Jump to content

Alex35

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    569
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Alex35

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 24.05.1994

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Ort
    Niederbayern
  • Interessen
    Kino, Elektronik/Mechanik, Feuerwehr und noch viele viele mehr

Letzte Besucher des Profils

2.405 Profilaufrufe
  1. Alex35

    Doremi Tastatur

    Hi Carsten! Ja, mir kommt das auch etwas komisch vor. In Kürze machen wir sowieso Wartung, dann soll sichs der Techniker mal anschauen ob am Mainboard was fehlt. Usb ports hab ich nur den vorderen probiert, aber die hinteren werd ich (wenn das Problem wieder auftritt) mal testen. Computer,...da steckt man nicht drinn. Vielen Dank für eure Antworten!
  2. Alex35

    Doremi Tastatur

    Die Betroffenen haben Ps2 tastaturen drann. Aber auch eine Reserve-Tastatur über USB funktioniert nicht (obwohl sie an einem Normalen PC funktioniert). Welche Hersteller wären eurer Meinung empfehlenswert? Aber selbst wenns der billigste Schrott ist den es gibt, sollte eine Tastatur doch locker 1 Monat halten oder? Zumal sie bei mir nach einem Neustart funktioniert hat. Dann am nächsten Tag wieder nicht mehr... Irgendwie komisch das ganze.
  3. Alex35

    Doremi Tastatur

    Hallo Kollegen! Ist hier im Forum noch jemand, der Probleme mit Tastaturen am Doremi hat? Manchmal hilft ein Neustart des Servers, manchmal brauchts aber eine Neue... Zum Glück gibt es ja noch die Bildschirmtastatur... Egal ob Ps2 oder Usb Tastaturen... bei der Maus hatten wir das Problem noch nicht, auch betrifft das nicht nur einen sondern jeden Server ab und an mal. Hilft ein Update? (Sofern es eins gibt) Software ist auf allen Geräten aktuell. Alex
  4. Alex35

    Brand im Kinopolis CityCenter Landshut

    Zwischendecke brennt: City Center Landshut und Straßen gesperrt Mehr auf https://www.pnp.de/3200158
  5. Alex35

    HONIG IM KOPF - US Remake

    Es kommt ja auch eine "Neuverfilmung"? von Ziemlich Beste Freunde...ich weis nicht so recht... Die selbe Story, nur andere Schauspieler, warum will ich sowas sehen?
  6. Alex35

    Temperatur im Popcornkessel?

    Ich hab mal gehört, wenn der Mais nicht richtig poppt, soll man ihn über Nacht in einer Schüssel mit Wasser "befeuchten", danach solls angeblich wieder besser sein.... Ausprobiert hab ichs aber selber noch nicht.
  7. Alex35

    ...unendliche Weiten....

    Dachte es ginge um dieses Video. Das hab ich zu mindest bei der suche gefunden. Habs mit dem Link von RexamRathaus 5mal mit copy&paste versucht, erfolglos
  8. Alex35

    ...unendliche Weiten....

    Der linkt funktioniert leider nicht
  9. Alex35

    Halogenlampen Reflektor entfernen

    Hallo Thomas! Ich glaube, du meinst das Mitglied "Thomas007", der hat sich mal so einen Reflektor umgebaut. Gruß Alex
  10. Alex35

    Alter Saallicht-Dimmer defekt

    Das wär auch möglich. Ist quasi auch ein mechanisches Bauteil. Der Isolierlack vom Wicklungsdraht wird durch minimale Reibung und wärme auch abgescheuert/bröckelig,dann kommts zu Wicklungsschlüssen und dann wars das auch bald. Alex
  11. Alex35

    Alter Saallicht-Dimmer defekt

    Das denk ich mir auch...mache ich auf jeden Fall noch. Die Elkos hängen zwar nicht an dem Trafo, (nur der Gleichrichter) aber schaden tut sowas normal nie
  12. Alex35

    Alter Saallicht-Dimmer defekt

    Hi Der Bestellte Trafo ist glücklicherweise 1:1 wie der alte. Hab ihn gestern ausgetauscht und tatsächlich, es funktioniert wieder! Stefan: warum und wer solche aufwändigen Teile gebaut hat, keine Ahnung, vermutlich war damals der Bedarf an diesen Teilen doch ganz rentabel. Die Kohlen,also den Abgriff,hab ich mir auch angeschaut, sind flache Kohlen unf schauen ganz gut aus. Bei Gelegenheit tausch ich noch die Elkos und den Gleichrichter aus,dann könnte er wieder die nächsten 30 Jahre seinen Dienst tun 😉 Weis jemand ob Herr Weinkopf noch Unterlagen/Stromläufe o.Ä hat und diese evtl herausgibt? Am Besten ruf ich ihn mal an... Vielen Dank euch allen und eine schöne Weihnachtszeit! Alex
  13. Alex35

    Alter Saallicht-Dimmer defekt

    Servus Chris & Jens! Das sind ziemlich sicher die von Hasso/Weinkopf. Hatten ja auch die Legendären Spulentürme dazu. Die anderen 3 funktionieren eigentlich noch wunderbar, wobei wir auf Grund des Stromverbrauchs auf der Suche nach Alternativen sind (Led o.Ä) welches man ohne größeren Aufwand statt der Weinkopf Dimmer verbauen könnte. Das mit den Abgriffrollen schau ich mir auch gleich mal an, wie diese ausschauen... Schöne Grüße Alex
  14. Alex35

    Alter Saallicht-Dimmer defekt

    Danke schonmal für eure Antworten! Ob das ein "Bastelgerät" ist kann ich so nicht sagen, wir haben insgesamt 4 Stück davon, welche bisher ohne Probleme funktionieren. Kann gut sein,dass die schon "etwas älter" sind 😉 Vielen Dank für deine Ausführliche Herangehensweise Filmuwe! Das mit der Netzspannung ist mir klar, bzw sollte mir als Elektrofachkraft nichts neues sein. Der Motor ist vermutlich ein 24V Gleichstromgetriebemotor. Richtig, wir haben die 4Tasten Hell, Dia, Dunkel, Halt. Da ich leider selber nicht viel Zeit für sowas habe, hat heute der Elektriker sich das mal angeschaut (wir wollen ja,dass es möglichst bald wieder funktioniert) und ist zum Punkt gekommen, dass der Netztrafo defekt ist. Gleichrichter etc hat er alles durchgemessen. Überraschenderweise gibt es exakt diesen Trafo noch beim Hersteller...also gleich mal bestellt. Wobei ihr recht habt, die Kondensatoren und Gleichrichter erneuern würde auch nicht schaden. Wäre schon großes Glück gewesen, wenn hier jemand gewusst hätte wer diese damals gebaut hat bzw einen Stromlauf dazu hätte... Und zur Beruhigung,es ist natürlich eine Schutzabdeckung über der ganzen Konstruktion, welche ich nur für die Bilder entfernt habe. Vielen Dank und ich halte euch auf dem Laufenden Schönen Abend!!
  15. Alex35

    Alter Saallicht-Dimmer defekt

    Hallo liebe Kollegen! Gestern hat sich unser treuer und zuverlässiger Saallicht-Dimmer verabschiedet. Der Stelltrafo funktioniert, also Licht kann man per Hand am Regler manuell dimmen, nur der Motor/Ansteuerung mag nicht mehr. Die Automationsrelais schalten, auch an dem Tableu im Bildwerferraum wurde seit der Digitalisierung nichts verändert. Anbei ein paar Bilder des Dimmers. Vieleicht kennt ihn hier jemand? Ersatzteile wird es wohl keine mehr geben, aber vieleicht sind auch nur ein paar Kleinigkeiten defekt (Kondensatoren? Gleichrichter?). Problem ist, dass die kleine Schmelzsicherung (um die 300mA) sofort durchbrennt, daher würd ich auf irgendeinen Kurzschluß tippen. Mechanisch dürfte alles in Ordnung sein, nicht schwergänig oder so, alles wie gewohnt. Weis jemand einen Rat oder noch besser, hätte jemand noch so einen auf Lager ? Sowas muss natürlich ausgerechnet zu Weihnachten passieren... Liebe Grüße Alex
×