Jump to content

cineast2000

Mitglieder
  • Posts

    62
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About cineast2000

  • Birthday 01/01/1970

Recent Profile Visitors

2,829 profile views
  1. Aus Kinoschließung zu verkaufen. 8 x K.C.S. SR12.
  2. Na Fritz findest Du das jetzt immer noch zuviel Aufhebens ? Ich persönlich glaube da nicht an einen Computerfehler und finde das einfach nur dreist und unverschämt was BLICKPUNKT FILM sich da leistet. Zumal es auch Kunden geben soll, die solche Rechnungen erst gar nicht genau prüfen und einfach bezahlen, da es sich beim Absender ja um einen vermeintlich seriösen Absender handelt mit dem man ja auch in Geschäftsbeziehung steht. Eine Antwort Seitens BLICKPUNKT FILM ist übrigens bisher immer noch nicht erfolgt.
  3. Das hab ich getan und keine Antwort erhalten. Meist deutet ein solches Vorgehen ja auf etwas Größeres hin und daher würde ich gerne wissen, ob noch mehrere Leute hier dieselben Erfahrungen gemacht haben.
  4. Man könnte wirklich glauben, daß bei denen etwas nicht stimmt , denn seriös wäre anders: Mein Abo läuft von Januar bis Dezember, also gleich dem Kalenderjahr. Bisher kam die Jahresrechnung immer direkt zu Anfang des Bezugsjahres, also im Januar. Auch im Januar 2022 habe ich 361,55 Euro fürs ganze Jahr 2022 bezahlt. Gestern erhalten ich jedoch eine Rechnung, datiert auf den 14.07.2022 über erneut 361,55 Euro, zahlbar bis 28.07.2022 (!) mit ausgewiesenem Lieferdatum : 16.01.2023 bis 08.01.2024 (!!!!!) SInd wir jetzt schon so weit, dass wir ein Zeitschriftenabo ein anderthalbes Jahr im Voraus zahlen müssen ? Also ein halbes Jahr vor BEGINN der ersten Lieferung ? Theoretisch könnte ich bis dahin ja sogar das Abo kündigen, was ich wohl auch tun werde, denn ein echter Ersatz fürs FILMECHO war BLICKPUNKT FILM meiner Meinung nach nie. Über 80 % der Berichte da drin tangieren und interessieren mich als Kinobetreiber überhaupt nicht. Hinzu kommt die Verspammung mit dem Newsletter, den ich man aber im Hinblick darauf, dass vielleicht wirklich einmal was wichtiges dabei ist, dann doch nicht abbestellen will. Aber das ist ja ein anderes Thema. Im Verzug war ich übrigens nie, habe immer direkt und fristgerecht meine Rechnungen bezahlt. Es würde mich sehr interessieren, ob von Euch auch jemand solche Rechnungen erhalten hat.
  5. Suche 70mm Filmprojektor, bevorzugt von Kinoton. Angebote bitte wenn möglich mit Bilder an "cineservice@gmx.de"
  6. Wegen Umstieg auf Real 3D abzugeben: Komplette DOLBY DIGITAL 3D Einheit mit vielen gebrauchten UND neuen Brillen. Hat bis zum Ausbau 2016 einwandfrei funktioniert, liegt seitdem unberührt im Lager. Muss jetzt aus Platzgründen raus, Angebote oder Anfragen bitte per PN an mich.
  7. o.g. Filmtitel, bevorzugt zusammen im Paket für insgesamt 299,- Euro inkl. Porto. Zustand gespielt aber gut. Vor allem für das Alter.
  8. Für ein privates Projekt suchen wir noch mindestens eine original Verpackung des legendären HAPPY KIRSCH Eiskonfekts von Langnese, welche es nur von Ender er 70er Jahre bis 1993 ausschließlich im Kino zu kaufen gab. Hat vielleicht noch irgend jemand irgendwo in einer Ecke im Keller, im Lager oder auf dem Dachboden zufällig eine solche original Happy Kirsch Schachtel rumliegen. Mit original Eis drin wäre natürlich noch besser aber wie wahrscheinlich mag es sein dass jemand ein Eis 30 Jahre lang in der Tiefklühltruhe liegen hat ? Aber versuchen kann man es ja trotzdem mal....
  9. WEGEN KINOSCHLIESSUNG ABZUGEBEN: 1 Langnese Eistruhe 3 x K.C.S. Bühnenlautsprecher + EV-Subwoofer 8 x K.C.S. SR8 Surround Lautsprecher (Sicken defekt) 8 x K.C.S. SR12 Surround Lautsprecher (Sicken ok) 1 x KINOTON FP30 Projektor (mit Vollausstattung) 1 Split Klimaanlage neuwertig 1 x Silberleinwand CLARUS viele Dolby 3D Brillen Erwachsene + Kids (neu und gebraucht) Ersatzlampenglocken 1 Karton Slush-Tröten uvm Anfragen bitte per Privatnachricht an mich.
  10. Eine Batterie ist nur auf einem einzigen Board drauf, nämlich auf dem mit den Videoanschlüssen ganz unten. Es handelt sich jedoch um eine Batterie, die nicht einfach getauscht werden kann, nämlich eine Knopfzelle mit Lötfahnen, die auf der Platine angelötet ist. Ich habe mal die Spannung gemessen und die beträgt sogar 3,2 Volt, obwohl es nur eine 3 Volt Batterie ist. Oder vielleicht auch ein Akku ? Dazu müsste ich sie entfernen, um das festzustellen aber das habe ich mich nicht getraut weil ja genug Spannung drauf ist.
  11. Ok, hat leider ALLES nix gebracht. Seit ein paar Wochen kriege ich die Kiste überhaupt nicht mehr zum Laufen, ein Ersatzprojektor musste her. Trotzdem möchte ich das Teil noch nicht ganz aufgeben. Viel KANN ES NICHT SEIN. Die letzten Wochen, in denen der Projektor in Betrieb gewesen ist, war er Tag und Nacht eingeschaltet und es hat alles hervorragend funktioniert. Die Hürde ist bloss die rote Statuslampe beim Hochfahren. Leuchtet sie erst mal grün, klappt alles. Aber dahin komme ich jetzt nicht mehr. Ich habe unterdessen wirklich JEDE Karte und jedes Kabel mehrfach eingesteckt und ausgesteckt und auch erneutert, was ging. Kann mir jemand sagen, was diese Fehler auf dem beigefügten Foto bedeuten ?
  12. Ich habe erwartet dass 3D nicht angenommen würde und die Leute gegebenenfalls nur deshalb in die 3D Version gehen weil die 2D Version ausverkauft ist. Deshalb spielen wir auch 2D um 20:00 Uhr im großen Saal und 3D hinterher um 20:30 Uhr im kleineren Saal.
  13. Ach so: Aber immerhin entscheiden sich ein Drittel der Besucher bewußt für die 3D-Version und 2 Drittel für die 2 D Version. Das hätte ich auch nicht erwartet.
  14. Leider kann ich auch nichts Allzugutes berichten: Mittags ist Bond absolutes Kassengift, in der 16 Uhr Vorstellung (außer Heute - Samstag-) jeweils keine 10 Besucher und am Abend auch gerade mal zwischen 1/4 und 1/3 Voller Saal. Damit läuft der Film definitiv noch schlechter als der Vorgänger SPECTRE. Wäre der ganze Medienhype nicht und wäre es ein X-beliebiger Titel irgendwelcher B-Ware könnte man davon sprechen, dass der Film ja unter den gegebenen Umständen ganz ordentlich läuft aber eben NICHT für Bond. Die Erwartungen - meine Erwartungen - waren doch viel größer. Was ich aber am Allerschlimmsten finde ist dass so ein Quatsch wie PAW PATROL unterm Strich bessere Zahlen gemacht hat in den ersten Tagen als KEINE ZEIT ZU STERBEN.....
×
×
  • Create New...

Filmvorführer.de mit Werbung, externen Inhalten und Cookies nutzen

Filmvorfuehrer.de, die Forenmitglieder und Partner nutzen eingebettete Skripte und Cookies, um die Seite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, sowie zur Ausspielung von externen Inhalten (z.B. youtube, Vimeo, Twitter,..) und Anzeigen.

Die Verarbeitungszwecke im Einzelnen sind:

  • Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen
  • Datenübermittlung an Partner, auch n Länder ausserhalb der EU (Drittstaatentransfer)
  • Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen
Durch das Klicken des „Zustimmen“-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zu. Darüber hinaus willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter in den USA Ihre Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weiterführende Details finden Sie in unserer  Privacy Policy, die am Ende jeder Seite verlinkt sind. Die Zustimmung kann jederzeit durch Löschen des entsprechenden Cookies widerrufen werden.