Jump to content

Alex35

Mitglieder
  • Posts

    656
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by Alex35

  1. Hallo Moritz, In deinem Fall kannst du (wenn du nur 2D+3D in 5.1 spielen kannst) die VFs vergessen, da reichen dir die beiden OVs, da diese ja bereits in Deutscher Fassung sind. Solltest du 7.1 oder Atmos haben, dann brauchst du natürlich die jeweiligen VF dazu. Ich hab mich beim TopGunMaverick etwas schwer getan, welche der beiden OVs für die deutsche Sprachfassung war. Es gibt die EN-XX_OV und die EN-INTL_OV (habs nicht mehr genau im Kopf), hab dann zur Sicherheit beide OV aufgespielt. Wobei ich vermute, dass der Doremi die für ihn notwendigen Daten noch im Hintergrund bezogen hat, da sonst ein VF ja bei den CPLs nicht aufgelistet wird, wenn die OV dazu fehlt. Ist manchmal wirklich nicht ganz einfach zu durchblicken, was drauf muss. Beim Lightyear wars aber recht einfach, der Key dazu dürfte auch genauso benannt sein. Grüße, Alex
  2. 100% Zustimmung! Klar, wenn gerade Luft ist, kann man den Trailer natürlich mal einsetzen, passt ja auch prima dazu. Ich finde aber auch, dass es für einen kompletten Trailer zu früh ist. Wie du schon schreibst, ein Teaser der die Neugier weckt, wäre evtl zur jetzigen Zeit besser. Aber es kommen in den nächsten Monaten so viele relevante Filme, die alle betrailert werden wollen/sollen/(müssen) und ich denke mal niemand will seinen Gästen erstmal eine halbe Stunde Trailer&Werbung zumuten. richtig, Kino ist nun mal Kino (wie DC schon schrieb), und nur Dort kommen Trailer auch richtig rüber! Völlig Richtig! Aber jeder Kinobetreiber weiss denke ich mal selbst am Besten, wie er/sie wann welchen Film am Besten bewerben kann. Immerhin ist es ja auch von deren Interesse möglichst viele Besucher zu erreichen. Da müssen sie nicht hier im Forum von dir darauf Aufmerksam gemacht werden.
  3. Ich versteh nur nicht ganz, warum man einen Trailer zu einem Film, der erst im Juli 2023 in die Kinos kommt, schon jetzt spielen will?
  4. 2D Scope 3D Scope + Flat 24fps Für Imax wüsste ich nicht, dass es extra einen gibt, lag mir jedenfalls nicht vor. Weiss jemand sicher, ob der Hauptfilm später ausschließlich in 3D-HFR verfügbar sein wird?
  5. Und ich dachte schon ich habs mit den Augen! Hab ihn mir letztens angeschaut, da fiel mir in einer Szene (in der Garage relativ am Anfang) ein kurzer Ruckler bei "Tails" auf. Das war aber auch das einzige mal, jedenfalls ist mir sonst nichts mehr aufgefallen.
  6. Haben von Tierwesen auch nur das 4k DCP. Kann mir nicht vorstellen, dass es da eine 2k Version gibt/gab 🤨 Der Wolf und der Löwe ist übrigends auch 4k
  7. Hat jemand zufällig ein Framing-Chart für 2,00:1 zur Hand ? Für 2,20:1 haben wir für alle Säle das Format anlegen lassen, aber für 2,0 leider noch nicht. Möglicherweise kommt auch die Festplatte etwas früher, damit man sich ein bisschen spielen kann und nicht erst "auf den letzten Drücker" das Format anlegen muss... Ich persönlich finde diese Abweichungen vom "Standart" CS & Flat immer etwas doof, was macht da so einen Unterschied? Aber gut, das verstehen wohl nur die Filmschaffenden. Egal, solang man keine Masken feilen muss 😅
  8. Bei uns in Bayern bleiben die Regelungen auch unberührt/wurden bis Anfang April verlängert. Toll.
  9. Das dürfte der BWR des Roxy-Kino in Abensberg sein. Der existiert so leider nicht mehr, wurde vor 2 Jahren abgerissen und neu gebaut. Jetzt steht da ein 4er Center.
  10. Wow. Das würde ich mir als Betreiber aber gut überlegen... Bei uns in Bayern sorgt das 3G Modell schon für hitzige Diskussionen und jetzt könnte man diese Personengruppe (die sich nicht impfen lassen kann oder möchte) komplett ausgrenzen (jedenfalls in Hamburg), das ist schon hart!
  11. Da hat er ja den Preis eh schon reduziert. Ich glaube mich zu erinnern, dass er/sie Anfangs 400 pro Stück wollte...
  12. Es zwingt dich ja auch niemand, dir die Neuverfilmung anzusehen. Ich kann mir schon vorstellen, dass besonders jüngere Leute sich lieber Filme mit Schauspielern ansehen, die sie kennen und heute noch leben... Und nur weil er NEU ist, muss er nicht gleich schlecht sein! Ich fände es cool, wenn Tarantino "Spiel mir das Lied vom Tod" neu interpretieren würde! Klar, für ältere wäre das wiederum ein "no-go", aber ich würds mir ansehen.
  13. Danke für den Tipp Carsten! Hab grad auf der Homepage von Aldi geschaut, da steht eigentlich "nicht Dimmbar"? Oder gilt das nur für die Phasenanschnittdimmer? Aber für das Geld kann man sie ruhig mal ausprobieren.
  14. Oh dann hab ich das missverstanden. Das ist ja dann wieder mal absoluter Blödsinn. Aber wie es mit fast allem ist, wer solls kontrollieren? Wo kein Kläger da kein Richter...
  15. Hm. Also ich achte eigentlich schon darauf, welche Fsk Freigabe ein jeweiliger Trailer hat. Oftmals dauert es zwar ewig, bis bekannt wird ob 0/6/12/16/18 aber ich versuche dann schon einen Fsk 0 Trailer vor einem Fsk 0 Hauptfilm zu setzen. Manchmal entscheide ich auch nach eigenem Ermessen, da es mir oft etwas willkürlich erscheint, wenn ein Actionfilm mit Fsk 6 Freigegeben wurde welcher meiner Meinung eher ab 12 wenn nicht sogar ab 16 sein könnte... Das ganze fällt doch sowieso immer aufs Kino zurück. Es ist auch schon mal vorgekommen, dass vor einem Familienfilm (Fsk6 oder so) ein Fsk16 Horror-Film-Trailer lief (der Titel klang recht harmlos), da kommen dann von einigen Eltern dann auch berechtigt Beschwerden, was das soll. Auch gibt es von manchen Filmen bereits mehrere Fassungen (12 / 16) um ihn möglichst flexibel einsetzen zu können. Jedenfalls seh ich das so. Ob es dafür jetzt wieder extra ein Gesetz braucht, naja...
  16. Achso. Gut ist ein Argument. Ich persönlich spiel sie dann lieber mit dem Projektor ab 😁 Aber eine einfallsreiche Konstruktion ist es auf Jedenfall 😃 Ist die Lichtquelle ein neutralweißes LED-Panel?
  17. An sich eine schöne Konstruktion, aber warum will man Filme/Trailer digitalisieren, die bereits digital verfügbar sind? Meiner Meinung wäre es doch viel interessanter Filme zu digitalisieren, die es noch nicht digital gibt? Ich selbst habe auch ein Exemplar, welches ich noch nirgends finden konnte, nichtmal auf Kassette o.Ä. Ton dürfte ja normal kein Problem darstellen, dazu bräuchte es dann einen 2ten Durchlauf der sehr konstant ist.
  18. Ich sehe vor April/Mai auch keine Öffnung. 2022 klingt zwar sinnvoll, aber bis dahin hat wohl jeder Verleih seine Filme im Streaming vertickt... Dann haben wir kaum noch Material, so seh ich das
  19. Nun startet er am Donnerstag 18.Februar auf einem bekannten Bezahlfernsehsender 😒 Ob es noch Sinn macht, ihn (irgendwann) wenn Kinos wieder öffnen dürfen zu spielen??
  20. Alex35

    Trade Show

    Mal abwarten, ob sie es auf ihren Presseserver laden. Dann könnte man die Tradeshow auch im Nachhinein noch anschauen wenn man Zeit hat. Aufgezeichnet wurde diese doch bestimmt? Gab es von anderen Verleihern auch so eine online Tradeshow oder biser nur von Studiocanal?
  21. Muss auch sagen, sieht echt cool aus! Gibt es evtl. auch ein Video? Mit welcher Geschwindigkeit lief der Film durch?
  22. Richtig, beide Programme laufen über RS232. Hatte eigentlich noch nie Probleme damit. Irgendwo hat er sich dann wohl verrannt... Hatte das schonmal jemand, dass der Bildschirm am 650er einfriert und nur noch sehr sehr verzögert reagiert? Wie gesagt nach Neustart ging wieder alles
  23. Update: Hab das neue Netzteil jetzt ordentlich mit dem Blech verschraubt, ins Rack eingebaut und den Projektor (Lichtton & Cat700) angeschlossen. Vergangene Woche hab ich noch auf andere Endstufen (von t.Amp auf QSC-USA900) umgestellt und ein sauber abgeschirmtes Multicore-Kabel auf XLR gelötet. Ein minimales Surren ist noch vorhanden, aber in meinen Augen vernachlässigbar. Die Trailerrolle lief einwandfrei mit guter Fehlerrate durch, auch Analogton läuft. Zum Schluß hat sich der Prozessor jedoch aufgehängt. Das Display war eingefroren und auch Tonumschalten hat ihn überfordert. Die Verbindung zum Laptop (ich hab die Digitalreader-Einstellungssoftware mitlaufen lassen) riss auch ab. Nach Neustart lief wieder alles einwandfrei. Mal beobachten ob sich das häuft, aber am Netzteil kanm es nicht liegen da alle Spannungen unverändert da waren. Könnte bitte ein Moderator zu diesem Thema noch den Hinweis "alternatives Netzteil für Dolby cp650" hinzufügen? Danke! Schönen Sonntag Alex
  24. Es gibt Neuigkeiten 🍀 Hab gestern das Netzteil bekommen und heute mal angeklemmt. Löcher zum festschrauben folgen noch (wollte erst testen). Er hat glücklicherweise nichts abbekommen. Mit dem Meanwell RT 125C fährt er wie gewohnt hoch. Auch die Rote Led am Powerschalter erlischt. Wozu dann die schwarz/weisse Ader da ist keine Ahnung.🤷‍♂️ Hab ich jetzt nicht angeklemmt. Einmal Aus und wiederhochfahren ging auch. Scheinbar reichen auch weniger Ampere. In Verbindung mit dem Projektor hab ich ihn (noch) nicht getestet, folgt aber noch. Die Spannungen vorne sind (meiner Meinung nach) auch im Toleranzbereich: +5V = +4,94V👍 +15V = +15,46V👍 -15V = -15,08V👍 Wünsche Euch ein schönes Wochenende 😊
×
×
  • Create New...

Important Information

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Privacy Policy.