret vor, was nicht einem Totalausfall gleichkäme?
  6. Vorführer-Verwirrspiel Unbekannter Künstler ("EA"), 2020
  7. macplanet

    Blue-Ray

    Gerade *weil* ich die Schulvorstellungen selber mache, mache ich DCPs (oder lasse sie abends die Vorführer machen). Die Rechenzeit ist doch völlig unerheblich - wenn das DCP am nächsten Tag da ist, ist alles gut ...
  8. macplanet

    Blue-Ray

    Finde ich nicht. Ich mache auch für eine eine Schulvorstellung mit 30 Leuten ein DCP - das kostet mich weniger Zeit (ca. 5 Minuten "nebenher" am PC) als das Testen der BluRay im Saal. Und die Automation funktioniert problemlos.
  9. Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass das noch so ist. Das dürften schlicht Wiederholungen älterer Beiträge sein (und ja - die Sendung besteht zu einem gewissen Teil aus Wiederholungen, was auch überhaupt nicht schlimm ist, weil die Sachen in der Regel so gut sind, dass sie auch 10 Jahre später funktionieren).
  10. Parasite war nie ein Geheimtipp. Wir spielen ihn seit 18 Wochen - bis letzte Woche nicht mehr täglich, aber mit weit stabileren Zahlen als fast jeder andere Arthouse-Film.
  11. Gibt es noch Serverhersteller (im Plural)? 🙂 Die Qualität der Zeiten, die die Verleiher selbst angeben, ist doch nicht so schlecht. Wo Marker in der CPL waren, war das bisher immer korrekt und differenziert nach "End Title" und "Rolling Title". Den Leuten, die das DCP mastern traue ich jedenfalls mehr zu als denen, die die analogen und digitalen Waschzettel erstellen. Und es würden zwei Möglichkeiten wegfallen, selbst Fehler zu machen (vom Zettel/Email in die Liste und von dort in die Show ...).
  12. Hallo allerseits, man kann Apples Siri ja nach Kino-Spielzeiten fragen - weiß jemand, woher die die Daten beziehen? Wir tauchen da gerade nicht auf - die Daten sollten bei den üblichen Verdächtigen aber vorliegen ...
  13. Ich bin dafür, dass künftig nur noch saubere SMTPE-DCPs mit Abspannzeiten in den Metadaten geliefert werden. Das ist eine enorme Erleichterung! Klappt das eigentlich gut in DCP-o-Matic? Bin gerade nicht mit Betas unterwegs ...
  14. Wenn Du bei der Fox kein Glück hast, versuchs bei Park Circus.
×
×
  • Create New...